1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche DVB-T Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von FiX, 13. März 2005.

  1. FiX

    FiX Neuling

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15
    Anzeige
    Hi.

    Ich ziehe nächsten Monat von daheim aus in eine eigene Wohnung - dort wird DVB-T über die Hausantenne angeboten. Bisher hatte ich DVB-S, ich benötige jetzt also einen DVB-T Receiver.

    Als Student achte ich dabei stark auf den Preis - viel mehr als 70€ sollte er nicht kosten.

    Ich bin bei meiner Suche jetzt auf folgende Receiver gestoßen:

    1. Cyberhome CH-DVT 1010, DVB-T 54,95
    2. Mustek DVB-T102 58,74
    3. Helios DVB-T 58,99
    4. Karcher 5001, DVB-T 59,--
    5. Yakumo DVB-T (1035063) 62,64
    6. Brainwave Digi2000 MDVB-T 64,90
    7. Comag DVB-T Receiver 64,99
    8. Medion DVB-T Receiver (50014821) 65,--
    9. SEG DTR 402, DVB-T 65,--

    (zu den Preisen kommen teilweise noch Versandkosten dazu).

    Nun kenne ich mich auf dem DVB-T Receivermarkt nicht wirklich aus. Daher meine Frage: welchen dieser Receiver (oder andere im vergleichbaren Preisrahmen) könnt ihr mir empfehlen? Ich habe keine besonders hohen Leistungsansprüche - ich möchte eigentlich nur normal über den Fernseher schaun können - dazu noch hin & wieder mal Videotext. Ich brauche weder besondere Soundausgänge, noch irgendwelche Vorteile für Videorecorder etc.

    Danke für eure Tipps :)
     
  2. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Suche DVB-T Receiver

    Warum bleibst du nicht bei DVB-S wenn es möglich wäre......DVB-T ist nur nen Rüchscxhritt....
     
  3. FiX

    FiX Neuling

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15
    AW: Suche DVB-T Receiver

    Weil's leider nicht möglich ist :)

    Ich wohne momentan noch bei meiner Mutter im Eigenheim - hier ist das kein Problem mit der Schüssel auf dem Dach - ich ziehe aber in eine eigene Wohnung in der eine Schüssel nicht mehr möglich ist. Die Wohnung ist für Astra ungünstig ausgerichtet, ausserdem sehe ich keine wirkliche Möglichkeit irgendwo eine Schüssel zu installieren (ist soweit ich weiß vom Mieter auch nicht mal erlaubt).
     
  4. senderlisteffm

    senderlisteffm Senior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    297
    AW: Suche DVB-T Receiver

    Und ich kenne mich in dem Preissegment überhaupt nicht aus. :D

    Schau mal bei iqzone vorbei. Da sind auch ein paar Test dieser Preisklasse dabei.
     
  5. Tomislav

    Tomislav Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    616
    AW: Suche DVB-T Receiver

    Hallo
    Also ich halte auch nichts von solchem Billigzeugs, ich würde dir auch empfehlen das du dir für ca. ab 100€ ein gutes Markengerät holst. Damit hast du auf Dauer weniger Ärger und deutlich mehr Spaß am Fernseh gucken, du solltest nicht vergessen das es eine Anschaffung für einige Jahre wird da solltest du nicht an 50€ sparen.
    Grüße Tomi
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2005
  6. Andreas42

    Andreas42 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Gerchsheim
    Nicht am falschen Ende sparen

    Hallo FiX,

    kann mich den anderen Kollegen nur anschließen:
    Hier einmal am falschen Ende gespart = Ärger jahrelang.
    Neueste Testsieger (Stiftung Warentest, Heft März 05):
    1) Humax F3-Fox T
    2) TechniSat DigiPal 2
    3) Philips DTR 1000
    Vielleicht finden Sie ja Eines dieser Geräte bei Einem der großen Auktionshäuser in dieser Preisklasse.

    Gruß Andreas

     
  7. FiX

    FiX Neuling

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15
    AW: Suche DVB-T Receiver

    ok, danke für die Tipps.

    Ich nehme dann wohl den TechniSat DigiPal2 - hab ich ja einiges gutes hier im Forum drüber gelesen und preislich ist er auch gar nicht soviel teurer - wenn man sich dann damit über die Jahre Ärger erspart ist es natürlich eine lohnende Investition :)
     
  8. Tomislav

    Tomislav Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    616
    AW: Suche DVB-T Receiver

    Hallo
    Also zu dem kann ich dir aus eigener Erfahrung nur positives berichten. Ich habe den seit einem halben Jahr und meiner Mutter habe ich einen zu Weihnachten geschenkt. Wir empfangen beide (Mutter in Düsseldorf ich in Meerbusch) mit ner aktiven Zimmerstabantenne (Technisat Digiflex-TT2) sowohl den Düsseldorfer Sender wie auch den ca. 50km entfernten Kölner Sender problemlos mit einer sehr guten Bildqualität und DD5.1. Ich hatte vor allem bei meiner Mutter zuerst leichte Bedenken wegen Bedienung und evtl. technischen Problemen aber nichts von all dem ist eingetreten die beiden Kisten laufen problemlos ohne einen einzigen Fehler oder Ausfall und sind dank einfacher Menüführung super leicht zu bedienen.
    Grüße Tomi
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2005

Diese Seite empfehlen