1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche DVB-S Karte

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Tolkienfan, 24. August 2005.

  1. Tolkienfan

    Tolkienfan Junior Member

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    27
    Anzeige
    Hallo erstmal alle zusammen:winken:, bin neu hier und hab auch gleich mal meine erste Frage. Ich suche eine DVB-S Karte (PCI), die hauptsächlich ein gutes Bild beim normalen schauen, aber auch bei der Aufnahme bietet. Sie braucht keinen Extra-Schnickschnack wie CI, Radio o.ä. Lediglich HDTV-fähig wäre schön, muss aber nicht sein. Hatte mir zuerst die Hauppauge WinTV Nova-S rausgesucht, allerdrings ist die nirgends verfügbar :eek: Da ich von Hauppauge bisher eigentlich nur gutes gehört habe, find ich das ziemlich schade. Wie sieht es mit Terratec oder Pinnacle aus, haben die qualitativ was gleichwertiges/besseres? Bei Terratec hab ich leider nur schlechte Erfahrungen mit den Treibern und der Software gemacht, deshalb bin ich da etwas abgeneigt...
    Bin auch für jeden neuen Vorschlag dankbar, vielen Dank schonmal im Voraus,

    Tolkienfan
     
  2. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    AW: Suche DVB-S Karte

    HI

    Das kann jede Karte ;) Du müsstest mal was über dein PC-System verraten, damit wir wissen, ob ne Karte ohne MPEG-HW-Decoder bei dir gehen würde.

    wie oben, man müsste mehr über dein System wissen, somit würde auch klar werden ob HDTV überhaupt bei dir geht.
    Radio ist eigentlich auch bei jeder Karte dabei, da du aber sonst keinen schickschack willst und die Hauppauge nicht lieferbar ist, würde ich die die SS2 empfehlen.

    mfg erbse
     
  3. Tolkienfan

    Tolkienfan Junior Member

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    27
    AW: Suche DVB-S Karte

    Hi,

    also ich denke mein System sollte kein Problem sein. Hier meine Konfiguration:
    Gigabyte K8N Ultra-9 Sockel 939
    AMD 64-bit 3000+ Venice
    500GB HDD (2x 250GB in Raid 0)
    GeForce 6600GT von Club 3D
    1024MB G.E.I.L. Ram

    Und es wird auch ständig upgegraded

    Gibt es bei digitalen Karten also nicht so gravierende Unterschiede wie bei analogen? Die Pinnacle die ich mal hatte war ziemlicher Schrott vom Bild her, die Terratec Cinergy 400TV war dagegen viel besser...

    Was spricht deiner Meinung nach für die von dir vorgeschlagene Karte bzw. worauf sollte man achten? Ich mein, es gibt Karten für 30€ und Karten für 150€, da muss es ja noch Unterschiede geben?!
    Danke für deine Antwort,
    Grüße,

    Tolkienfan
     
  4. peterw2k

    peterw2k Junior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Musterort
    AW: Suche DVB-S Karte

    Hallo Tolkienfan,

    wenn du die Nova-S nicht kriegst, hol dir doch das baugleiche Technotrend-Modell S1102. Gibt's z.B. bei dvbshop.net.
     
  5. westad22

    westad22 Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    814
    Ort:
    51°29'N/11°55'O
    Technisches Equipment:
    Receiver:
    ---------
    DM7080(S-S-C)

    DB an Sony KDL-40W4500 und
    Teufel Dec. Station 7
    Teufel Central AV / Cubycon 2
    AW: Suche DVB-S Karte

    Diese Aussage wiederspricht sich eigentlich, denn die Sender die HD-Datenströme senden, tun das verschlüsselt. Pro7-HD sendet nicht mehr.
    Bessere "Zukunftssicherheit" bekommst du nur mit CI-Anschluß, wenn man überhaupt bei DVB-Karten von Zukunftsicherheit reden kann.

    MfG
    WeSt
     
  6. Tolkienfan

    Tolkienfan Junior Member

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    27
    AW: Suche DVB-S Karte

    Ja,

    aber mir geht es nicht unbedingt um Zukunftssicherheit. Ich hab bloß gedacht, dass Pro7 und auch ein paar andere Sender weiterhin gelegentlich in HDTV übertragen, das hätte ich schon gern gesehen...Und PayTV kann ich mir als Student eh nicht leisten...
    Grüße,

    Tolkienfan
     
  7. One

    One Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    576
    Ort:
    mit drei Buchstaben
    AW: Suche DVB-S Karte

    Die Hardware der Karten ist imo ziehmlich egal, wenn dein PC für HDTV schnell genug ist.

    Die Software macht einiges aus...
    Welche anforderung hast du daran?

    Aufnehmen könne alle...

    EPG + daraus VCR programmieren
    TS-streams aufnehmen
    Mehrere Kanäle (auf einer frequenz) aufnehmen

    ....

    bei www.DVBmagic.de stehen einige Prgs +Karten

    Ansonsten:
    Benutz hier mal die Suche, fragen nach "welche Karte" + "hdtv ?" werden sehr oft gestellt.

    One
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2005
  8. Tolkienfan

    Tolkienfan Junior Member

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    27
    AW: Suche DVB-S Karte

    Hi,


    also erstmal vielen Dank für die Geduld und die Antworten. Ich habe mich für die Technisat Skystar 2 entschieden, habe aber noch eine letzte Frage dazu: ich habe bei alternate in der Produktbewertung gelesen, dass es Probleme bei nforce4 Boards geben soll. Kann das irgendwer bestätigen bzw. erklären, was genau dahintersteckt?
    Grüße,

    Tolkienfan
     
  9. RiDi

    RiDi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    542
    Ort:
    Regensburg
    AW: Suche DVB-S Karte

    Kann sein, dass es halt wie oft bei den DVB-Karten mit den vergebenen
    IRQs zusammenhaengt. Auf Nummer sicher gehst Du beim Einbau, wenn
    Du (eigentlich selbstverstaendlich) den ersten PCI-Slot (0) gleich nach
    dem AGP auslaesst und "weiter hinten" Deine Karte einsortierst.

    Dann sollte man am besten einen exklusiven IRQ haben, mit dem die Karte
    angesprochen wird, weil sie ungern sharen und dadurch sich Probleme
    ergeben koennen.

    In einem meiner Rechner, einem Schnittsystem, habe ich sogar zwei solcher
    Problemkarten drin, eben die Schnitt- und die DVB-Karte. Und beide
    benoetigen fuer absolute Stabilitaet einen exklusiven IRQ. Das fuehrte
    dazu, dass ich meine seriellen, parallelen und sogar die USB-Ports im BIOS
    abschaltete. Dann haste genug "Exklusivitaet";-)

    In meinem speziellen Fall brauchte ich auf diesem Rechner diese Ports
    ohnehin nicht. Und in einem Fall kann man es eigentlich immer schaffen,
    einen IRQ freizubekommen, wenn der Rechner nicht zu voll ist.

    Das andere kann bei nforce4 mit dem Overlay zusammenhaengen. Aber da
    kannst Du Dich ja nochmal melden, wenn Dir da was merkwuerdig vorkommt.
     

Diese Seite empfehlen