1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche DVB-S-Karte (intern/extern) mit DivX

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Explorer, 18. Februar 2006.

  1. Explorer

    Explorer Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Ich habe bisher hier schon viel gelesen und auch schon viele DVB-S Karten ausprobiert - ohne Erfolg.
    Bisher hatte ich folgende Karten zum "Testen", die ich alle bis auf die letzte wieder zurückgegeben habe:

    1) Pinnacle 400e (USB 2.0, extern) - gute Software, DivX-Encoding, Ruckelnde Bilder, Aufnahme kaum möglich, Wiedergabe der mpeg-Aufnahmen nur mit mitgelieferter Software möglich

    2) Technisat Skystar 2 USB (USB 1.1, extern) - Software DVBViewerTS besch... weil abgespeckt, meist Standbilder, USB 1.1 doch zu lahm, Wiedergabe der mpeg-Aufnahmen nur mit mitgelieferter Software möglich

    3) Hauppauge Nova-S (PCI, intern) - Wiedergabe von TV-Sendungen weitgehend ruckelfrei, grottenschlechte Software, mpeg-Aufnahmen zwar mit jedem Player abspielbar aber oft Abstürze

    4) Opera DVB-S1 (USB 2.0, extern) - absolut ruckelfrei, mpeg-Aufnahmen mit jedem Player abspielbar, Software total buggy und völlig featurefrei, bis jetzt unter keiner Alternativsoftware lauffähig

    Nun bin ich auf der Suche nach einer internen oder auch externen DVB-S-Karte, die den Funktionsumfang der Pinnacle 400e bietet (DivX und Alternativsoftware möglich) aber trotzdem mit einem Pentium 4 mit 2,66 GHz ruckelfrei läuft, nicht ständig hängt und auch noch andere Anwendungen auf dem Rechner zeitgleich zuläßt.

    Wer kann seine Erfahrungen beisteuern?
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Suche DVB-S-Karte (intern/extern) mit DivX

    Also irgendwas machst du grundsätzlich falsch. Bei einem P4 2.66 GHz läuft selbst MPEG-Dekoding ohne Hardware-Beschleunigung in RGB völlig ruckelfrei.

    Investier doch die 10 EUR in DVBViewer Vollversion mit der Technisat DVB-S
     
  3. Explorer

    Explorer Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    11
    AW: Suche DVB-S-Karte (intern/extern) mit DivX

    Ich habe alle Treiber und Software auf ein neu installiertes WinXP (allerdings Media Center 2005) gespielt. An einem vermackelten Betriebssystem wird es wohl kaum liegen.
    Die 10 Euro für DVBViewer Pro hatte ich schon für die Technisat-USB-Karte investiert, nur lief die Technisat auch damit nicht besser. Lag also nicht an der mitgelieferten TE-Version sondern nur an dem USB-1.1er Flaschenhals. Die Technisat war ohnehin das übelste Gerät von allen.

    Dass Software-mpeg-Decoding mit 2.66 GHz ruckelfrei laufen soll, ist das deine eigene Erfahrung oder Hörensagen? Auf der Packung der Hauppauge stand bereits, dass für das mpg-Decoden ein 2.8 GHz-Rechner das Minimum ist. Das wollte ich damals auch schon nicht glauben. Aber wie gesagt, die Hauppauge lief ja schon fast ruckelfrei. Also so falsch waren die Minimalanforderungen auf dem Karton nicht.


    Du meinst die PCI-Variante oder die USB-SloMo-Edition?
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Suche DVB-S-Karte (intern/extern) mit DivX

    Ich dekodiere hier u.a. 720x576 MPEG-2 auf einem PIII 800 MHz. Ohne Hardware-Beschleuniger, nur mit Overlay.
     
  5. Explorer

    Explorer Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    11
    AW: Suche DVB-S-Karte (intern/extern) mit DivX

    Mit welchem BS?
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Suche DVB-S-Karte (intern/extern) mit DivX

    Xp 2600 - Sp1
     
  7. One

    One Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    576
    Ort:
    mit drei Buchstaben
    AW: Suche DVB-S-Karte (intern/extern) mit DivX

    Nimm die skystar2 PCI und den dvbviewer pro (+ 15 eu )

    das mit divx (umwandeln?) ist eine kompliziertere geschichte.
    besser nachträglich mit staxrip oder sowas machen
     
  8. One

    One Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    576
    Ort:
    mit drei Buchstaben
    AW: Suche DVB-S-Karte (intern/extern) mit DivX

    Nimm die skystar2 PCI
    wenn du dvbviewer pro schon hast (kost das nicht 15 eu ?)
    oder mytheatre ($)
    oder probier Ritzdvb aus

    das mit divx (umwandeln?) ist eine kompliziertere geschichte.
    besser nachträglich mit staxrip oder sowas machen


    Damit deine player das dvb-s mpeg abspielen können, brauchst du afair nen passenden decoder, dann klappts.
    Aber evtl ist der jetzt nach der masse an prgs schonmit drauf
     
  9. Explorer

    Explorer Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    11
    AW: Suche DVB-S-Karte (intern/extern) mit DivX

    Gut, dann scheint die Skystar2 PCI wohl die beste Wahl zu sein.
    Die Pinnacle 400e hatte das wie gesagt schon im Programm angeboten, entweder als mpg oder DivX. Das ist genial. Wenn man eine Sendung mal eben nur für unterwegs für dem PDA aufzeichnen will, dann ist das per DivX optimal. Erst als mpg aufzeichnen und dann umständlich in DivX umwandeln - das lohnt den Aufwand nicht.

    @alle
    Wie siehts denn mit der internen Pinnacle PCTV XE (oder XS oder so ähnlich...) aus? Gibt's damit Erfahrungen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2006

Diese Seite empfehlen