1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche DVB-C Receiver mit Netzwerk-Recording Möglichkeit

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von BONGI1, 11. Oktober 2007.

  1. BONGI1

    BONGI1 Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo Forum!

    Ich beabsichtige mir in naher Zukunft digitales Kabelfernsehen anzuschaffen (z.Zt. analoges Kabel vorhanden von Kabel Deutschland).
    Da ich mein Haus vollständig vernetzt habe, würde ich gerne die eine oder andere Sendung aufnehmen und zentral auf dem Server ablegen können, um sie später wieder dort abzurufen.
    Ich habe hierzu folgende Frage(n):
    - Gibt es solches ein Gerät überhaupt?
    - Gibt es das dann auch mit HDMI(1080i/1080p) Anschluss?
    - Ist eventuell Premiere HD auch möglich?
    - Oder gibt es das nur bei digitalen Sat.-Produkten? :(

    Danke für Euere Hilfe.

    Gruß vom baldigen Digital-Neuling Jürgen.
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Suche DVB-C Receiver mit Netzwerk-Recording Möglichkeit

    Geben tuts alles, ist nur eine Frage des Geldes. Wobei die Auswahl bei Sat grösser ist.

    Wenns HD sein soll wirf doch mal einen Blick auf die neue Dreambox (die dann irgendwann demnächst mal kommen soll). Da gibs hier irgendwo einen Thread zu.

    BTW: 1080p findest du im TV nicht.

    cu
    usul
     
  3. BONGI1

    BONGI1 Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Suche DVB-C Receiver mit Netzwerk-Recording Möglichkeit

    Hallo USUL.
    Danke für die schnelle Antwort.
    Dass ich bei solchen "Sonderwünschen" etwas tiefer in die Tasche greifen muss, habe ich schon befürchtet.
    Ich habe gerade mal einen Blick auf die DM7025+ geworfen (ist das die neueste???).
    Die Ethernet-Schnittstelle dort ist aber angeblich nur zum Updaten des Betriebssystemes gedacht.
    Ich wollte hierüber ja die Videos zentral auf einem Server ablegen.
    Was wäre notfalls denn die Alternative denn im Sat.-Bereich?

    Gruß
    JÜRGEN
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Suche DVB-C Receiver mit Netzwerk-Recording Möglichkeit

    Ja, aber ohne HD. Die mit HD kommt erst noch.

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=120652

    Nein, die kann auch aufs Netzwerk zugreifen.

    Weiß ich jetzt so aus dem Stegreif leider nicht.

    Frage mal lieber nach der Alternative ohne HD. Das ist dann schon nicht mehr so teuer und man findet auch mehr.
    Magst du basteln (Netzwerkoptimierung) dann kann man mit ner D-BOX2 anfangen. Die Dreamboxen gehen da dann auch ziemlich gut.

    Willst du richtig basteln und was Cooles haben dann gibts die Lösungen auf PC Basis (VDR unter LINUX oder irgendeine Media Center Software unter Windows).
    Auf Basis von Windoes könnte man evtl. schon jetzt was mit HD bauen.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2007
  5. BONGI1

    BONGI1 Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Suche DVB-C Receiver mit Netzwerk-Recording Möglichkeit

    Ich bin ein echter "Vollblut-Bastler".
    Deshalb hab ich schon über die PC-Lösung nachgedacht.
    Die sollte aber eher als Notanker in Frage kommen.
    Ich befürchte nur, dass alles darauf hinaus läuft.
    Ich will zentral im Server den PVR installieren.
    Der läßt sich dann von überall per Remote steuern/programmieren.
    Das Problem ist hier aber eher die Bedienung (nicht so ganz Hausfrauenfreundlich = Stress mit der Gattin).
    Nun wenn das dan so seien soll...
    Ich hoffe immer noch, dass bis zum Tag X der Umstellung im Frühjahr, die Industrie hier vielleicht was auf dem Markt hat.
    Immerhin setzt Microsoft voll auf das vernetzte Eigenheim (mit seinem neuen Home-Server), und nicht jeder will einen PC-Klumpen im Wohnzimmer stehen haben (ich weiss, es gibt da rühmliche, aber auch sehr teuere Ausnahmen).
    Danke nochmals für die ganzen Tipps.

    JÜRGEN
     

Diese Seite empfehlen