1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

suche den allergünstigsten (analogen) Receiver

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von satfuzi, 7. Januar 2006.

  1. satfuzi

    satfuzi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    756
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit 4 S
    TerratecTec DVB-S 1200
    Anzeige
    Wie teuer ist der billigste Receiver und wo kann man ihn bestellen??? Das Ding kann der letzte Müll sein, solange er einen Antennenausgang hat. Ich brauche so 5-9 Receiver für mein eigenes Kabel-TV, deshalb sollten die Receiver möglichst billig sein.
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: suche den allergünstigsten (analogen) Receiver

    Ich hoffe dir ist klar das das Bild eher "unterirdisch" aussehen wird...

    Ich würde empfehlen gebrauchte Receiver zu verwenden. Am besten welche mit ordentlichem Modulator damit die Bildqualität erträglich bleibt.
     
  3. satfuzi

    satfuzi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    756
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit 4 S
    TerratecTec DVB-S 1200
    AW: suche den allergünstigsten (analogen) Receiver

    Noch schlechter als der jetztige Kabelanschluss kanns gar nicht mehr werden.
    reicht e-bay Ware aus?
     
  4. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: suche den allergünstigsten (analogen) Receiver

    zumal die Modulatoren nur Mono können und nicht nachbarkanaltauglich:confused:, wird schwierig wenn man bis zu 9 Rec in den paar Kanälen legen möchte die die Modulatoren hergeben.
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: suche den allergünstigsten (analogen) Receiver

    Receiver mit Kanal 25..60 bekommt man schon mal. Würden also 35 Kanäle benutzbar sein. Problematisch dürfte halt das durchschleifen durch die Modulatoren sein.

    Wenn es was ordentliches ist schon. Tipp:
    Grundig STR 311, 312, 322, 400, 511, 512
     

Diese Seite empfehlen