1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche billigen HD reciever (höchstens 120 euro)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Wittvogel, 10. Oktober 2009.

  1. Wittvogel

    Wittvogel Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hey.. Ich komme aus Dänemark und habe mir vor ein paar tagen einen neuen flachbildfernseher geholt. Bisher habe ich deutsches fernsehn über sattelite emphangen mit einem 5-6 jahren alten und billigen reciever. Das ging am alten fernseher ganz okay ist aber jetzt einfach *****/sieht grottenschlecht aus. Desweggen suche ich jetzt einen reciever der HD signale recieven kann ausserdem auch noch einen HDMI anschluss hat. Darf aber höchsten 120 euro kosten, da ich nicht al zu viel dafur ausgeben möchte.

    Hat jemand einen guten rat?
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.374
    Zustimmungen:
    431
    Punkte für Erfolge:
    93
  3. Wittvogel

    Wittvogel Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Suche billigen HD reciever (höchstens 120 euro)

    Wie funktioniert die aufzeichnungsmöglichkeiten? Mit usb stick?
    Kann ich ausserdem auch einen dänischen pay-tv abo darauf gebrauchen?
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.374
    Zustimmungen:
    431
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Suche billigen HD reciever (höchstens 120 euro)

    Aufzeichnen kannst du auf einem USB-Stick oder auf einer USB-Festplatte (max. 250 GB, aber das reicht ja auch). Dänisches Pay-TV sollte ebenfalls möglich sein, integrierter Kartenschacht mit CONAX.
    Mit alternativer Firmware kann das interne CA-System auf AllCam erweitert werden (viele Verschlüsselungs-Systeme möglich, allerdings nur halblegal, fehlende Lizenzen). Zudem hat der Edision Argus noch einen CI-Schacht für alle beliebten CI-Module.

    http://www.Testberichte.de/test/produkt_tests_edision_argus_p125843.html

    Im Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar und EDISION ist kundenorientiert !
    Keine HD+ und keine CI+ Unterstützung :D

    :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2009
  5. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Suche billigen HD reciever (höchstens 120 euro)

    :cool: Kundenorientiert ???? Die halten einfach nur an alten Standarts fest und verpassen die aktuelle Markt-Entwicklung. Alle großen TV-Hersteller haben sich für HD+ ausgesprochen. Wen interessiert da die Meinung von Edision ?
    Ich sehe HD+ auch als 2. großen Pay-TV-Einstieg neben Sky, aber wenn die Sender RTL, Pro7,... Ihr Programm so finanzieren wollen / müssen, kann man sich als Verbraucher immer noch für oder gegen die Geräte entscheiden. Niemand zwingt mich zum Kauf.
     
  6. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Suche billigen HD reciever (höchstens 120 euro)

    Nun zur eigentlichen Frage:
    Da Du aus Dänemark kommst, würde ich Dir HDTV Receiver von MAXIMUM oder Digiality empfehlen. Die haben zum besseren Verständnis da Bildschirmmenü und Anleitung in dänisch und sind technisch gut ausgestattet.
    Deine Preisgrenze von 120 Euro ist sehr niedrig gewählt, da kannst Du natürlich nicht viele gute Geräte erwarten. Evtl. überlegst Du es Dir noch mal, ob´s nicht doch etwas mehr Geld sein darf.:)
     
  7. xx-xx-xx

    xx-xx-xx Neuling

    Registriert seit:
    25. April 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Suche billigen HD reciever (höchstens 120 euro)

    Von EDISION kommt nächste Woche was feines der neue Argus Mini für 99 Euro (UVP.) .

    Siehe mal hier:

    DrDish Television - WebTV - 2009-10-02 - KAUF-Tipps


    :)

    (Und mir gefällt der EDISION Argus Mini 2 in 1 für 129 Euro (UVP.) besonders gut.)

    xx-xx-xx
     
  8. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Suche billigen HD reciever (höchstens 120 euro)

    Kundenorientiert ? ... und warum findet man Edision nicht in der Lizenznehmerliste von Sisvel / MPEG Audio ?
     
  9. sis71

    sis71 Senior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH-42PX80E
    Panasonic DMP-BD60
    Panasonic SA-BX 500 EG-K
    FORMULER-F4-Turbo
    AMAZON TV STICK
    AW: Suche billigen HD reciever (höchstens 120 euro)

    comag sl100, bin sehr zufrieden mit dem Teil, hab ich seit ca. einem jahr.
     
  10. anz

    anz Senior Member

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Suche billigen HD reciever (höchstens 120 euro)

    Wie sieht es da mit Sky aus ?
    Kann man mit dem Receiver auch eine Sky Karte benutzen.

    Gruß
    Anz
     

Diese Seite empfehlen