1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche 40 Zöller mit max.97 cm Breite

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Indiana Jones, 1. Februar 2011.

  1. Indiana Jones

    Indiana Jones Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    hallo,
    Demnächst soll mein guter alter Loewe Röhren TV für einen neuen Platz machen. Das neue Gerät sollte folgende Anforderungen erfüllen:

    Wichtig: 40 Zoll, mit einer maximalen Gesamtgerätebreite von 97 cm
    (mehr Platz steht einfach nicht zur Verfügung)

    DVB-S Tuner kann integriert sein, ist aber nicht zwingend notwendig, da ich einen externen SKY HD Receiver besitze.

    3D brauch ich nicht. Gutes Bild und Ton sind mir wichtiger.
    TV sollte von externen Quellen mit guter Qualität abspielen können.

    Ansonsten eben die üblichen Anschlüsse

    Preisgrenze ca. 1200,- Euro

    Bisher hab ich den Samsung UE40C 6700 und den Sony Bravia KDL 40EX 715AEP ins Auge gefasst
    Wer kann mir zu diesen beiden Geräten ne Bewertung geben?
    Welche weiteren Geräte kommen in Betracht?

    danke für alle Hinweise
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2011
  2. hamburg22

    hamburg22 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Suche 40 Zöller mit max.97 cm Breite

    Der Sony ist vom Bild her sehr gut und meines Wissens auch einer, wenn nicht der kleinste 40-Zöller auf dem Markt. Dazu kommt eine meiner Ansicht nach sehr ansprechende und wertige Optik.

    Die Software ist allerdings nicht sonderlich ausgereift, das Menü reagiert beispielsweise recht träge auf Eingaben der Fernbedienung. Das Sortieren der Sender ist zudem ziemlich umständlich gelöst.

    Wenn Dich diese kleinen Einschränkungen allerdings nicht zu sehr stören, ist er trotz allem ein toller Fernseher mit ordentlichem Preis-Leistungsverhältnis.
     
  3. Indiana Jones

    Indiana Jones Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Suche 40 Zöller mit max.97 cm Breite

    danke schon mal. Die Bewertungen bei AMazon hatte ich zuvor schon angeschaut.
    Was ist denn von der Samsung Crystal TV Technik zu halten.
    Ist also die Frage ob Crystal TV oder Bravia Engine 3 mehr Sinn und das bessere Bild macht.
    Was ist denn der kleinste 40 Zöller auf dem Markt? Weiß das jemand?
     
  4. eraser4400

    eraser4400 Senior Member

    Registriert seit:
    25. September 2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Suche 40 Zöller mit max.97 cm Breite

    Die BE3 ist die derzeit ausgereifteste Engine auf dem LDC-Markt, definitiv !

    Dir sollte aber klar sein, das es recht unklug ist die vorhandene Lücke komplett auszufüllen, erstens es sieht nun wirklich bescheiden aus (wie reingequetscht) und an die seitlichen Anschlüsse kommt man nicht ran, bzw kann sie nicht nutzen, da zumind. die Stecker der benutzbaren Kabel selten flexibel sind...
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2011
  5. Indiana Jones

    Indiana Jones Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Suche 40 Zöller mit max.97 cm Breite

    Der zu Verfügung stehende Platz ist 97,5 cm. Allerdings steht der TV dort nur im Ruhezustand. Ich benutze ne TV Bühne um das Gerät im Betrieb dann raus ziehen zu können, so dass es quasi frei steht.

    Gibts weitere Empfehlungen oder Meinungen zum Samsung Crystal TV System. Es soll ja deutlich bessere Farben und ein etwas helleres Bild produzieren
     
  6. hamburg22

    hamburg22 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Suche 40 Zöller mit max.97 cm Breite

    Wer bitte behauptet das denn? Samsung ist eigentlich eher für ein etwas bonbonartiges Bild bekannt!
     
  7. Indiana Jones

    Indiana Jones Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Suche 40 Zöller mit max.97 cm Breite


    so wurde mir das im Saturn erklärt..
    Das Bild sei etwas heller und die Farben etwas kräftiger. Daher sei der Samsung für größere und hellere Zimmer besser geeigent. In kleinen eher dunklen Räumen könnte die Farben überzeichnet wirken.

    Während am Anfang die Tendenz eigentlich klar zum Samsung ging, bin ich inzwischen eher dem Sony zugetan.
    Der Samsung soll wohl mehr Probleme mit Clouding haben und auch das DIsplay soll mehr spiegeln als beim Sony.
    Kann das jemand bestätigen?
     
  8. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Suche 40 Zöller mit max.97 cm Breite

    Ohne eine Begründung ist eine so fundierte Aussage natürlich Gold wert! ;-) Ich denke, das kann getrost überlesen werden.

    Vergiss bitte trotzdem nicht die Kabel und ggf. seitlich angebrachte Slots/Anschlüsse (z. B. SD oder USB) oder Schalter!

    Was das alles machen soll! Samsung Crystal TV ist nichts anderes als eine markenspezifische Marketingfloskel für einen Designstil.

    Auch wenn ich mich selten für solche pauschalisierenden Aussagen begeistern kann, ist es die Tendenz die ich bei Samsung ebenfalls schon öfters gehört habe und selber auch bestätigen kann.

    Das mit den kräftigeren Farben kann man ja so noch stehen lassen. Trotzdem hinterlässt das oft so den Eindruck, als wären die Einstellungen nicht regelbar und das ist nicht der Fall. Was das jedoch mit großen und kleinen Räumen zu tun hat, erschließt sich mir überhaupt nicht. Auch die Aussage, dass Samsung für helle Räume gut geeignet sind, kann ich nur bedingt bestätigen. Eine helle Hintergrundbeleuchtung ist das Eine! Aber wenn direkte Sonneneinstrahlung im Spiel ist, wirst du erkennen, wie denkbar schlecht die meisten Samsung-Modelle dafür geeignet sind. ;-) Das sind schon keine Reflektionen mehr die zu sehen sind, sondern echte Spiegelungen weil sie sowohl beim Panel, als auch beim Rahmen auf hochreflektierende Materialien setzen. So viel zu Thema crystal TV! :-D
     
  9. Indiana Jones

    Indiana Jones Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Suche 40 Zöller mit max.97 cm Breite

    @mittelhessen
    danke für die ausführliche Analyse. Ich weiß der Platz ist knapp, aber ich nicht auf einen 37 Zöller wechseln, weil ich einfach fast 4 Meter vom TV entfernt sitze und da ist dann der 40 Zöller wohl schon fast zu klein.
    Also trifft die Geschichte mit den Spiegelungen beim Samsung wohl doch zu. Auch wird in verschiedenen Bewertungen immer wieder das CLouding Problem angesprochen.
    Alles in allem sieht es dann jetzt doch nach dem Sony Bravia aus.

    Hat noch jemand einen ganz anderen TV zu empfehlen, über den hier jetzt noch gar nicht geredet wurde. Gibts entsprechend gute "schmale" LGs oder oder Philips?
    Bin für alle Marken offen und für jeden Tip dankbar.
     
  10. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Suche 40 Zöller mit max.97 cm Breite

    Das stimmt schon! 37 und 40 Zoll ist natürlich schon ein kleiner Unterschied, aber wenn nicht mehr geht, geht halt nicht mehr. :-( Das Problem ist, dass viele Hersteller, wie z. B. Panasonic, gar keine 40 Zoll Modelle anbieten.

    Ja, würde ich schon sagen, wobei das natürlich immer modellabhängig ist und andere Hersteller da auch nicht immer völlig befreit von sind. Aber sowas kann man sich im Laden bzw. Markt recht gut anschauen. Gerade, wenn das Gerät in einem hellen Raum steht oder ggf. sogar direkte Sonneneinstrahlung zu erwarte ist, wäre das für mich persönich sehr wichtig.

    Ja, das stimmt. Aber man darf nicht vergessen, dass Samsung in diesem Bereich auch sehr verbreitet ist und entsprechend viele Geräte verkauft. Dementsprechend häufen sich diese "Meldungen" alleine schon aus diessem Grund. Ein genauerer Blick, auch in andere Foren, zeigt aber, dass andere Hersteller bei edge-LED von Clouding ebenso betroffen sind und das Ganze einfach konstruktionsabhängig ist. Die hohe Sensibilisierung vieler Interessenten für das Thema Clouding kommt jedoch in erster Linie durch Internetforen. Das schmälert nicht unbedingt das Problem, aber ist in der Praxis oft viel weniger bis gar nicht relevant. Gerade, wenn ich lese, dass das Gerät in einem hellen Raum betrieben werden will, wird man das im Normalfall bei mittlerer bis hoher Panelhelligkeit und normalen Bildinhalten (d. h. keine homogenen Schwarz- oder Graubilder) gar nicht sehen.

    Zumindest würde ich Sony als sehr brauchbare Alternative zu Samsung heranziehen. Ich würde mir die Geräte einfach auch mal im Laden anschauen. Weniger wegen eines Vergleichs der Bildqualität, sondern wegen des Gehäuse- und Paneldesigns (Spiegelungen) und der Bedienoberfläche.
     

Diese Seite empfehlen