1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sub Frequenzen aus Front und Subwoofer gleichzeitig?

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von Gorcon, 27. April 2007.

  1. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Anzeige
    Hi

    Kann man bei aktuellen AV Verstärkern eigentlich die Sub Tiefen trotz eingeschalteter Subwoofer aus den Front und Rear Lautsprechern nutzen (wenn diese das Frequenzmäßig unterstützen)?
    Wenn ja, können das nur bestimmte AV-Verstärker (zB. von Yamaha) oder (fast) alle?
    Ich möchte einen Körperschallwandler am Subwoofer Ausgang betreiben aber die Töne über die normalen Boxen laufen lassen. Der Körperschallwandler soll die Tiefen nur "mechanisch" begleiten, nicht ersetzen.

    Gruß Gorcon
     
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Sub Frequenzen aus Front und Subwoofer gleichzeitig?

    Einen "Bassshaker"?

    Was steht den drauf?
    Normal arbeiten die ab Freq. unterhalb 40Hz.
    Wenn du die mit den Hochpegelausgängen deines AV-Recievers befeuerst gehen die kaputt.

    Um die Shaker richtig nutzen zu können braucht man eigentlich ein Aktiv Subwoofer Modul --> Klick
    Muss jetzt nicht das genau sein aber ordendlich "Power" sollte das schon haben.
    Du arbeitest da mit Freq. unterhalb von 40Hz, da kann die Belastun schonmal unter 2 Ohm fallen.
    Parallel an den Sub-Ausgang des AV-Recievers angeschlossen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2007
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sub Frequenzen aus Front und Subwoofer gleichzeitig?

    Der arbeitet bis 25Hz. Darüber kommt praktisch nichts mehr.
    Aber das war nicht die Frage.
    Ich will ihn ja am Sub Ausgang betreiben (mit einer entsprechenden Endstufe natürlich).

    Mir gehts nur darum ob ich die Subfrequezen dann trotzdem aus den Frontlautsprechern raus bekomme, (da ja der Subwoofer dann eingeschaltet ist)

    Gruß Gorcon

    PS: Das ist ein Visaton BS 130 (100W 4Ohm)
     
  4. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Sub Frequenzen aus Front und Subwoofer gleichzeitig?

    Ja klar.

    Du musst nur im Bassmanagment des Recievers auf "Both" oder "Double Bass" (das heisst bei jedem Hersteller anderst) stellen.
    Dann werden die LFE -und nur auf die spricht der Shaker an- an Sub und Haupt-LS gesendet.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sub Frequenzen aus Front und Subwoofer gleichzeitig?

    Mhhh...
    Habe eben mal die Beschreibung von Deinem Verstärker angesehen, der kanns offensichtlich auch nicht.
    Dort sind die übernahmefrequenzen bei 60Hz.
    Mir würden somit die gesammten tiefen fehlen.
    Quelle

    Gruß Gorcon
     
  6. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Sub Frequenzen aus Front und Subwoofer gleichzeitig?

    Du machst einen Denkfehler.

    Übernahmefreq. bedeutet bis zur angeben Freq. dürfen die Haupt-LS mitspielenm, alles andere geht an den Sub.
    Das gilt auch für den LFE.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sub Frequenzen aus Front und Subwoofer gleichzeitig?

    Wo?
    Genau das will ich aber nicht! Ich will die Tiefen bis 25Hz zu den Hauptlausprechern haben, sonst fehlen ja die Tiefen. (habe ja keinen Subwoofer).

    Nachtrag: Zur Not hänge ich dann einfach an den Digitalen Ausgang des Verstärkers einen weiteren DD Decoder, dann sollte es keine Probleme geben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2007
  8. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Sub Frequenzen aus Front und Subwoofer gleichzeitig?

    Ne, brauchst du nicht.
    Vllt. hab ich mich falsch ausgedrückt.

    Die Übernahmefreq. ist für den LFE, also die Freq. mit denen der Bass-Shaker arbeitet- eigentlich nur "bedingt" wichtig.
    Der LFE ist ja ein diskreter Kanal, definiert von 120-0 Hz, Übernahmefreq. interessiert den normal eigentlicht nicht.

    Wenn du jetzt im Bassmanagment angibst der Bass/LFE soll auch über die Fronts gehen, gilt das natürlich auch für den LFE.
     
  9. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Sub Frequenzen aus Front und Subwoofer gleichzeitig?

    *Nochmal nachfrag*

    Hast du's hinbekommen?

    Ich hab gestern mal "probeweise" meinen 2.Sub über den -Line out- des Nubert Sub angeschlossen. Der hat einen eingebauten Low Cut: 40/60Hz

    Ohoh ... meine Nachbarn fänden das bestimmt nicht gut wenn ich das Setup so lasse.
    *ganz böses Gewitter* :eek: :eek: :D
     
  10. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Sub Frequenzen aus Front und Subwoofer gleichzeitig?

    @ Gorcon

    Spricht's du nicht mehr mit jedem, oder willst du dir das Thema für das Foren-Treffen aufsparen? :D
     

Diese Seite empfehlen