1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Studie: Serbisches Staats-TV ist reines Propagandainstrument

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. Oktober 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.375
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die serbischen Medien stehen nach einer Analyse der staatlichen Antikorruptionsbehörde unter vollständiger Kontrolle der Regierung. Der Staatssender RTS wird in einer Untersuchung als reines Propagandainstrument enttarnt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. win-football

    win-football Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    digitalschüssel
    AW: Studie: Serbisches Staats-TV ist reines Propagandainstrument

    irgendwie klingt der bericht so, als würde er von ARD und ZDF handeln.
    das was wir hier vorgesetztbekommen ist doch auch nur noch staatlich vorgefasste propaganda, oder darfin den nachrichten mal auch nur ein eurorettungsschirmkritiker zu wort kommen?
    oder die lüge vom klimawandel, die seit einiger zeit verbreitet wird, und an der genaus so viel dran ist, wie am waldsterben, das wir uns jahrelang anhören mussten?
    darf da mal einer etwas sagen, der beweise dafür darlegt, daß co2 nicht das klima kippen lassen kann?
    nein!
    also, alles propaganda!
     
  3. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.044
    Zustimmungen:
    1.825
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Studie: Serbisches Staats-TV ist reines Propagandainstrument

    Ich wusste es, Agit/Prop ist überall und passt sich den Systemen bestens an!
    Scheinbar immer das Selbe ob früher Göbbelsschnauze, dann VEB Propagandainstrument bis hin zum heutigen Flachmann. :rolleyes:
     
  4. mweb21

    mweb21 Gold Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Studie: Serbisches Staats-TV ist reines Propagandainstrument

    Kürzung von mir

    Geht's noch? Erst gestern lief, nur ein Beispiel von vielen, ein äusserst kritischer Bericht über die Einflussnahme der Banken (und der Politik) auf die Problematik Griechenland/Rettungsschirm/Insolvenz (Schuldenschnitt) der immer wieder betonte, wie vorteilhaft ein anderer Weg für den Steuerzahler (möglicherweise) gewesen wäre. In einer ganzen Reihe von Talkshows und Magazinen wurde über das Für und Wider des Euro-Rettungsschirms diskutiert.

    Eigentlich spricht ja Dein Vergleich mit ARD/ZDF schon für sich. Die kritisieren ja nun wirklich Nichts und Niemand und politische Magazine gibt es da ja auch nicht ... :rolleyes:
    Wenn man schon so uninformiert ("verblödet" wäre sicher ein viel zu hartes Wort) wie Du ist, sollte man es wenigstens nicht zur Schau stellen, es sei denn man selber will Propaganda verbreiten - Propagandalügen!
     
  5. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Studie: Serbisches Staats-TV ist reines Propagandainstrument

    Sind dafür Nachrichten gedacht?

    Nachrichten sollen aktuelle Meldungen und Geschehnisse veröffentlichen. Und das am besten OHNE Wertung.

    Für die kritisiche Betrachtung gibt es andere Sendungen. Oder eben die Kommentare.

    Mal davon abgesehen, dass jeder der sich auch nur ein bisschen informiert und auch in die Vergangenheit guckt. Nichts gegen den Rettungsschirm haben sollte.
    Man hat schon immer Nachbarländer in finanziellen Problemen unterstützt. Und wenn man es nicht getan hat, ging auch die eigene Wirtschaft den Bach runter.

    Einfach mal in die Wirtschaftsgeschichte gucken ;).
    Vielleicht solltest du dir nicht nur die NACHRICHTEN angucken, sondern auch mal die passenden Sendungen ala Monitor. Oder die Kommentare in den tagesthemen/heute journal :rolleyes:.

    Mal davon abgesehen, ist der Klimawandel keine Lüge. Das sich das Klima wandelt ist ein FAKT. Das was strittig ist, ob WIR daran Schuld sind.

    Aber auch wenn wir nicht Schuld dran wären. Sollen wir dann in Zukunft weiterhin die Welt mit CO2 vollspucken? Ich denke nicht :rolleyes:.

    Und der Wald stirbt. Man hört nur nichts mehr von.
     
  6. LucaBrasil

    LucaBrasil Platin Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    406
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SHARP LC42XL2E
    Technisat Digicorder HD K2
    AW: Studie: Serbisches Staats-TV ist reines Propagandainstrument

    aua:eek:
     
  7. GoaSkin

    GoaSkin Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Studie: Serbisches Staats-TV ist reines Propagandainstrument

    Man kann darüber streiten, ob ARD und ZDF die Meinung des Staates repräsentieren, aber dass sie Meinung repräsentieren - von wem auch immer - ist Fakt.

    Die Journalisten der Öffentlich-Rechtlichen geben den Politikern in ihren Vorhaben und Meinungen häufig Rückendeckung. Manchmal zwar auch ein Kontra, aber ob für oder gegen - immer ist es Meinung.

    Eine rein informative Berichterstattung findet man in kommerziellen Medien häufig noch eher als im öffentlich-rechtlichen Fernsehen.

    Ein großes Beispiel ist derzeit die Tatsache, dass die Medien den Leuten einreden, dass eine Insolvenz Griechenlandes auf jeden Fall vermieden werden muss. Man macht den Leuten Angst, die Welt würde sonst im Chaos versinken, was man mit Krediten durch reichere Länder ggf. noch verhindern kann. Man sucht bei den Zuschauern nach Verständnis und möchte sich rechtfertigen. Dabei wäre doch faktisch eine Insolvenz von Griechenland vielleicht garnicht verkehrt. Griechenland wäre nach der Insolvenz endlich schuldenfrei, was dem Land eine Chance für einen Neuanfang bietet, die es jetzt nicht hat. Weltpolitisch ist Griechenland ein eher kleines Land, in dem sich auch nicht so viel Kapital verbirgt, wie in einer bevölkerungsstarken Wirtschaftsmacht. Kaum eine Bank hat so viel Geld in Griechenland stecken, dass sie dadurch definitiv pleite wäre zumal eine Insolvenz auch nicht bedeutet, dass der Schuldner am Ende garnichts mehr sieht, sondern lediglich dass was noch bezahlbar ist gerecht auf die Schuldner aufgeteilt wird.

    Auffallend ist aber beispielsweise auch, dass in den ZDF-Nachrichten fast täglich drei auf der Straße interviewte Leute gezeigt werden, die meistens alle die gleiche Meinung haben, um den Leuten klarmachen zu wollen "so denkt Deutschland". Dabei handelt es sich bei den Interviewten um eine kleine Auslese aus Hunderten, die man sich nach seinem eigenen Geschmack dann zur Sendung ausgesucht hat.

    Ferner gibt es viele Pressemeldungen darüber, wie Politiker auf den öffentlich-rechtlichen Rundfunk sowohl personellen als auch programmatischen Einfluss nehmen wollen. Und in den Kommissionen zur Überwachung und Steuerung von ARD und ZDF sitzen schließlich auch von der Regierung eingesetzte Leute.

    Letztendlich: Staatsfernsehen mit anderem Etikett dank komplexer Bürokratie.
     
  8. Cedra

    Cedra Senior Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2011
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Studie: Serbisches Staats-TV ist reines Propagandainstrument

    Heute deine Pillen noch nicht genommen? :rolleyes:
     
  9. Cedra

    Cedra Senior Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2011
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Studie: Serbisches Staats-TV ist reines Propagandainstrument

    Genau, wenn der Pinkel Prinz und der Bohlen gemeinsam an ein türkischen Pavillon pinkeln. Wird es sicher fundierte und unabhängige Berichterstattung bei den Privaten geben. :rolleyes:
     
  10. mweb21

    mweb21 Gold Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Studie: Serbisches Staats-TV ist reines Propagandainstrument

    "Meinung" bzw. Stimmung machst eher Du! Allein die hervorgehobene, freche Behauptung - verbunden mit einer unglaublichen Unterstellung. Ich weiss gar nicht mehr wie oft ZDF (und ARD) schon die Umfragezahlen (zum Teil selbst erhobene) gezeigt haben, aus denen hervorgeht, dass eine Mehrheit gegen weitere "Rettungszahlungen" ist. Daraus abgeleitet wurden Politiker wiederholt dazu befragt, dass sie (so gesehen) Entscheidungen gegen den Willen der Mehrheit treffen ...

    Zu der kritischen Berichterstattung zu den Griechenland-Rettungsmassnahmen habe ich mich oben schon geäussert. Was Du den Medien unterstellst, sind die Äusserungen von Politikern und Bankern, die (Hintergrund-)Berichterstattung ist keineswegs so unkritisch oder absolut pro "Rettung", wie von Dir dargestellt!

    Dein "so denkt Deutschland" zeigt das ZDF eher im Politbarometer (vergleichsweise die ARD im Deutschlandtrend) und nicht in Strasseninterviews irgendwelcher Boulevard-Sendungen, auch wenn Du so etwas vielleicht bevorzugst. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2011

Diese Seite empfehlen