1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Studie: Sender investieren nur zögerlich in 3D

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. Mai 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.197
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Fernsehsender investieren nach wie vor am wenigsten in 3D-Programme und 3D-Sender, ergab eine Studie des unabhängigen Marktforschungsinstituts Ovum. Demnach würden den Käufern von 3D-Fernsehern weiterhin nur wenige Programme zur Verfügung stehen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Lichtblick

    Lichtblick Senior Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2010
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Studie: Sender investieren nur zögerlich in 3D

    Kein WUNDER, die kriegen ja noch nicht mal HDTV hin.
    Von einem 24h Vollprogramm in native HD ganz zu schweigen.

    3D... 1x hähhh
    UltraHD... 2x hähhh
    HD+... ja, ja, ja
    Innovationen... neh, neh, neh

    Soll ja mal Zeiten gegeben haben, wo ein Videofilm nur die Hälfte der Auflösung eines Fernsehbildes hatte (VHS).
    In der Zwischenzeit hat die Videofilmindustrie die Sendeanstalten mehrmal überrundet.
    Sowohl bei der Bildqualität, als auch bei der Tonqualität.

    3D-Sender für den Astra-/Hotbird-Kunden:
    - Canal+ 3D
    - Eurosport 3D
    - Hustler 3D
    - Penthouse 1 3D
    - Penthouse 2 3D
    - Redlight 3D
    - Sky 3D
    - Sky Sport 3D

    Fazit: Fast alles "Sport-Sender". :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2011
  3. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Studie: Sender investieren nur zögerlich in 3D

    Eurosport 3D gibt es nur temporär für die French Open.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2011
  4. Lichtblick

    Lichtblick Senior Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2010
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Studie: Sender investieren nur zögerlich in 3D

    Doch, hier:
    Hotbird, Frequenz 11785 MHz, Polarisation H, Symbolrate 29900, FEC 2/3

    Immerhin besser als gar kein 3D.
     
  5. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Studie: Sender investieren nur zögerlich in 3D

    Sorry, das ist der von Sky Italia. Den hab ich total vergessen. Dann hast du natürlich Recht.
    Hab es oben geändert.
     
  6. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Studie: Sender investieren nur zögerlich in 3D

    Warum sollen die großen Sender denn auch schon in 3D investieren. Die Technik steckt ja noch in den Kinderschuhen. So lange man dafür eine Brille braucht, werde ich mir keinen 3-D-Fernseher für zuhause anschaffen. Man hätte erst mal warten sollen, bis sich HDTV vollkommen durchgesetzt hat. Dann hätte man 3-D für den Homebereich auf den Markt bringen können. 3-D für zu Hause brauchen nur wenige.
     
  7. Athlon 63

    Athlon 63 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    6.645
    Zustimmungen:
    252
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000C
    Philips PFL 9704H
    Panasonic DMP-BD65
    Panasonic HDC-SD9
    AW: Studie: Sender investieren nur zögerlich in 3D

    Welcher rational denkende Mensch hätte auch irgend etwas anderes erwartet ??? :rolleyes:

    - Wie lange hat es gedauert, bis sich letztendlich das 16:9 Bildformat durchgesetzt hat?
    - Wie lange wird es (noch) dauern, bis endlich mehr als 75% der Haushalte digital fernsehen?
    - Wann werden 2/3 der Bundesbürger regelmässig natives HD-Programm schauen (können)?

    Nur die Einführung von DVB-T erfolgte "relativ kurz und schmerzlos", allerdings ist es auch darum recht ruhig geworden ...,
    zu wenige Programme, viele nicht abgedeckte Gebiete, keine HD-Fähigkeit ... :(

    Ich würde mich schon als Technik-Fan bezeichnen, wurde hier auch schon als "HD-Junkie" betitelt :D,
    aber Full-HD (mit 1.080i TV bzw. 1.080p BD) und Net-TV, also internetfähige TV-Geräte, reichen mir momentan auch für die absolute Zufriedenheit aus.
    Solange 3-D-Fernsehen nicht aus verschiedenen Sitzpositionen (Winkeln) ohne eine zusätzliche/weitere Brille möglich ist und es nicht wenigstens ein halbes Dutzend Sender/Programme mit 24Std. Vollprogramm in nativer Auflösung abseits des Pay-TV und für ALLE (auch über DVB-C und DVB-T) empfangbar gibt...,
    ... solange bleibt Dreidimensionales TV wohl oder übel ein Nischenprodukt für einige, wenige Freaks.

    Es ist also wie im "Wahren Leben", die meisten Mitmenschen mögens deftig vom (Garten-)Grill, zünftige Hausmannskost, Fastfood a la McDonalds oder einfach die Wurscht im Biergarten..., trotz permanenten Kochshowgedöse werden wohl nur wenige unter uns richtig Euro für Gourmetküche ausgeben (wollen).

    Aktuelle TV-Geräte-Serien sind zwar technisch für 3-D ausgerüstet, nur wird kaum jemand das Feature ausgiebig nutzen (können).
    Hätte man 2014 oder 2015 damit angefangen, wäre es wohl sicher auch noch verfrüht...
     
  8. stephanweiss

    stephanweiss Senior Member

    Registriert seit:
    24. November 2007
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Sat-Receiver
    AW: Studie: Sender investieren nur zögerlich in 3D

    Schliesse mich euer Meinung an: rausgeschmissenes Geld
    etwas offtopic: hoffentlich starten die Dritten nächstes Jahr nicht mit 720p
    sondern mit 1080p... träum:winken:
     
  9. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Studie: Sender investieren nur zögerlich in 3D

    Wenn die Hersteller, wie angekündigt, tatsächlich anfangen alle Geräte ab 40" mit 3D auszustatten, dann sieht es in 2 Jahren auf seiten der Zuschauer aber anders aus.

    @stephanweiss
    1080i;)
     
  10. stephanweiss

    stephanweiss Senior Member

    Registriert seit:
    24. November 2007
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Sat-Receiver
    AW: Studie: Sender investieren nur zögerlich in 3D

    Nööö 1080p!!!
    das war schon richtig, ich weiß die Norm ist i , aber man darf doch träumen, oder ?
     

Diese Seite empfehlen