1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Studie: Scripted-Reality-Formate im Fernsehen verwirren Kinder

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. Dezember 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.352
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Kinder und Jugendliche haben laut einer aktuellen Studie Schwierigkeiten, die inszenierte Wirklichkeit von sogenannten Scripted-Reality-Formaten im Fernsehen von der Realität zu unterscheiden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.414
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Studie: Scripted-Reality-Formate im Fernsehen verwirren Kinder


    Im Übrigen nicht nur Kinder leider!
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Studie: Scripted-Reality-Formate im Fernsehen verwirren Kinder

    Erschreckend. Fast 80% glauben das sei real.
     
  4. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.614
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: Studie: Scripted-Reality-Formate im Fernsehen verwirren Kinder

    Fernsehen ist meinungsbildend.

    Man kann als Macher damit bilden oder verblöden.
     
  5. Telefrosch

    Telefrosch Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Astra 19°
    Hotbird 13°
    DVBT2/TNT
    Digicorder HD S2+
    Panasonic TX-43 CXW754
    AW: Studie: Scripted-Reality-Formate im Fernsehen verwirren Kinder

    Wenn man Jugendschutz ernst nehmen würde könnte man ja handeln und solchen Schwachsinn vom Sender nehmen. Leider schützt man nur Signale und wirtschaftliche Interessen. Das in diesem Zusammenhang so oft zitierte Jugendschutzgesetz dient oft nur als Alibi für ganz andere Interessen, verkommt zur Farce, und Studien wie diese landen schnell im Papierkorb und sind morgen schon vergessen.
     
  6. tron007

    tron007 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Studie: Scripted-Reality-Formate im Fernsehen verwirren Kinder

    Richtig!!!
     
  7. red_tiger82

    red_tiger82 Platin Member

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    2.279
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Studie: Scripted-Reality-Formate im Fernsehen verwirren Kinder

    Nur 22%?:mad:
    Mich würde mal interessieren, ob es unter den Befragten Kinder gibt, die das nicht schauen oder erst gar nicht kennen.
     
  8. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    AW: Studie: Scripted-Reality-Formate im Fernsehen verwirren Kinder

    Waaaas? Gibts doch gar nicht! Hätt ich NIE gedacht. :eek::eek::eek:

    Liebe Leute, Fernsehen wird von zuvielen als Vorbild, als Meinungsmacher wahrgenommen. "Was in der Kiste läuft stimmt immer und muss so nachgemacht werden".

    Fernsehen verblödet uns vollkommen, stumpft uns ab. Die Phantasie ist bei so vielen schon fast nicht mehr vorhanden. Gerade heranwachsende glauben den ganze Mist der in der Glotze läuft.

    Dabei erkennen sie nicht wie auf die Tränendrüse gedrückt wird um Quote zu machen, wie an niederste Instinkte appelliert wird um den Mob daheim bei Laune zu halten.

    Zwischen dieser ganzen Volksverhetzung viel schöne Produkte die du als angesagter Mensch unbedingt haben musst, sonst bist du ein Looser!
     
  9. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.185
    Zustimmungen:
    276
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Studie: Scripted-Reality-Formate im Fernsehen verwirren Kinder

    Bestes Beispiel: Frauentausch - Nadine The Brain - YouTube
    Bei der Sendung läuft zwar auch so einiges (um nicht zu sagen alles) nach Drehbuch, aber ich glaub die ist wirklich so dämlich und tut nicht nur so.

    Vor allem bei Castingshows wie DSDS oder Supertalent musst du entweder strunzdoof sein oder ein schreckliches Schicksal haben, um überhaupt irgendeine Chance zu haben. "X Factor" und vor allem "The Voice" gehen wieder weg von diesem Trend, aber ich denke diese Form von Voyeurismus wird uns noch eine Zeit lang im TV erhalten bleiben. Deshalb wundert es mich auch nicht, dass so viele Leute denken dieser Quatsch am Nachmittag sei komplett echt, obwohl sogar am Beginn der Sendungen darauf hingewiesen wird, dass die Fälle frei erfunden sind.
     

Diese Seite empfehlen