1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Studie: Langsame Bandbreiten kosten Deutschland den Anschluss

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. Juni 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.057
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der nur schleppend vorankommende Breitbandausbau droht die deutsche Wirtschaft im internationalen Vergleich ins Hintertreffen geraten zu lassen. Eine Studie belegt den Zusammenhang zwischen Netzgeschwindigkeit und Wirtschaftswachstum.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. HD-Fan

    HD-Fan Gold Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    103
    Punkte für Erfolge:
    73
    Wen wundert es?
     
    Patrick S gefällt das.
  3. Schnirps

    Schnirps Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Juli 2013
    Beiträge:
    4.957
    Zustimmungen:
    3.125
    Punkte für Erfolge:
    213
    Solange die, die ausbauen könnte bestraft werden, wenn sie es tun würden, ändert sich nichts.
    Ganz einfach: die Dumping-Preis-Anbieter (so nennen wir die einfach mal) investieren null. Wollen aber dann die Leitung nutzen, wenn ein BigPlayer ausbaut.
    Wird sich geweigert, rennen die Billiganbieter zum Amt, jammern rum und bekommen Recht, wegen Neutralität oder Nachteil, oder was sich da auch immer ausgedacht wird.

    Wenn ich ein großer Player im Markt wäre, würde ich auch nicht so blöd sein und ausbauen und dann das für andere zur Verfügung stellen müssen. Never !

    Steinigt mich für die Meinung ist mir egal, aber wenn ein Unternehmen die Technik zuerst bereitstellt und entsprechend anbieten kann, sollte auch NUR dieses Unternehmen das können. In anderen Gebieten ist es ja auch so.

    Wer zuerst kommt malt zuerst ! Ein Wettbewerb ist ja möglich, aber dann fair und jedes Unternehmen kann doch selbiges entwickeln oder aufbauen und verkaufen. Nein, lieber zum Amt rennen.

    Da wundert man sich hier, warum selbst in großen Städten die Geschwindigkeiten auf der Strecke bleiben (welch eine Ironie :D).
     
    DocMabuse1 gefällt das.
  4. HD-Fan

    HD-Fan Gold Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    103
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ja, aber der bigplayer kassiert auch die Miete regelmäßig dafür...
     
    b-zare und Winterkönig gefällt das.
  5. wegra

    wegra Gold Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    668
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    technisat receiver, pace sky receiver, fire tv, tv samsung+phillips,
    sky ohne sport, magine, telekomrouter w504 speedport
    oooch neee. die wievielte jammerstudie ist das schon ? ich kanns leider nicht mehr hören. genau wie die gebetsmühlenartig runter geleierten argumunte, dass d nun im tiefsten urwald liegt. erklär mir mal einer wieso die wirtschaft bei uns ins hintertreffen geraten soll, wenn d schon seit jahren das zugpferd in der eu ist. und das trotz dass in den anderen ländern so ein tolles netz vorhanden ist.
     
    DocMabuse1 und Artchi gefällt das.
  6. kjz1

    kjz1 Gold Member

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    211
    Punkte für Erfolge:
    73
    Eigentlich sollte für solch elementare Dinge wie grundlegende Infrastruktur der Staat zuständig sein. Der dann diese Infrastruktur an alle Anbieter (gegen Gebühr, versteht sich) diskriminierungsfrei weitervermietet. Aber anscheinend wird das Geld ja anderweitig in den Sand gesetzt bzw. man meint, nicht handeln zu dürfen/müssen, weil dem (selbstgeschaffene) Regularien im Wege stehen.
     
    Patrick S gefällt das.
  7. HD-Fan

    HD-Fan Gold Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    103
    Punkte für Erfolge:
    73
    Also bei uns im Main-Kinzig-Kreis war das genau so: niemand wollte ausbauen, also hat man das selbst in die Hand genommen...
     
  8. Wolfman563

    Wolfman563 Gold Member

    Registriert seit:
    24. August 2011
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    2.492
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    aktiv:
    Topfield SRP 2410M
    Topfield SRP 2410

    Reserve:
    Topfield SRP 2410M LE

    Halde:
    Topfield SRP 2100 (TMS)
    Unserem Schultes ist auch nicht klar, warum sich bei sagenhaften 6 MBit kein Unternehmen hier ansiedelt.

    Aber er könnte ja den einen Wähler verlieren, der sein Haus mit Strahlenschutzfenstern und -Farbe versehen hat (vermutlich trägt der auch Aluhüte).
     
  9. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    5.800
    Punkte für Erfolge:
    273
    Langsame Bandbreite? :D
     
  10. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    38.701
    Zustimmungen:
    8.491
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    Sky+ Pro Ultra-HD Receiver (Sat)
    Apple TV 4K 32 GB
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    Ja, die mit der schmalen Schnelligkeit ;)
     
    b-zare gefällt das.

Diese Seite empfehlen