1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Studie: Kleinkinder lernen im TV kaum neue Wörter

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. September 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.377
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Philadelphia - Kinder unter drei Jahren lernen weniger von Kleinkindersendungen als bisher vermutet.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. jo234

    jo234 Platin Member

    Registriert seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    2.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat MF4-S
    Technisat MF4-K
    Skystar HD (TT S2-3200 + CI-Slot)
    Skystar2
    Twinhan DTV Sat-CI Rev. 1032A + 1034
    AW: Studie: Kleinkinder lernen im TV kaum neue Wörter

    Naja, bei der geringen Zahl an Kleinkindern, die "im" TV zu sehen sind, macht das wahrscheinlich nichts aus.

    Wieder mal eine seltsam "ausgewählte" Überschrift...
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Studie: Kleinkinder lernen im TV kaum neue Wörter

    Kleinkinder gehören nicht im TV, sondern im Kindergarten.
    (das man ihnen was lernen kann)
     
  4. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.155
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Studie: Kleinkinder lernen im TV kaum neue Wörter

    Wenn der Kindergarten so ist, wie unserer hier im Ort (meine Tochter geht da gerade hin), dann weiß ich nicht wirklich, wo die Kinder mehr lernen...
     
  5. D.F!

    D.F! Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    DVB-S (Premiere)
    DVB-T
    AW: Studie: Kleinkinder lernen im TV kaum neue Wörter

    Deutschland sollte seine Serien im Original Senden wie z.b die Benelux Ländern. So könnte man auch etwas Englisch lernen.
     
  6. MSNBC

    MSNBC Silber Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020
    Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB
    AW: Studie: Kleinkinder lernen im TV kaum neue Wörter

    Das Fernsehen ist auch nicht als Babysitter geeignet. :winken:
     
  7. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Studie: Kleinkinder lernen im TV kaum neue Wörter

    Der talentierte Nachwuchs lernt mit oder ohne TV das notwendige Vokabular, um später ein vollwertiges Forums-Mitglied zu werden. Ich denke dabei an wesentliche Begriffe wie "eigendlich", "nen", "Standart", "währe", "Reciver" sowie den filigranen Umgang mit "das" und "dass".

    :D
     
  8. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Studie: Kleinkinder lernen im TV kaum neue Wörter

    Kleinkindern nutzt das nur nix. Entscheidend ist der reale Kontakt.

    Später ist das durchaus Vorteilhaft, nur sträubt man sich dagegen. Ich versteh nicht warum man z.B. die ganzen Teenieserien synchronisieren muss. In der Schule sollte sollten sie ausreichend Englisch gelernt haben.
     
  9. PowerVu

    PowerVu Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Studie: Kleinkinder lernen im TV kaum neue Wörter

    Ich finde es gut, dass alles synchronisiert ist (2. Tonspur wäre allerdings eine Option) - wenn man das Original sehen will, kann man sich ja ein UK/Benelux Abo holen. Was würde mir im Umkehrschluss französisches, spanisches oder italienisches Fernsehen bringen, wenn überall alles im Original läuft ?


     
  10. Jens72

    Jens72 Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.402
    Zustimmungen:
    474
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony BRAVIA KDL-48W605 122 cm (48 Zoll)

    Funai T3A-A8182DB

    Entertain MR 500
    AW: Studie: Kleinkinder lernen im TV kaum neue Wörter

    Schande über dich - du hast "Packet" vergessen.
     

Diese Seite empfehlen