1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Studie: Kein Ende der Kostenlos-Kultur im Internet in Sicht

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. Oktober 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.357
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Berlin - Nur 16 Prozent der deutschen Internetnutzer sind grundsätzlich bereit, für onlineveröffentlichte Artikel zu zahlen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. martyy

    martyy Senior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2007
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Studie: Kein Ende der Kostenlos-Kultur im Internet in Sicht

    "Nachrichten, Berichte und Reportagen" ... bezahlen? Grundsätzlich bereit, wenn Amazon den "großen" Kindle nach D bringt. Bisher ja nur den kleinen.
     
  3. burke67

    burke67 Silber Member

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Studie: Kein Ende der Kostenlos-Kultur im Internet in Sicht

    Wenn sich erst einmal ein kostenloser Service etabliert hat, geht Otto-Normalsurfer davon aus, dass dies auch so bleibt.
    Wird ein Dienst dann doch kostenpflichtig, dann beginnt die Suche nach kostenlosen Alternativen.
    So ist das nun mal in der schönen, großen Internetwelt (und nicht nur dort).
     
  4. hafi66

    hafi66 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Studie: Kein Ende der Kostenlos-Kultur im Internet in Sicht

    Das wäre doch eine Idee für RTLSat1 :winken: Die sollen neben ihren HD+ Kartenschacht noch eine zweiten für die Kreditkarte in die Receiver einbauen. und dann kurz vor 20 Uhr wird dann ein Banner eingeblendet " Wir buchen ihnen nun für die folgende Nachrichtensendung 2,99€ von ihrer KK ab !!"

    Geil das ist dann auch gleich die erste Interactive Anwedung :eek:
     
  5. lex12

    lex12 Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Studie: Kein Ende der Kostenlos-Kultur im Internet in Sicht

    "Hoffnungsvoll stimmt Berg, dass die Zahlungsbereitschaft unter den höher Gebildeten bereits heute recht gut entwickelt ist"

    Wer ist da wohl höher gebildet? Ich weiss nicht, ob das für höhere Bildung spricht, wenn man bezahlt, anstatt kostenlose Alternativen zu nutzen.
     
  6. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.173
    Zustimmungen:
    885
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654
    AW: Studie: Kein Ende der Kostenlos-Kultur im Internet in Sicht

    Ich glaube so dumm sind die Menschen nun wirklich nicht, dass es wie im Märchen klappt (des Kaisers neue Kleider :D) das nun alle "hochgebildet" sein und zahlen wollen [​IMG]
    Wenn das ein "Bezahlinternet" wird bin ich weg oder würde ich dann hierfür auch noch Geld bekommen (oder zahlen müssen......[​IMG])
     

Diese Seite empfehlen