1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Studie: Junge Menschen verstehen TV-Wirtschaftsnachrichten nicht

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. Juli 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.080
    Anzeige
    Berlin - Bei Wirtschaftsthemen in den Fernsehnachrichten schalten junge Zuschauer innerlich ab. "Vieles, was gesendet wird, wird nicht verstanden", sagte Walther Richtberg vom Komitee des Ernst-Schneider-Preises des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) am Donnerstag in Berlin.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Jane Dee

    Jane Dee Platin Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.096
    AW: Studie: Junge Menschen verstehen TV-Wirtschaftsnachrichten nicht

    Vielleicht sollten die Nachrichten gerappt werden, untermalt mit bunten Videoeffekten - dann wirds auch was mit dem Verständnis... ;)
     
  3. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.444
    AW: Studie: Junge Menschen verstehen TV-Wirtschaftsnachrichten nicht

    ist wahrscheinlich im Kern was dran. Aber jetzt mal ernsthaft, ich schalte auch bei Wirtschaftsnachrichten meist ab, weil es mich ankotzt, wie wir immer mehr diesen amerikanischen ******* bei uns in der Wirtschaft übernehmen, Unternehmen zu kaufen, sie zu Tode zu sanieren und dann kaputt gehen zu lassen. Hauptsache einige Aktionäre haben sich drei Jahre lang dumm und dämlich verdient. Ich würde sogar Nachrichten von der Börse genauso wie die Einblendungen von Börsenkursen in laufende Programme gesetzlich verbieten und diverse Änderungen im Aktienrecht vornehmen, so dass wir vielleicht mal wieder etwas mehr in Richtung soziale Marktwirtschaft gehen. Das sollte die EU eigentlich hinkriegen. Aber das gehört wohl nicht in diesen Thread. Wie auch immer.
     
  4. Jane Dee

    Jane Dee Platin Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.096
    AW: Studie: Junge Menschen verstehen TV-Wirtschaftsnachrichten nicht

    Naja, gebe dir auch recht.
    Vielleicht schalten die jungen Leute ja auch nur deswegen ab, weil es keine Sau interessiert?! Solche Studien sind m.M. nach nur Schall und Rauch. :winken:
     
  5. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Studie: Junge Menschen verstehen TV-Wirtschaftsnachrichten nicht

    Die Jugend taugt halt nichts, hat sie ja bekanntlich noch nie ;)
     
  6. Dyllan Hunt

    Dyllan Hunt Platin Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.112
    AW: Studie: Junge Menschen verstehen TV-Wirtschaftsnachrichten nicht

    Vielleicht informieren sich die die es interessiert in anderen Quellen wie im Internet und alle anderen schalten nach der 20sten Wiederholung der gleichen Börsenschleife am Tag einfach um... ;)
     
  7. arenamusik

    arenamusik Gold Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    1.558
    Ort:
    ... aus dem Mecklenburger Land
    AW: Studie: Junge Menschen verstehen TV-Wirtschaftsnachrichten nicht

    Ja,da gehe ich mit.
    Die schlimmste Erfindung der Menschheit ist die Börse!
    Ohne Krieg zerstört man Existensen!
    Und nur wenige ernten die goldenen Früchte!Pervers!:wüt:
     
  8. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Studie: Junge Menschen verstehen TV-Wirtschaftsnachrichten nicht

    Aktien zu kaufen und zu verkaufen ist im Grunde nicht schlecht, an der Börse wird aber spekuliert teilweise ohne Substanz.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2008
  9. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Studie: Junge Menschen verstehen TV-Wirtschaftsnachrichten nicht

    Tja, also wenn man sich mal die letzte Bankenkrise genauer anschaut, haben wohl nciht nur die Zuschauer die Wirtschaftsnachrichten nicht verstanden, sondern die Banker ihre eigenen Produkte nicht mal mehr. Wie will man dann die Nachrichten darüber verstehen?
     
  10. AC Boy

    AC Boy Senior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    262
    AW: Studie: Junge Menschen verstehen TV-Wirtschaftsnachrichten nicht

    Öhm nundenn..... ich bin 20 aber Wirtschaftsnachrichten versteh ich eig ganz gut und find Sie auch interessant.

    Jetzt sagt nicht ich bin der Einzige mit 20, der sich für Wirtschaft- und Politiksendungen interessiert :D

    Ich hab übrigens auch "nur" meine Mittlere Reife auf der Handelsschule absolviert. Also, wer sich dafür interessiert, der wird keine Probleme damit haben. Aber wenn ich seh was da zum Teil auf Musiksendern läuft oder so einige Rapper, die mit einfach nur kontroversen und abartigen Texten.... da kommt mir das ******. Da können einige Jugendliche ja nur verdummen :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2008

Diese Seite empfehlen