1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Studie: Israelfeindlichkeit in der Linkespartei steigt

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von -Loki-, 19. Mai 2011.

  1. -Loki-

    -Loki- Gold Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    73
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2011
  2. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Studie: Israelfeindlichkeit in der Linkespartei steigt

    "Israelfeindlichkeit" oder auch die berechtigte Kritik an Israels Siedlungs- und
    Kriegspolitik hat doch wohl nichts mit Judenfeindlichkeit bzw. Antisemitismus zu tun...

    :eek:
     
  3. -Loki-

    -Loki- Gold Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Studie: Israelfeindlichkeit in der Linkespartei steigt

    Wenn mir am Linkenstand einer erzählt: Die Juden hätten es nicht anders verdient dann klingt das für mich schon nach ANTISEMITISMUS
     
  4. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.316
    Zustimmungen:
    6.175
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Studie: Israelfeindlichkeit in der Linkespartei steigt


    Wer hat wo und in welchem Zusammenhang erzählt das die Juden nichts anderes (was?) verdient hätten?
     
  5. HankMoody

    HankMoody Silber Member

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Studie: Israelfeindlichkeit in der Linkespartei steigt


    Beweise dass dies so war? :rolleyes:
     
  6. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Studie: Israelfeindlichkeit in der Linkespartei steigt

    Wenn das wahr wäre, hätte ich auf der Stelle die Polizei gerufen und den
    Typen angezeigt.

    Hier noch was zum Thema.
     
  7. AW: Studie: Israelfeindlichkeit in der Linkespartei steigt

    Jaja, die Juden und die Radfahrer... :)


    Wie sich doch alles relativiert.
    Wie du mit dem einen verfahren solltest - s.o.
     
  8. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.316
    Zustimmungen:
    6.175
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Studie: Israelfeindlichkeit in der Linkespartei steigt

    Was hätten die Juden nun verdient laut Aussage dieses Politikers am Wahlstand?
     
  9. MajorDutch

    MajorDutch Silber Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2010
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Studie: Israelfeindlichkeit in der Linkespartei steigt

    Ja so ist das leider in Deutschland. Äußert man sich kritisch Israel gegenüber, ist man direkt der Ober-Nazi. Liegt wohl am noch immer vorhandenen Schuldkomplex Deutschlands.
    Wenn ich bedenke was damals für ein Wind gemacht wurde um das absolut harmlose Flugblatt von Jürgen W. Möllemann. Und nur weil er die Wahrheit gesagt hat...
     
  10. Proon

    Proon Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Studie: Israelfeindlichkeit in der Linkespartei steigt

    Immer langsam mit die jungen Pferde! Wenn hier gar jemand meint nur die LINKE kritisiert Israel, weit gefehlt, selbst die meisten Israelis finden die Politik ihrer Regierung nicht so gut und äußern das auch ganz vorsichtig, denn die Juden-Elite ist ganz wenig zimperlich und man ist weg vom Fenster, reißt man die Klappe gar zu weit auf. In Israel stinkt es nämlich ganz gewaltig.
    Frage, bin ich jetzt auch ein Antisemit?

    Gruß Proon
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2011

Diese Seite empfehlen