1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Studie: Internet via Handy steht erst am Anfang

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. Juni 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.228
    Anzeige
    Kronberg im Taunus - Eine Studie hat ergeben, dass nur drei Millionen Internetnutzer auch per Handy ins Netz gehen, obwohl bereits knapp 26 Millionen ein internetfähiges Mobiltelefon besitzen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.404
    Ort:
    RM
    AW: Studie: Internet via Handy steht erst am Anfang

    bei den mondpreisen kein wunder, außerdem der ausbau....
    1 gb für höchstens nen zehner, das ganze prepaid und die sache ist gekauft.
     
  3. camouflage

    camouflage Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.102
    Ort:
    Sachsen
    AW: Studie: Internet via Handy steht erst am Anfang

    Ich nutze das schon seit 3Jahren für 49euro/5Gigabyte im Monat, wobei ich alle 2 Monate auch ruhig 20GB verbrauchen kann. Da gleicht sich der Preis aus. Und so viel Traffic hab ich nicht immer. Ich finde aber, dass man die Websites NICHT für Handies formatieren soll, weil dann die Funktionen zu stark eingeschränkt werden, wie etwa bei Myspace oder Amazon. Da wird einfach auf die mobil-taugliche Seite geleitet, ohne dass man was dagegen tun kann, obwohl die meisten Handy-Browser (Opera) so gut wie alle Seiten darstellen können. Das ist dann Bevormundung und Gängelung. Für manche mag es zwar sinnvoll sein, aber man müßte wählen können, ob man die Mobil- oder Desktopversion einer Site nutzen will.
     

Diese Seite empfehlen