1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Studie: Geschlechterungleichheiten in Hollywood-Filmen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. November 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.244
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Einer aktuellen Studie zufolge gibt es bei der Entwicklung von Hollywoodfilmen große Geschlechterungleichheiten: Nur 3,6 Prozent aller Regisseure sind Frauen. Auch die meisten Filmcharaktere sind männlich.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: Studie: Geschlechterungleichheiten in Hollywood-Filmen

    ... der Markt entscheidet doch selbst über das was er sehen möchte.
    Wollen Die über uns Konsumenten klagen, wie Wir uns entscheiden?
    Wollen Die jetzt 'ne Quote für die Frau. :confused: ?

    Und wieso wurden nur die Blockbuster und nicht alle Filme miteinander verglichen. Die habe es sich ja mal SEHR leicht gemacht. :eek:

    P.S. In Pornos, welche ja wohl nicht bewertet worden sind,
    überwiegt der Anteil an Frauen erheblich!
    Wobei natürlich fraglich ist,
    ob es sich da auch immer um Sprechrollen handelt. :)
     
  3. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.130
    Zustimmungen:
    1.756
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Studie: Geschlechterungleichheiten in Hollywood-Filmen

    Naja, die Pornos die ich kenne kommen auf 1 Frau min. 2 Männer hinzu. :rolleyes:
     
  4. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.831
    Zustimmungen:
    705
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Studie: Geschlechterungleichheiten in Hollywood-Filmen

    Bei der Synchronisation gleicht sich das wieder aus.
     
  5. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Studie: Geschlechterungleichheiten in Hollywood-Filmen

    Die ist sowieso ein Verbrechen.
     
  6. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: Studie: Geschlechterungleichheiten in Hollywood-Filmen

    @suniboy
    Mußt Dir mal einen anderen Publisher suchen ...

    OK 's gibt aus P-Filme, wo NUR Männer mitspielen.
    Hört sich komisch an; ist aber so.

    Einigen wir uns also auf gleich viele Männer und Frauen in Sportfilmen ...
     

Diese Seite empfehlen