1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Studie: Fernsehproduktionen nehmen europaweit ab

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. Oktober 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.367
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hamburg - Die Fernsehzuschauer in Europa müssen sich einer Studie zufolge in den kommenden Jahren auf mehr Wiederholungen und billigere TV-Produktionen einstellen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. DSP-THX

    DSP-THX Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    DVB-T ins Sony TV intergriert
    -TechniSat DigiPal2
    -Ton via Toschlink an Yamaha Receiver
    -Canton Vento LS
    AW: Studie: Fernsehproduktionen nehmen europaweit ab

    Oh nein bitte nicht. Ich meine selbst auf halbwegs "vernünftigen" Sendern laufen doch mitlerweile 3 mal am Tag die selben Reportagen:mad: Und solche Fehlgriffe wie so mancher "FilmFilm" sind weder inhaltlich noch auf anderer Weise wert eingeschaltet zu werden. Aber Gott sei dank gibt es dann noch mehr Sendungen mit so tollen Themen wie: "Welcher Assi Teenager kann in 2 std. mehr Menschen beleidigen" oder "Wer hat das dümmste Kind" oder auch "Wie kann ich mich im TV so schlecht benehmen das sogar 9Live Zuschauer sich Fremdschämen":D. Da stehen uns ja ganz tolle Zeiten entgegen.
    Ich freue mich schon darauf wie Peter Zwegat gewalttätigen und vorbestraften drogensüchtigen Minderjährigen dabei hilft ihre Drogen effektiver zu Strecken um damit die 5000€ Handyrechnung zu bezahlen, damit sie von Babara Walfisch nicht verknackt werden. Oh man ich brauch n Terrabyte Festplattenrecorder... mindestens...
     
  3. ElimGarak

    ElimGarak Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Studie: Fernsehproduktionen nehmen europaweit ab

    Was regst du dich auf? Jeder halbwegs vernünftige Mensch
    hat doch schon vor Jahren Privat TV links liegen lassen.;)

    Schließlich gibt es genug Alternativen: Filme, Serien und Dokus
    auf Blu Ray/DVD, Musik hören, gute Bücher, Spaziergänge,
    Kochen, verschiedene Sportarten um nur einige zu nennen.:D

    Wer heutzutage noch Privat Trash-TV sieht ist selber schuld!
     
  4. DSP-THX

    DSP-THX Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    DVB-T ins Sony TV intergriert
    -TechniSat DigiPal2
    -Ton via Toschlink an Yamaha Receiver
    -Canton Vento LS
    AW: Studie: Fernsehproduktionen nehmen europaweit ab

    Ja das weiß ich.. ich bin aber auch schon alt... Aber denk mal bitte an die ganzen Minderjährigen. Die haben außer Komasaufen eh keine Hobbys mehr. OK vill Leute zu Tode prügeln oder sonst was. Das Problem ist das so viel Müll gesendet wird aber keiner dazu eine konkrete Stellung nimmt. Ich habe (leider) oft schon Sendungen im Mittagsprogram gesehen wo sich Jugendliche ins Koma saufen. Und was passiert dann ??? Dann sagen die Eltern das das nicht ok ist. Normalerweise müsste man die samt Eltern windelweich Prügeln. Und der Teufelskreis besteht darin das diese Programme gerade von sozialschwachen gesehen werden ( da frei zu empfangen) Und dadurch wird meiner Meinung nach ein negatives Verhalten nur gefördert. Das ist ein Teufelskreis von Schwachsinn und Gewalt.:rolleyes: Also ich finde man sollte ein großen Teil von dem was Mittags läuft generell als Volksverdummung und sozialfeindlich verbieten lassen.

    PS: Ich gebe dir recht mit dem anderen Teil deiner Aussage. Ich fahr auch viel lieber mit meinem MTB als son ***** zu gucken. Aber guck auf die traurigen Einschaltquoten...
     

Diese Seite empfehlen