1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Studie: DVR erzeugen keine Konsummuffel

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Dezember 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.229
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die TV-Werbeindustrie kann aufatmen. Laut einer aktuellen Studie sind Besitzer eines Digitalen Videorekorders (DVR) genau so kauffreudig wie normale TV-Zuschauer. Die Vorspulmöglichkeit bei Werbung nutzen demnach nur die Wenigsten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Spm

    Spm Senior Member

    Registriert seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Comag SL60 HD+ (USB-Festplatte)
    Sky+ mit 2TB-Festplatte
    Grundig 49VLE8471
    AW: Studie: DVR erzeugen keine Konsummuffel

    Endlich wird mal gemerkt, dass die Fernsehwerbung keinen großen Einfluss auf das Kaufverhalten hat.
    Ich persönlich entscheide mich übrigens gezielt gegen ein Produkt, wenn mich ein Werbespot (z.B. durch dauernde Wiederholung in kurzen Abständen) nervt.
     
  3. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.941
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Studie: DVR erzeugen keine Konsummuffel

    Mit dem zweiten Satz widerlegst du den ersten. Und dem zweiten Satz stimme ich vollstens zu.
     
  4. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Re: Studie - PVRs erzeugen keine Konsummuffel

    Lieber Spm,

    ich kaufe gerne Produkte aus der Fernsehwerbung. [​IMG] - Allerdings schaue ich andere TV-Programme als Du. Die meisten Sachen, die dort beworben werden, kann ich gar nicht kaufen. [​IMG]

    [​IMG]

    Bei Viva läuft im Moment ständig Werbung für Simyo - "Die Pille für's Handy".

    Mal im Ernst: Ist das jetzt ein schlechtes Produkt, bloss weil es beworben wird?

    Hast Du irgend ein Problem mit dem Kosten-Airbag von Simyo? Das ist doch ein super-tolles Angebot!

    Was Du schreibst, klingt nicht sehr durchdacht. [​IMG]

    Ich habe kein Problem mit Fernseh-Werbung, denn ich habe einen Sat-Receiver mit Twin-Tuner.

    Zu 90% schalte ich auf einen anderen Sender, wenn auf dem Hauptsender Unterbrecherwerbung kommt.

    In meiner Zapping-Liste habe ich ganz viele Musik-Sender und Nachrichten-Sender. Oder ich schalte das chinesische Fernsehen ein, dass ich via Eutelsat kriege.

    Wer Fernseh-Werbung guckt, ist das selber schuld, denn dafür gibt es die Umschalt-Taste auf der Fernbedienung!

    [​IMG]

    Diese Schlussfolgerung ist völlig unlogisch.

    Im Text steht nur, dass Menschen, die einen "Personal Video Recorder" haben, nicht weniger kaufen.

    Wie nun der Zusammenhang genau ist, geht aus der Studie nicht hervor oder wird absichtlich verschwiegen. Meine Vermutung ist, dass technik-affine Menschen mit PVR mehr konsumieren, so dass sie zwar weniger TV-Spots pro Stunde, aber insgesamt noch genug abkriegen.

    Man könnte auch spekulieren, dass die Besitzer von PVRs "Early Adopters" von neuer Technologie sind, die insgesamt mehr Geld ausgeben als andere Bevölkerungsgruppen.

    Im Text steht dazu nichts. Was Spm behauptet, steht allerdings auch nicht im Text.
    Lieber Skykunde - siehe oben: Was ist an dem Angebot von Simyo schlecht?
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.769
    Zustimmungen:
    2.963
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Studie: DVR erzeugen keine Konsummuffel

    Na prima, dann kann HD+ ja jetzt abgeschafft werden.
    Vielleicht ist diese Abschaffung ja längst beschlossene Sache, und mit diesen Studien will man es begründen. Klingt doch besser wenn man sagt "Aufgrund neuer Studien..." als wenn man sagen muss "Aufgrund fehlender Akzeptanz beim Kunden..." :D
     
  6. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    15.525
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Studie: DVR erzeugen keine Konsummuffel


    Tilman Toastys??? ("Don´t call it Schnitzel!") :D
     
  7. gkwelz

    gkwelz Gold Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Re: Studie - PVRs erzeugen keine Konsummuffel

    Es ist dir aber schon klar, das beworbene Produkte zwangsweise teuerer sind, da du ja die Werbung durch deinen Kauf mitfinanzierst.
     
  8. gkwelz

    gkwelz Gold Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Studie: DVR erzeugen keine Konsummuffel

    Das ist reines Wunschdenken. SES und die Sender werden auf die Zusatzeinnahmen garantiert nicht verzichten.
     
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.769
    Zustimmungen:
    2.963
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Studie: DVR erzeugen keine Konsummuffel

    Naja, ich glaube sie zahlen noch drauf. Ob es eines Tages zu Zusatzeinnahmen werden wird sich zeigen, das liegt letztendlich an uns.
     
  10. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Studie: DVR erzeugen keine Konsummuffel

    Denen habe ich gerade erst eine Mail geschickt, mit dem Hinweis, dass mir ihre Werbung bei Sky furchtbar auf den Zeiger geht ... [​IMG][​IMG]
     

Diese Seite empfehlen