1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Studie: "Digital-Typen" meist sehr jung - "Mono-TV-Typen" mit niedriger Bildung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. September 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.200
    Anzeige
    München - Einer Studie zufolge sind "Digital-Nutzer" sehr jung und befinden sich oft noch in der Ausbildung. "Mono-TV-Nutzer" dagegen seien meist weiblich mit niedriger Bildung.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Studie: "Digital-Typen" meist sehr jung - "Mono-TV-Typen" mit niedriger Bildung

    Ich werde mir mal Popcorn bereitstellen :winken: Das kann ja hier was geben wenn eine Studie schon feststellt, das insbesondere Menschen mit geringer Bildung gerne ARD, ZDF und die regionalen Dritten schauen ... :cool:
     
  3. modus333

    modus333 Platin Member

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    2.787
    AW: Studie: "Digital-Typen" meist sehr jung - "Mono-TV-Typen" mit niedriger Bildung

    "Ganz unterschiedlich verhalte es sich beispielsweise bei dem Mono-TV-Nutzer (6,05 Millionen / Anteil 11 Prozent). Ganz gleich, um welches Medium es geht: Der Mono-TV-Nutzer weise generell eine sehr geringe und gezielte Nutzung eines einzelnen Mediums auf. Wenn er fernsehe, dann schaue er bevorzugt die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF und die dritten regionalen Programme.
    Mono-TV-Nutzer seien zumeist weiblich und zwischen 45 und 69 Jahre alt mit formal niedrigerer Bildung."

    Äääh.... was is? Wie?
     
  4. -Fab-

    -Fab- Silber Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    666
    Ort:
    NRW
    AW: Studie: "Digital-Typen" meist sehr jung - "Mono-TV-Typen" mit niedriger Bildung

    *ironie an* Ohh, ich gucke auch ab und an ARD und ZDF, man kann ja schließlich nicht den ganzen Tag Arte, 3Sat und Phönix gucken *ironie aus*
     
  5. bibineustadt

    bibineustadt Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    3.352
    Ort:
    HALLE - NEUSTADT + RHEIN MAIN
    Technisches Equipment:
    jede Menge ! ( von DSR - HD und von analog bis digital,egal ob SAT oder KABEL )
    AW: Studie: "Digital-Typen" meist sehr jung - "Mono-TV-Typen" mit niedriger Bildung

    Ich wußte noch garnicht das ich zu der ganz jungen Generation gehöre. ( mit Mitte 40 ) lolwech !!! Aber Danke für die Blumen. Mal sehen wieviel Studien in den nächsten Stunden hier noch kommen. Das ist bereits die dritte, die nicht stimmt. :eek: Die Studienbetreiber sollte man lieber in die Wirtschaft schicken zum arbeiten. Aber dazu haben sie ja sicher keine Lust.


    Gruss aus Neustadt
     
  6. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    17.939
    Ort:
    Reutlingen
    Technisches Equipment:
    Samsung UE40ES8090
    Samsung BD-E6300
    Sky+ Receiver
    S HD PVR 101 mit
    externer 2TB Festplatte
    Unitymedia 3play
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Samsung Galaxy Note 10.1
    AW: Studie: "Digital-Typen" meist sehr jung - "Mono-TV-Typen" mit niedriger Bildung

    Zitat: Einer Studie zufolge ......

    Ich glaube Teilnehmer dieses Forums wurden da wohl nicht gefragt.
    Der Beitrag stimmt vorn und hinten nicht, wie gesagt für die Fans von
    DF.
    ;)
     
  7. Raymus

    Raymus Gold Member

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    1.742
    AW: Studie: "Digital-Typen" meist sehr jung - "Mono-TV-Typen" mit niedriger Bildung

    Jaja...die Qualität der Studien hierzulande nimmt zu....ich fand ja schon diese 132 euro - hartz IV studie so toll
     
  8. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.000
    Ort:
    Hamburg
    AW: Studie: "Digital-Typen" meist sehr jung - "Mono-TV-Typen" mit niedriger Bildung

    Wo ist der Rest der Studie? Der größte Teil fehlt ja noch!
     
  9. Bernie1101

    Bernie1101 Junior Member

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    89
    AW: Studie: "Digital-Typen" meist sehr jung - "Mono-TV-Typen" mit niedriger Bildung

    wird sicher noch am selbsen Tag veröffentlicht.
     
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    13.476
    AW: Studie: "Digital-Typen" meist sehr jung - "Mono-TV-Typen" mit niedriger Bildung

    So ein Quatsch, Mono-TV versus Digital-TV !

    Da gibt es auch noch Analog-TV mit Mono- / Stereo-Wiedergabe
    oder Digital-TV mit Mono- / Stereo-Wiedergabe

    Es werden ab einer bestimmten Bildschirm- / Display-Größe eigentlich nur noch TV-Geräte mit Stereo-Wiedergabe hergestellt. Wem interresiert die Verteilung von Digital und Mono ?

    Oder wurde da was vom "Schreiberling" verwechselt!

    Discone
    :eek:
     

Diese Seite empfehlen