1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Studie: Deutschland wird zum Wachstumsmarkt für Pay-TV in Europa

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Juni 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.361
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Zahl der Pay-TV-Abonnenten in Westeuropa nimmt weiter zu. Die Entwicklung des Marktes verläuft dabei jedoch unterschiedlich. Während insbesondere in den südeuropäischen Krisenländern die Abo-Zahlen zurückgehen, erweist sich ausgerechnet Deutschland als Wachstumsmotor.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. graupapagei

    graupapagei Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2006
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Sat TV
    AW: Studie: Deutschland wird zum Wachstumsmarkt für Pay-TV in Europa

    Seit Jahren habe ich genau diese Aussage voraus gesagt. Es kann auch nur über PayTV ein qualitatives Fernsehen geben. Nur von Werbeinnahmen überlebt kein Fernsehsender. Warum ? Ganz einfach die Rechte in Sport, Unterhaltung und Film werden immer teurer, da ja auch die Anforderungen von uns immer höher werden. Ich denke das im FreeTV Bereich nur noch die Grundversorgung aufrecht erhalten wird, alles andere geht ins PayTV.
    Warum denn, hat RTL Und die Pro7Sat1Gruppe, schon einige PayTV Sender, als Test im PayTV am laufen? Das ist doch nicht für umsonst.
    Deswegen bin ich auch ein überzeugter Voll Preis Zahler, da ich in Ruhe das Fernsehprogramm von Sky genießen möchte. Ich möchte alle Erneuerungen die im einen Jahr kommen ohne Bedenken genießen können. Egal ob es neue Sender sind oder SkyGO ( nur zwei Beispiele ).
    Genauso glaube ich, nach wie vor nicht daran, daß es weiter so einfach sein wird, sein Abo für 34,90€ für ein Vollprogramm bei Sky zu bekommen. Es wird auf jeden Fall, nach oben gehen, oder man fängt an auf verschiedenes zu verzichten. Gönnen aber tu ich es jeden der es weiterhin schaffen wird. ES LEBE PAYTV :winken:
     
  3. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.513
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Studie: Deutschland wird zum Wachstumsmarkt für Pay-TV in Europa

    Wäre mal interessant wie sich diese Zahlen
    zusammensetzen. Aber das wird ja leider verschwiegen.

    Juergen
     
  4. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.053
    Zustimmungen:
    1.200
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Studie: Deutschland wird zum Wachstumsmarkt für Pay-TV in Europa

    Ich vermute mal aus den Zahlen aller PayTV Anbieter
     
  5. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.513
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Studie: Deutschland wird zum Wachstumsmarkt für Pay-TV in Europa

    Das ist schon klar, nur welche Pay-TV Anbieter werden da gezählt? :rolleyes:
    Sind da auch die von ASTRA beworbenen low cost pay–HDTV Pakete dabei?

    Juergen
     
  6. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.053
    Zustimmungen:
    1.200
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Studie: Deutschland wird zum Wachstumsmarkt für Pay-TV in Europa

    Gute Frage... Auf jeden Fall werden Sky und Kabelfernsehen dabei sein.
     

Diese Seite empfehlen