1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Studie: Deutsche sind fünf Stunden täglich im Netz

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Juni 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.329
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit über 13 Stunden bringen die Deutschen mehr als den halben Tag mit Medienkonsum zu. Das ergab eine neue Studie.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.439
    Zustimmungen:
    2.089
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Wobei die Internetnutzung heute nicht mehr so statisch ist wie früher im Modemzeitalter, wo man dann ständig vorm PC war um jede teuer bezahlte Onlineminute voll auszunutzen.

    Heute ist man zwar viel "always online" macht aber vorrangig dann doch ganz was anderes.
     
    Kai F. Lahmann und Sky Beobachter gefällt das.
  3. SanBernhardiner

    SanBernhardiner Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1.387
    Punkte für Erfolge:
    143
    Oder auf Deutsch: Der Deutsche verblödet langsam aber sicher, weil er nur noch Medienschrott in sich reinstopft.

    Ach nein, halt!

    Diese Studie geht in dieselbe Richtung wie: Deutsche* hängen täglich 8 Stunden an der Flasche.

    Ich mein, überlegt da keiner mal kritisch, bevor man solche Meldungen verbreitet? Geht's DF jetzt nur wieder darum möglichst viele Klicks zu bekommen, werden Journalisten nicht mehr ausgebildet in dem was wichtig ist oder woran liegt es? So ene Studie hat doch Null Aussagekraft, trotzdem schreibt man darüber und man schreibt darüber in der Art, daß man erstmal den Eindruck erweckt als ginge es um alle Deutschen. Debei geht es nur um Deutsche mit Internetanschluß. Rechnet man Kinder und Senioren mit ein, dürfte der Medienkonsum im Mittel drastisch zurückgehen. Das macht sich aber natürlich nicht so gut.


    ____________________________
    * Befragt wurden für die Studie etwa 2.000 (genau wissen wir es nicht) Alkoholiker im Alter zwischen 0 und 99 Jahren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2016
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.835
    Zustimmungen:
    3.472
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Darum gehts aber nicht in der Studie.;)
     
  5. rainbow2000

    rainbow2000 Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    5h online + 6,5h Arbeiten + 7h Schlafen + 2,5h TV + 2,5h Radio/Musik + 1h Lesen + 0,5h Telefonieren
    (Durchschnittswerte der Deutschen am Tag)

    Mir bleiben dazu noch Fragen:

    1. Wieso hat der "Durchschnittsdeutsche mit Internet" einen Tag mit 25 Stunden?
    5+6,5+7+2,5+2,5+1+0,5 = 25

    2. Wie kommen die auf (über) 13h Medien (Warum dieser Zahlenwert?) ?
    5h online + 2,5h TV + 2,5h Radio/Musik + 0,5h Telefonieren = 10,5 h
    Mit Arbeiten (wenn Medien benutzt!): 17h
    Wenn ein Handwerker aber keine Medien benutzt?: 10,5 h

    3. Und dann noch wurden nur Leute mit Internetanschluss befragt.
    Also z.B. die alte Oma, die 4h TV schaut, aber kein Internet hat, ist also keine der "durchschnittlichen Deutschen"?

    Kann mir das jemand beantworten???
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.835
    Zustimmungen:
    3.472
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Weil das dann nicht der Durchschnitt ist der die so viel im Internet sind.
     
  7. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.759
    Zustimmungen:
    690
    Punkte für Erfolge:
    123
    Weil sich die Bezugsgrößen unterscheiden. So kann die Summe durchaus das mögliche Maximum überschreiten!
     

Diese Seite empfehlen