1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Studie: DAB Plus weiter auf Wachstumskurs

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. Februar 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.058
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Radio ist auch im Jahr 2017 fester Bestandteil der Mediennutzung - und wird langsam digital. So setzen immer mehr Menschen beim Hörfunkempfang auf DAB Plus, wie eine aktuelle Studie belegt.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Doc1

    Doc1 Platin Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    2.270
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    58
    Die Schweiz ist aber weiter beim digitalen Radio.
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.323
    Zustimmungen:
    1.744
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Was ist das für eine Jubelmeldung??
    Von 100 Neu verkauften Radios sind nur 17 DAB+ tauglich.

    Das müssten 100% sein, will man von einem Erfolg sprechen.
     
    Medienmogul gefällt das.
  4. wegra

    wegra Gold Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    668
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    technisat receiver, pace sky receiver, fire tv, tv samsung+phillips,
    sky ohne sport, magine, telekomrouter w504 speedport
    wer gibt immer solche sinnfreien studien in auftrag? ich weiß gar nicht mehr, in wievielen studien in den letzten drei monaten dab+ hoch gejubelt wurde. und trotzdem ändert sich meine meinung nicht dazu.
     
    Kai F. Lahmann und Nelli22.08 gefällt das.
  5. Smolle

    Smolle Silber Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ja Ja so ist es nun mal. Hier wird DAB+ so hochgejubelt aber die wollen große Teile in Deutschland nicht versorgen. Bei meiner Anfrage bei DAB+ warum zb. große Teile der Niedersachsen Südheide nicht versorgt wird kam nur die Aussage das es nicht in ganz Deutschland einwandfrei zu empfangen ist.
    Das bedeutet wenn UKW irgendwann weg ist werden diese Bereiche unterversorgt bleiben und die Gesetzesgebung wird da auch noch den Rest geben. Warscheinlich muß da wie beim Internet viel getan werden damit man auf Dörfern und Co. Empfang hat.
     
  6. robbe1990

    robbe1990 Silber Member

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    86
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    DAB: AugustMB400, PhilipsDA9011, DUAL DAB4, Technisat DAB SWR4 Edition
    DVB-C: Vu+ Ultimo 4K
    MobileRadio: Galaxy S7 (AndroidAuto)
    Man sollte aber auch nicht den jetzigen Ausbau bei einer UKW Abschaltung gleichsetzten.
    Im Bundesmux sind 2/3 Private Sender vertreten, das die bei aktuellen Zahlen noch nicht jedes 2 Einwohner Dörfchen versorgen wollen ist doch selbst verständlich. Mit den aktuellen 110 Sendemasten versorgt man aber immerhin schon mehr an Bevölkerung als O2 mit LTE, im Endausbau sind glaub ich knapp 200 angedacht.
    Und das der NDR so zögerlich ausbaut ist auch ihm selbst geschuldet. Der BR hat mit DAB+ inzwischen eine gleichwertige bzw. sogar schon teils bessere Versorgung als über UKW und man ist noch lange nicht fertig.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.323
    Zustimmungen:
    1.744
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Aber auch nur weil Bayern mit UKW Frequenzen nicht so gut bestückt ist wie der Norden der Republik. Topographisch bedingt.
    Gäbe es in Bayern mehr freie UKW Frequenzen, wäre auch dort DAB+ kein Thema.
     
    Kai F. Lahmann gefällt das.
  8. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.412
    Zustimmungen:
    325
    Punkte für Erfolge:
    93
    Meinen die wirklich 4% mehr (also von ~16,6% auf 17,3% Anteil) oder doch wenigstens 4 Prozentpunkte (also von ~13% kommend)? Solange die überwältigende Mehrheit der NEUGERÄTE kein DAB+ kann, sind diese ständigen Jubelmeldungen nur noch peinlich. Ja, es wächst – auf einem Niveau, gegen das Fernseher mit UHD ein Massenphänomen sind.

    Von den 1,2 Mio. DAB+-Geräten sind nach der Zahl weiter unten zu folgern 0,7 Mio. Autoradios. Und insgesamt wurden demnach knapp 7 Mio. Radios verkauft – ergibt nach meinem Gefühl (einen Gesamtbestand der Geräte in Deutschland findet man wohl nicht?) eine durchschnittliche Nutzungszeit von über 20, wenn nicht fast 30 Jahren.
     
    Medienmogul gefällt das.
  9. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.790
    Zustimmungen:
    153
    Punkte für Erfolge:
    73
    Meinst du, bei den 1,2 Mio DAB Radios lt. GfK, sind die Autoradios dabei, glaube ich nicht.

    Ich finde es aber einen Witz, dass ZB nicht alle 110 Sendeanlagen mit mind. 10KW senden, dann gäbe es schon einige Lücken weniger in der Versorgung.
    Warum gibt es immer wieder Sender, die bei 2,5-5 KW liegen??
    Bsp MRW
    6 Sender wo WDR sendet kommen mit 10 KW und 16 mit im Schnitt 4KW.
     
    Nelli22.08 gefällt das.
  10. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    13.048
    Zustimmungen:
    1.132
    Punkte für Erfolge:
    163
    Man kann nicht einfach mal so alle Standorte auf 10 KW hochsetzen. Das würde das Gleichwellennetz zerstören.
     

Diese Seite empfehlen