1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Studie: Blu-ray-Rekorder ersetzen DVD-Rekorder bis 2015

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. September 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.321
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Marktforscher des US-amerikanischen Instituts In-Stat haben prognostiziert, dass im Jahr 2015 weltweit 105 Millionen Blu-ray-Player ausgeliefert werden. DVD-Player sollen hingegen mittelfristig keine entscheidende Rolle mehr im Markt spielen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Studie: Blu-ray-Rekorder ersetzen DVD-Rekorder bis 2015

    Bluray-Player oder Bluray-Recorder? Gegen DVD-Player oder DVD-Recorder?

    Wahrscheinlich sind ausschließlich Player gemeint, und keine Recorder. Bei beiden Medien.
     
  3. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.771
    Zustimmungen:
    5.261
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Studie: Blu-ray-Rekorder ersetzen DVD-Rekorder bis 2015

    Hab ich mich auch gerade gefragt. Zumal Blu-Ray-Recorder nutzlose Geräte sind.
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Studie: Blu-ray-Rekorder ersetzen DVD-Rekorder bis 2015

    Es sind auch Recorder mit gemeint. In der Studie geht es darum, dass die Medien jeweils ihre Pendante ersetzen. Zudem wird die Playstation mit einbezogen. Also, wer einen DVD-Recorder gekauft hat, wechselt auf Bluray-Recorder. Im anderen Marktsegment wechseln die DVD-Player-Käufer auf BD-Player. Beide Marktsegmente wurden separat betrachtet.

     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2011
  5. DannyD

    DannyD Guest

    AW: Studie: Blu-ray-Rekorder ersetzen DVD-Rekorder bis 2015

    Es bleibt aber bei der Feststellung, dass BD-Rekorder vollkommen sinnfreie Geräte sind. (Man bedenke nur mal das Theater zum Content Schutz)
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Studie: Blu-ray-Rekorder ersetzen DVD-Rekorder bis 2015

    Deswegen betrachtet die Studie dabei auch nur den Markt in Japan. Und dort spielen die Geräte eine entscheidene Rolle.
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.380
    Zustimmungen:
    2.637
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Studie: Blu-ray-Rekorder ersetzen DVD-Rekorder bis 2015

    Wer nimmt denn noch auf optische Scheiben auf, wenn eine externe 2 TB USB Festplatte nur noch rund 70,- Euro kostet?
    Wenn wir grob 5 GB pro DVD rechnen, sind das rund 400 DVDs für ca. 17,5 Cent pro Stück. Kaufen wir zwei Platten können wir direkt ein Backup anlegen, und sind dann bei 35 Cent pro DVD inkl. Sicherheitsbackup.
     
  8. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Studie: Blu-ray-Rekorder ersetzen DVD-Rekorder bis 2015

    Welche Geräte können denn auf einer externen Festplatte aufnehmen? Oder haben überhaupt USB? Und sind zudem ZERTIFIZIERT.

    Ist ja auch egal, Thema der Studie war es nicht. Und die Studie besagt auch, dass die Verkaufszahlen der Recorder zurückgehen werden und auch im japanischen Markt verschwinden.
     
  9. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.099
    Zustimmungen:
    500
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Studie: Blu-ray-Rekorder ersetzen DVD-Rekorder bis 2015

    Na zum Beispiel jemand wie ich, der einfach nur mittels EPG eine Sendung programmieren will, die dann auf dem DVD-/HDD-Recorder aufgezeichnet wird.
    Erst wird auf die Platte aufgenommen, dann die Werbung rausgeschnitten und dann wird intern auf DVD überspielt. Sonst ist die Platte im Recorder ja irgendwann voll.
    Außerdem hat nur der DVD-Player Surround-Sound, der HDD-Recorder nicht.
     
  10. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Studie: Blu-ray-Rekorder ersetzen DVD-Rekorder bis 2015

    Der allgemeine Ausstattungsgrad der dt. Haushalte mit USB-Aufnahmegeräten dürfte noch nicht sehr hoch sein. Und das persönliche Nutzungsverhalten einzelner User, bzw. der Ausstattungsgrad der Forennutzer hier ist nicht repräsentativ, lässt sich also nicht auf die Allgemeinheit übertragen.
    Wenn ich einen Film verborge, dann immer noch zumeist auf einem optischen Datenträger, denn ein DVD-Player steht in fast in jedem Haushalt.
     

Diese Seite empfehlen