1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Studie: Blu-ray-Rekorder ersetzen DVD-Rekorder bis 2015

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. September 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.671
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Marktforscher des US-amerikanischen Instituts In-Stat haben prognostiziert, dass 105 Millionen Blu-ray-Player im Jahr 2015 verschifft werden. Die Lieferungen von DVD-Playern spiele hingegen bald keine Rolle mehr.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. zuhause

    zuhause Silber Member

    Registriert seit:
    6. September 2010
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Studie: Blu-ray-Rekorder ersetzen DVD-Rekorder bis 2015

    Solange TV-Sender Aufnahmesperren einsetzen und BRs kopierschutz haben, sehe icb keinen Einsatzgrund für BR-Rekorder.
     
  3. joe3052

    joe3052 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV.......Philips 42PFL8404
    SAT.....Dreambox DM8000
    Blu-ray.Panasonic DMP-BD35
    AW: Studie: Blu-ray-Rekorder ersetzen DVD-Rekorder bis 2015

    Ich finde blu-ray recorder überflüssig.
    Mit jedem vernünftigen pvr receiver lassen sich die Aufnahmen bei Bedarf sehr komfortabel am pc bearbeiten und auf blu-ray brennen. Außerdem sind blu-ray recorder teurer
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2011
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.604
    Zustimmungen:
    3.789
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Studie: Blu-ray-Rekorder ersetzen DVD-Rekorder bis 2015

    Diese Studie gilt aber nicht für Deutschland.
    Hier hat man sich das Geschäft schon von vornherein vermasselt in dem man die Geräte nur mit CI+ ausstattet.
     
  5. michatubbie

    michatubbie Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TV-Gerät *g*
    AW: Studie: Blu-ray-Rekorder ersetzen DVD-Rekorder bis 2015

    Fraglich ist doch, ob man 2015 überhaupt noch Lust hat, irgendwas auf Scheiben zu brennen und dann durch die Gegen zu tragen.

    Zum Archivieren eignen sich BR-Kopien in meinen Augen nicht. Zu zeitaufwändig und zu teuer...

    BTW ich habe zwar keinen BR-Rekorder, überlege aber gerade verzweifelt, wann ich zuletzt einen Film auf DVD "rekordet" habe....
     
  6. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.142
    Zustimmungen:
    3.760
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Studie: Blu-ray-Rekorder ersetzen DVD-Rekorder bis 2015

    Wenn du Blu-Ray Player überflüssig findest, stellt sich mir die Frage, wie du deine gebrannten Blu-Ray Disk abspielen willst. :rolleyes:
    Es gibt schon gute Blu-Ray Player für ca. 80 Euro, da macht es für mich schon jetzt keinen Sinn mehr einen DVD Player zu kaufen.
    Bei Blu-Ray Recordern stimme ich @zuhause zu. Solange es Restriktionen gibt die, z.B., Aufnahmen verhindern, halte ich einen Kauf für Geldverschwendung. Dafür reicht ein Festplattenrekorder noch locker aus.
     
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Studie: Blu-ray-Rekorder ersetzen DVD-Rekorder bis 2015

    BD Rekorder werden denk ich wie DVD Rekorder, die nur auf DVD aufzeichnen, aussterben, bevor sie jemals nennenswert im Markt waren bzw. als irgendwelche Billigschnäppchen von No Name Herstellern im Grabbelmarkt stehen. Aufnehmen auf HDD ist technischer Stand der Dinge. Die BD hat zwar mehr GB als die DVD, aber wir haben heute auch mehr bzw. überhaupt HD Sender und das Problem was man mit der DVD und SD hatte, hat man heute mit BD und HD. Wer bei Sky einen DEXTER Marathon auf Hits HD aufzeichnen will, der wird mit seinem "tollen" BD Rekorder eine böse Überraschung erleben, es sei denn er stellt 2MBit Datenrate ein um alles auf einen Rohling zu bekommen.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.604
    Zustimmungen:
    3.789
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Studie: Blu-ray-Rekorder ersetzen DVD-Rekorder bis 2015

    Naja wirlich teuer sind die aber nicht mehr! Knapp über 3€uro für einen 50Gbyte Rohling ist sogar günstiger wie DVD Rohlinge des gleichen Markenherstellers wenn man deren Kapazität berücksichtigt.
     
  9. michatubbie

    michatubbie Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TV-Gerät *g*
    AW: Studie: Blu-ray-Rekorder ersetzen DVD-Rekorder bis 2015

    Naja ich meinte jetzt nicht unbedingt den Vergleich zu DVD-Rohlingen sondern eher zu HDD.
     
  10. Mangels

    Mangels Board Ikone

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    3.055
    Zustimmungen:
    142
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax 1000C
    Techni-Sat Digicorder HD K2
    DIGIT HD8-C
    TechniSat Cable Star HD
    Samsung LE40 A656
    Yamaha RXV 3800
    Denon DVD-1940
    Panasonic DMP-BD 30
    SOny PS3 - 160 GB
    AW: Studie: Blu-ray-Rekorder ersetzen DVD-Rekorder bis 2015

    Man sollte bei dieser Meldung die Begriffe BluRay-Player und BluRay-Recorder nicht durcheinander werfen.

    Bei den Playern kann ich mir das durchaus vorstellen - sie werden wohl den reinen DVD-Player über kurz oder lang ersetzen.
    Bei Recordern bin ich da aber skeptisch. Wo man kein oder nur wenig Material hat, dass sich lohnt aufgenommen zu werden und dann auch tatsächlich aufgenommen werden kann, also restriktionsfrei ist, da ist ein solcher Recorder eigentlich mehr als flüssig - sprich: überflüssig.
     

Diese Seite empfehlen