1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Studie: Besitzer von 3D-Fernsehern sind zufrieden

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. Mai 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.253
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Noch haben sich 3D-Fernseher in vielen Haushalten nicht durchgesetzt. Einer neuen Studie zufolge sind diejenigen, die ein solches Gerät besitzen, sehr zufrieden damit. Die notwendigen Brillen werden nur selten als lästig empfunden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Websl

    Websl Silber Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2010
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Studie: Besitzer von 3D-Fernsehern sind zufrieden

    Und welcher Studie sollte man jetzt glauben? Dieser, oder der wo die Leute unzufrieden sind? Oder gar keiner?
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.771
    Zustimmungen:
    2.965
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Studie: Besitzer von 3D-Fernsehern sind zufrieden

    Warten wir doch mal ab, ich denke die neuen Geräte können da schon einiges in Bewegung bringen. Die Polarisationsgeräte kommen mit einfachen 3 Euro Brillen aus, und sind sehr angenehm und ruhig was das 3D Bild angeht. Auch andere Hersteller werden zukünftig wohl solche Panels verbauen.
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Studie: Besitzer von 3D-Fernsehern sind zufrieden

    Diese Art der Umfrage ist doch wie immer...die jeweiligen Besitzer der nachgefragten Ware oder Dienstleistung sind meist rundum zufrieden, selbst wenn sie im Alltag nichts oder kaum was bringt. Wer gibt schon gern Fehlkäufe zu? Die Unzufriedenen haben ihre 3D Kiste dauerhaft auf 2D eingestellt, wieder verkauft oder erst garnicht eine 3D Kiste ins Haus geholt. Klar dass im Endeffekt nur noch die Jubelgruppe überbleibt, für die hier 3D die beste Innovation seit Christi Geburt ist.
     
  5. King66

    King66 Senior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Humax PDR Icord HD
    AW: Studie: Besitzer von 3D-Fernsehern sind zufrieden

    Lasst doch den Leuten ihren Spaß. Dumm ist nur, dass viele noch nie 3D auf einem TV geschaut haben und trotzdem daran rummäkeln. Das ist genauso wie mit den Idioten, die Mallorca nur auf den Ballermann reduzieren und nie die Insel besucht haben.

    In einem muss ich Berliner recht geben, keiner der mördermäßig viel Kohle für einen 55 Zoll TV ausgegeben wird nach dem Kauf dieses Gerät als Sch*** bezeichnen.
     
  6. Jabi

    Jabi Gold Member

    Registriert seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Studie: Besitzer von 3D-Fernsehern sind zufrieden

    also ich muss sagen ich find 3d nicht wirklich besonders

    glaube nicht das sich das auf dauer durchsetzen wird ... besonders störend finde ich die brille ...


    ich muss mir dieses jahr auch noch nen tv kaufen für mein neues wohnzimmer ... werde getrost auf 3d verzichten
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.771
    Zustimmungen:
    2.965
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Studie: Besitzer von 3D-Fernsehern sind zufrieden

    Es kommt auf den Film an, für einen großen Teil der 3D Filme hast du sicher recht. Ich habe in der vergangenen Woche rund 10 Filme in 3D gesehen, und darunter waren nur 3 wo sich das auch gelohnt hat. (Ich einfach unverbesserlich, The Hole, Tron Legacy) alle anderen hätte ich auch in 2D sehen können...:rolleyes:
     
  8. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Studie: Besitzer von 3D-Fernsehern sind zufrieden

    Das dürfte auch daran liegen, dass viele Filme nur Fake-3D sind, also nur konvertiert wurden.
    Betrachtet man die Kinojahre 2009 und 2010, dann gibt es nur ca. 2 Dutzend echte 3D-Produktionen, von denen auch noch etliche (gesperrt durch entsprechende Gerätehersteller-Filmfirma-Deals) nicht auf dem Markt erhältlich sind.
     
  9. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: Studie: Besitzer von 3D-Fernsehern sind zufrieden

    das ist eine typische "no na net" umfrage
    alle, die sich ein (zu) teures teil kaufen werden nachher sagen, dass sie zufrieden sind.
    das ist das "stolzer besitzer" phänomen...

    und der % anteil wird genauso groß sein wie bei den besitzern eines "2D" Flats
    drum kann man solche fragen genauso kübeln wie die zähler auf die antwort "ja" auf die frage
    "schläfst du schon?"
     
  10. MajorDutch

    MajorDutch Silber Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2010
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Studie: Besitzer von 3D-Fernsehern sind zufrieden

    Was für eine Überraschung. Die meisten die sich jetzt so einen Fernseher gekauft haben, sind technikbegeisterte Freaks der ersten Stunde und haben sich bewusst für 3D entschieden. Dementsprechend hatten sie gegenüber dem Thema 3D schon im Vorfeld eine positive Grundeinstellung. Also wundert es auch nicht, das die meisten Besitzer damit zufrieden sind.

    Das sich 3D Fernseher aber so schlecht verkaufen, da sind die Filmstudios und die Hersteller selber schuld. 3D Modelle gibt es massig, Content vergleichsweise wenig.
    Was die Filmstudios angeht, so ist die Qualität der Produktionen schwankend. Seid Avatar war ich persönlich ja sehr begeistert von 3D im Kino. Als ich aber diesen Montag in FDK4 in der 3D Version im Kino war, wurde ich auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Ein Blcokbuster mit einem so besch.... 3D Bild. Der Film war echte 3D-Antiwerbung. 70% des Films spielen im Dunkeln, und die 3D Szenen die man sah, waren für die Tonne. Und für sowas habe ich leider 3€ mehr bezahlt. Hätte ich nochmal die Wahl würde ich definitiv die normale Version des Films wählen. Man spart Geld und das Bild ist heller und farbintensiver.
    Mit solchen Leistungen lockt man keine Kunden zum 3D Kauf...
     

Diese Seite empfehlen