1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Studie: 3,1 Millionen Deutsche nutzen illegale Download-Quellen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. August 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.751
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Medienkonsum übers Internet ist für Millionen Menschen in Deutschland etwas vollkommen Normales. Doch nicht Alle nutzen dabei die legalen Wege. Wie die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in einer aktuellen Studie herausfand, greifen 3,1 Millionen ausschließlich auf illegale Download-Quellen zurück.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    308
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Studie: 3,1 Millionen Deutsche nutzen illegale Download-Quellen

    Tja, wen wundert das? Da Musik- und Filmindustrie vor 10-15 Jahren den Onlinemarkt total verschlafen haben und davor mit überhöhten Preisen versucht haben das Maximum an Gewinn abzuschöpfen, kam irgendwann das böse Erwachen....
    Zudem gibt es heute auf dem legalen Wege speziell bei Filmen nur sehr wenige Anbieter mit Originaltonspur. Mal ehrlich, solche Filme wie MIB3 sind doch nur mit Originalton so richtig witzig... und frei von Übersetzungsfehlern....
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.646
    Zustimmungen:
    3.814
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Studie: 3,1 Millionen Deutsche nutzen illegale Download-Quellen

    Es gibt gute Gründe nicht 1:1 zu übersetzen.
     
  4. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    5.038
    Zustimmungen:
    2.616
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    AW: Studie: 3,1 Millionen Deutsche nutzen illegale Download-Quellen

    "nur" 3,1 Millionen? Dachte es wären wesentlich mehr...
     
  5. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.080
    Zustimmungen:
    447
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Studie: 3,1 Millionen Deutsche nutzen illegale Download-Quellen

    Das sind nur die die es freiwillig zugegeben haben :D
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.646
    Zustimmungen:
    3.814
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Studie: 3,1 Millionen Deutsche nutzen illegale Download-Quellen

    Oder die meinen diejenigen die sich Youtube Videos ansehen.:LOL:
     
  7. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.090
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Studie: 3,1 Millionen Deutsche nutzen illegale Download-Quellen

    Also bei dieser Art von Umfragen bin ich auch vorsichtig.
    Das ist wie bei den Umfragen nach der "Durchschnittsdauer beim Sex", "Durchschnittliche Spareinlagen" usw...! Es wird gelogen,dass sich die Balken biegen!
     
  8. KL1900

    KL1900 Board Ikone

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    820
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Studie: 3,1 Millionen Deutsche nutzen illegale Download-Quellen

    Du musst genau lesen. Da steht "ausschließlich". ;)
    Also fällt man nach jedem kostenlosen E-Book aus dieser Statistik.
     
  9. Theo.Lingen

    Theo.Lingen Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2011
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Studie: 3,1 Millionen Deutsche nutzen illegale Download-Quellen

    Diese Kleinigkeit wird in der Überschrift unterschlagen.
     
  10. Scholzi87

    Scholzi87 Junior Member

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Studie: 3,1 Millionen Deutsche nutzen illegale Download-Quellen

    Logische Konsequenz des nicht vorhanden seins von (vernünftigen) legalen Download-Quellen. Selbst wenn ich jetzt das Angebot von youtube sehe - da kann ich mir nen film für 3-5€ AUSLEIHEN. Bitte? Maxdome genau das gleiche.
    Da wart ich ein bisschen ab und kauf mir für das doppelte lieber die blu-ray und schau die wann und so oft ich will.

    Wie kann es denn sein, dass ich in der Videothek in meiner bis vor kurzem nur 50cent pro film und Tag bezahlt hab? Die haben noch einen Ladenfläche die bezahlt werden muss.
     

Diese Seite empfehlen