1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Strong kündigt kabelloses Receiver-System an

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. April 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.234
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Strong kündigt kabelloses Receiver-System an

    Na das ist doch mal was schönes für Leute die sich sowas nicht selber zusammenbasteln wollen.

    Fehlt bloß noch ein Basisgerät (sowas wie der Basisreceiver ohne Receiverfunktionen) was man an der Schüssel installieren kann. Dann hätte man das was hier oft nachgefragt wird. Dann noch Ethernetanschlüsse anstelle des WLAN (und ein offenes Netzwerkprotokoll) und man hätte mal ein wirklich brauchbares Einkabelsystem.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2008
  3. david41

    david41 Gold Member

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.728
    Ort:
    OC
    Technisches Equipment:
    Sky+ PVR
    Humax HD Fox+
    Humax HD Fox+
    AW: Strong kündigt kabelloses Receiver-System an

    Und eine Schnittstelle zum PC, um auch dort die Aufnahmen angucken zu können ;)
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Strong kündigt kabelloses Receiver-System an

    Naja, ist das Protokoll offfen reicht ja einfach ne passende Software (oder ein Treiber der ne DVB Karte emuliert) zum Live TV schauen.
    Für die Aufnamhen sollte dann ja einfach nen Videoplayer reichen.

    Wäre natürlich was schönes für Notebooks.

    cu
    usul
     
  5. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.000
    Ort:
    Hamburg
    AW: Strong kündigt kabelloses Receiver-System an

    Kann mal jemand den Satz erklären? :p
     
  6. mweb21

    mweb21 Gold Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.675
    Ort:
    Thüringen
    AW: Strong kündigt kabelloses Receiver-System an

    ... ach, schade ... [​IMG]


    Bei der Überschrift dachte ich schon,


    ich könnte endlich ne Menge Strom sparen,

    weil die mit 2 Mignon (R6) Batterien laufen würden.
    [​IMG]


    [​IMG]
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Strong kündigt kabelloses Receiver-System an

    Geht dich, nen StepUp Wandler auf 12 Volt und nen Wandler auf 220V/50Hz (Gibt im Wohnmobilhandel).
    Nur die Laufzeit dürfte etwas dürftig sein ;-)

    cu
    usul
     
  8. Reseiverheini

    Reseiverheini Junior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    39
    AW: Strong kündigt kabelloses Receiver-System an

    :eek:Die Überschrift ist absoluter Blödsinn:eek:
     
  9. chosi22

    chosi22 Neuling

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Strong kündigt kabelloses Receiver-System an

    Wahrscheinlich hat die Putzfrau oder der Geschäftsführer die Pressemitteilung geschrieben....
     
  10. chosi22

    chosi22 Neuling

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Strong kündigt kabelloses Receiver-System an

    Wollte noch anmerken, dass ich das Ding auf der IFA gesehen habe.
    Bis zum ersten Receiver gibt es eine ganz normale Verkabelung (mit so komischem weißen Kabel), ab dem Kasten zu dem zweiten Ding ist die Verbindung kabellos:winken:.
     

Diese Seite empfehlen