1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Stromverbrauch standby Sony KDL-40Z4500?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Maxel-DIGI, 24. Juli 2009.

  1. Maxel-DIGI

    Maxel-DIGI Talk-König

    Registriert seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Hallo!

    In der Bedienungsanleitung zum Sony KDL-40Z4500 steht:

    Stromverbrauch im standby max. 0,2 watt

    Nun hab ich mal gemessen: 9-11 Watt !! :confused: also das 50fache...
    (schnellstart ist aus)


    Kann das jemand bestätigen? Wäre ja ein Reklamationsgrund...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2009
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.565
    Zustimmungen:
    3.769
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Stromverbrauch standby Sony KDL-40Z4500?

    "Wer mißt, mißt mist." ;)
    Du brauchst schon ein richtiges Meßgerät um sowas überhaupt messen zu können die "normalen Stromverbrauchsmeßgeräte kommen da überhaupt nicht mit klar. Meist gehen sie auch erst bei über 2W los und zeigen sonst viel zu viel an.

    Du kannst ja mal alle Stromverbraucher im Haushalt abschalten und nur den TV im Stanby drann lassen und schaust dann mal mit einer Taschenlampe auf den Stromzähler.
    Bei 9-11W dürfte der sichtar drehen, wenn auch langsam, bei 0,2W steht der still.

    Gruß Gorcon

    PS bei meinem TV zeigt mein "Meßgerät" auch 50W im Standby und selbst um ausgeschalteten Zustand an, verbraucht aber nur 1W oder weniger. (wären es wirklich 50W hätte ich das deutlich bei meiner Stromabrechnung gespürt)
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Stromverbrauch standby Sony KDL-40Z4500?

    Soweit ich weiß, sind die Sonys die erste Zeit nach dem ausschalten in einem nicht so tiefen Standby mit höherem Verbrauch. Dient wohl dazu falls man schnell wieder einschaltet, alles bisschen fixer geht (Aufwärmphase), wobei der Unterschied eh minimal ist. Nach einem bestimmten Zeitraum (den genauen weiß ich aber nicht) in welchem er aus ist gehen die Sonys in den Deep Standby und dann kommt das mit der Angabe im Prospekt wahrscheinlich hin. Müsstest mal ne Stunde nach ausschalten messen.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.565
    Zustimmungen:
    3.769
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Stromverbrauch standby Sony KDL-40Z4500?

    Bei einem Flachbildschirm braucht nichts aufgewärmt werden. ;)
    Wie gesagt messen hilft da mit einem normalen Messgerät nicht weil der Kapazitive Anteil zu groß ist und dadurch ein herkömliches Meßgerät nur Müll anzeigt. Da braucht man schon was professionelles (ab 500€uro aufwärts).
     
  5. Maxel-DIGI

    Maxel-DIGI Talk-König

    Registriert seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Stromverbrauch standby Sony KDL-40Z4500?

    Gemessen hatte ich nach 12 Stunden Standby, aber das mit der Messungenauigkeit kann natürlich sein, aber eigentlich werden ja die Messgeräte gerade dafür verkauft den Standby-Stromfressern auf die Spur zu kommen,sollten sie wirklich sooo ungenau sein?? :eek:
     
  6. michael_55

    michael_55 Silber Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Stromverbrauch standby Sony KDL-40Z4500?

    Leider ja .
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.859
    Zustimmungen:
    3.085
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Stromverbrauch standby Sony KDL-40Z4500?

    Ich habe den 40W4500 und der Standbyverbrauch ist abhängig von den Einstellungen.

    Wenn GuidePlus aktiviert ist, dann lädt das Gerät im Standby alle 4 Stunden für ca. 20 Minuten Daten für die Programmzeitschrift über den Sender Eurosport. In der Zeit liegt der Verbrauch höher.

    Wenn an diversen Stellen "automatisch Aktualisieren" aktiviert ist, dann macht das Gerät beim Ausschalten einen Sendersuchlauf, überprüft die gespeicherten Sender und fügt neue am Ende der Programmliste hinzu. Auch hierbei ist der Verbauch erhöht.

    Dann wird je nach Einstellung noch nach einer neuen Firmware gesucht, obwohl das in Deutschland wohl von keinem Sender angeboten wird.

    Dann gibt es noch die Auto HDMI Funktion. Da der HDMI Eingang im Gegensatz zum Scart Eingang kein Schaltsignal bekommt, bietet das Gerät die Option die HDMI Eingänge ständig nach einem Signal zu scannen, um sich bei Bedarf selber einzuschalten. Dies führt dazu dass das Gerät den eigentlichen Standby Modus nie erreicht, auch darauf wird hingewiesen. Dieser Modus lohnt sich also nur bei Betrieb mit einer Steckdosenleiste zB.

    All diese Dienste lassen sich deaktivieren, und bei Aktivierung eines der Dienste gibt es auch einen Hinweis darauf dass dies den Standbyverbrauch erhöht.

    Um den Standbyverbrauch zu messen, warte nach dem Ausschalten ungefähr 20 Minuten bis es hörbar "klick" macht, da schaltet ein Relais aus, und danach kannst du messen.

    Wenn das "klick" nicht kommt überprüfe mal die Einstellungen, und für alles weitere empfehle ich das Handbuch mal zu lesen ;)

    Gruß
    emtewe

    PS: Ich messe nach dem "klick" tatsächlich weniger als 0,5 W, davor rund 18 W
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Stromverbrauch standby Sony KDL-40Z4500?

    yepp...den "Klick" hab ich am W4000 auch nach einer Weile, dürften die 20min sein.
     
  9. ullibremen

    ullibremen Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Stromverbrauch standby Sony KDL-40Z4500?

    Kann man gut beobachten wenn man an einen USB Port noch eine LED Lampe dran hat . (kdl32cx525)

    Das dauert ne ganze Weile bis die ausgeht ,habe es versucht abzuschalten .

    Im Menü Auto Update PC nach 30 Sekunden aus etc usw ---

    oder Direkt am TV kann man 2x Aus Taste drücken ,
    ( dann sind alle Front Led aus )

    Aber die 11-18 Watt saugt er sich noch bis die USB Lampe aus ist.

    Ist aber auch nicht weiter Dramatisch :)

    Irgendwelche zusätzlichem Kam Skype / Telefonie " Facebook ***** " oder Mikros - sollte man wegen " Big Brother"
    oder Mister Hacker am besten auch ganz abstecken .

    Ja ich hab auch von meinen Netbook die Kam und das Mikro mit Klebeband zugeklebt. :cool:

    MSN CAM HACK verarsche - YouTube

    Zitate Sony Anleitungen > ""

    Die angegebene Leistungsaufnahme im Standby-Betrieb wird erreicht, nachdem das Fernsehgerät die
    notwendigen internen Prozesse abgeschlossen hat.
    Änderungen, die dem technischen Fortschritt dienen, bleiben vorbehalten.

    Bereitschaftsmodus

    cx525

    0,25 W (15 W im Software-/
    EPG-Aktualisierungsmodus

    Wenn das Gerät nicht
    benutzt wird
    • Zum Schutz der Umwelt und aus
    Sicherheitsgründen empfiehlt es sich, das
    Fernsehgerät vom Stromnetz zu trennen,
    wenn es mehrere Tage nicht benutzt
    wird.
    • Da das Fernsehgerät auch in
    ausgeschaltetem Zustand mit dem
    Stromnetz verbunden ist, wenn es nur
    ausgeschaltet wurde, muss der Stecker
    aus der Netzsteckdose gezogen werden,
    um das Fernsehgerät vollkommen
    auszuschalten.
    • Bei einigen Fernsehgeräten gibt es
    jedoch möglicherweise Funktionen, für
    die das Fernsehgerät in den
    Bereitschaftsmodus geschaltet sein
    muss.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2011

Diese Seite empfehlen