1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Stromschlag über USB-Anschluss beim Comag PVR 2/100

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von nur, 7. Mai 2009.

  1. nur

    nur Junior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    hallo,
    mich beunruhigt, dass ich immer nen stromschlag bekomme, wenn ich das mitgelieferte kabel anschließe und ans metall des usb-kabel komme. daher habe ich noch kein gerät angeschlossen. ist das bei euch auch so?
     
  2. carstenk

    carstenk Senior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2008
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Stromschlag über USB-Anschluss beim Comag PVR 2/100

    Also an meinem nicht - allerdings ist nicht zwangsläufig (nur) der Comag daran schuld. Zieh mal alle anderen Kabel (speziell LNB) ausser dem Stromkabel vom Comag ab und probiere mal, ob es dann immer noch auftritt. Ausserdem kann es auch helfen, den Euro-Stecker in der Steckdose einfach mal um 180 Grad zu drehen, also die Pins zu vertauschen. Sowas ist immer ein bißchen Voodoo. KANN aber durchaus auch ein Gerätedefekt sein.

    Kriegst Du auch eine gewischt, wenn Du das Metallgehäuse des Receivers anfasst?

    - Carsten
     
  3. nur

    nur Junior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Stromschlag über USB-Anschluss beim Comag PVR 2/100

    hmm.. werd ich alles testen. danke. am gehäuse bekomm ich keinen schlag. hab mal nen prüfer (schraubendreher) ans usb-metall gehalten und das lämpchen leuchtet, also fließt strom?! auch wenn comag im standby ist.
     
  4. carstenk

    carstenk Senior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2008
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Stromschlag über USB-Anschluss beim Comag PVR 2/100

    Fehlströme an sich sind durchaus 'normal' bei der Verschaltung mehrerer Geräte, gerade auch wenn Gebäudetechnik (SAT Schüssel) im Spiel ist. Lässt sich nicht immer vermeiden. Probier erstmal ohne LNB Kabel zum Test.


    - Carsten
     
  5. nur

    nur Junior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Stromschlag über USB-Anschluss beim Comag PVR 2/100

    so,nachdem ich einiges rum probiert habe...
    es liegt nicht am lnb, sowie am scart. es muss "intern" etwas sein,sobald das gerät an ist. im standby ist auch kein strom am usb aussenmetall.
    hab 3 verschiedene kabel getestet. original und kabel vom usb-kartenlesegerät -> spannung liegt an am aussenmetall,aber ohne einen stromschlag zu bekommen. kabel vom pda -> spannung liegt an,aber mit spürbarem stromschlag. habt ihr bei euch auch spannung am originalkabel (aussenmetall) anliegen??? getestet habe ich dies mit einem schraubendreher mit phasentest.
     
  6. carstenk

    carstenk Senior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2008
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Stromschlag über USB-Anschluss beim Comag PVR 2/100

    Der Phasentester sagt da nicht viel aus - geht damit mal an andere Geräte und Du wirst dein blaues Wunder erleben.

    Der mitgelieferte USB Adapter hat ja an der USB-A Buchse den großen offenen Metallrahmen - wenn man da routinemäßig einen gezockt bekäme, hätten das sicher schon mehr Leute berichtet.

    Ich würde Comag mal anrufen.

    - Carsten
     
  7. nur

    nur Junior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Stromschlag über USB-Anschluss beim Comag PVR 2/100

    hmm.. ok,werd ich machen,sobald feiertag vorbei.;)an anderen geräten ists nicht so mit der spannung.na,der phasenprüfer leuchtet bei kontakt mit der usb metallbuchse nur am comag.bis jetzt,hats mein usb-stick überlebt.wollt ja nur noch von anderen wissen,ob die vielleicht auch so etwas haben?!
     

Diese Seite empfehlen