1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Stromrechnung nicht bezahlt - KDG-Kunden ohne TV

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. August 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.843
    Zustimmungen:
    350
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Kiel - Wegen einer unbezahlten Stromrechnung haben bis zu 300 Haushalte im norddeutschen Elmschenhagen eine Woche lang weder fernsehen noch Radio hören können.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.684
    Zustimmungen:
    2.047
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Stromrechnung nicht bezahlt - KDG-Kunden ohne TV

    Warum betriebt die KDG auf Stromkosten eines Kunden einen Verstärker?

    Das ist doch hier die entscheidene Frage und der Skandal. Die Dame sollte mal die Kosten zurückverlangen mit Entschädigung.
     
  3. Commander_RUM

    Commander_RUM Gold Member

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Stromrechnung nicht bezahlt - KDG-Kunden ohne TV

    genau das sollte DF mal nachgehen
     
  4. Wollis

    Wollis Gold Member

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Stromrechnung nicht bezahlt - KDG-Kunden ohne TV

    Ich glaube, ich weiss, wieso die nicht mehr gezahlt hat. Fällt halt irgendwann schon auf, wenn man plötzlich erhöhten Verbrauch hat
     
  5. DiegoXL

    DiegoXL Guest

    AW: Stromrechnung nicht bezahlt - KDG-Kunden ohne TV

    Wer weiss wo die noch überall angezapft haben.(grins)
     
  6. martinho9000

    martinho9000 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2007
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Stromrechnung nicht bezahlt - KDG-Kunden ohne TV

    stimmt! wie dreist kann man sein? das die kosten über den preis an den kunden weiter gegeben werden ist ja klar aber das hier ist schon irgendwo an dreistigkeit nicht zu überbieten. vermutlich hat die dame wenn sie die stromrechnung nicht zahlt a) den braten gerochen oder b) das geld sietzt bei ihr eh nicht so locker. vielleicht weil sie über begrenzte mittel verfügt.

    auf jeden fall muss das aufgeklärt werden.

    und jeder solle mal überprüfen ob KDG auch auf seine kosten verstärker betreibt. unglaublich!
     
  7. DiegoXL

    DiegoXL Guest

    AW: Stromrechnung nicht bezahlt - KDG-Kunden ohne TV

    Ab Morgen rollen im gesamten KDG Einzugsgebiet die Bagger.

    Also Vorsicht Leute,es muss mit erheblichen Behinderungen gerechnet werden.:cool::D
     
  8. jelle1991

    jelle1991 Senior Member

    Registriert seit:
    18. August 2010
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Stromrechnung nicht bezahlt - KDG-Kunden ohne TV

    Was braucht denn so ein Verstärke pro Tag?
     
  9. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.684
    Zustimmungen:
    2.047
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Stromrechnung nicht bezahlt - KDG-Kunden ohne TV

    Das wird sicherlich nicht so ein kleiner sein wie beim terr. Empfang hat.
     
  10. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.566
    Zustimmungen:
    2.209
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Stromrechnung nicht bezahlt - KDG-Kunden ohne TV

    Ich bin sicher das es sich bei der Kundin nicht um eine arme Frau handelt die ihre Stromrechnung nicht bezahlen kann. Denn Kabel Deutschland stellt ja keine Hauptverstärker die 300 Haushalte versorgen in Wohnhäuser und auch nicht in Wohnblöcke. Und wenn es ein Wohnblock gewesen wäre dann würde das Zeug ja nicht in eine Wohnung montiert sondern in den Keller oder auf den Speicher und ginge dann auf die Gemeinschaftsrechnung.

    Solche Geräte stehen üblicherweise in Gewerbeimmobilien, z.B. Lagerhallen, Produktionshallen, ... und da vermute ich jetzt das es sich um eine Halle handelt die nun nicht mehr genutzt wird und die Eigentümerin deswegen den Stromanschluss gekündigt hat bzw. die Rechnungen dafür nicht mehr bezahlt hat. Und bei so einem Strombedarf den so eine Halle hat fällt natürlich so ein Verstärker nicht auf.

    Den Stromverbrauch so eines Hauptverstärkers würde ich mal auf so 20W bis 80W schätzen, also sagen wir mal 440 KWh bzw. 85€ pro Jahr.

    Elmschenhagen ist übrigens ein Stadtteil von Kiel der im Südosten Kiels liegt. Das ist absolutes Zimmerantennenempfangsgebiet für alle sechs DVB-T MUXe.

    Aber ich frag mich trotzdem warum die eine Woche für die Behebung gebraucht haben. Es war ja keine Infrastruktur beschädigt, sondern es war nur der Strom weg. Sowas lässt sich ja mit einem Notstromaggregat beheben.
     

Diese Seite empfehlen