1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Strompreise werden im nächsten Jahr massiv ansteigen

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Lechuk, 14. Oktober 2010.

  1. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Anzeige
    Wenn keiner mehr zuhört, weil alle im Wochenende sind.
    Quelle

    Warum nimmt man da nicht einfach ein paar Tage "plus" der AKW her?
    Da verdienen die sich dumm und dämlich, kriegen für den Ökostrom gute Kohle und können ihre AKW auch noch behalten.
     
  2. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Strompreise werden im nächsten Jahr massiv ansteigen

    Wozu doch die AKW-Verlängerung gut ist.
    N Sch.. ***** ist die. Die schrauben an den Preisen wie es ihnen gefällt....
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Strompreise werden im nächsten Jahr massiv ansteigen

    Das wirkt sich dann sehr gut auf die Binnenkonjunktur aus. ;)

    Dies Jahr noch 3,5% Wachstum.
    Nächstes Jahr auch so irgendwie. Aber doch nicht bei solchen Strompreisen.
    Die Mieten steigen Anfang nächsten Jahres hier auch wieder, der allgemein belobigte Mietenspiegel ließe das wieder zu. ( 35 € per Monat ) Dazu die Strompreiserhöhung, das kommt gut.
     
  4. Suchender

    Suchender Junior Member

    Registriert seit:
    19. September 2004
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Strompreise werden im nächsten Jahr massiv ansteigen

    Stimmt. Mein Stromversorger hat mir heute mitgeteilt, daß seine Preise bis 31.12.11 unverändert bleiben.

    (Falls sich übrigens jemand fragt, warum das Kartellamt in solchen Fällen nie etwas unternimmt, empfehle ich einen Blick auf die Vita seines Präsidenten. Z.B. hier Bundeskartellamt: Andreas Mundt wird neuer Präsident - Wirtschaftspolitik - Wirtschaft - FAZ.NET )
     
  5. Hubble

    Hubble Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    HDTV Topfield TF 7700 HSCI, Pioneer Plasma PDP 427-XD
    AW: Strompreise werden im nächsten Jahr massiv ansteigen

    Wenns nach mir ginge , könnten sich alle das Erneuerbare Energiengesetz in den *rsch stecken. kostet alles nur unser Geld, jeder Depp läßt sich ein paar Solarpanels auf dem dach montieren, bekommt den Strom teuer abgekauft, macht den dicken Reibach und die Anderen zahlen die Rechnung , Pfui Teufel , her mit dem Atomstrom. Und auf den Aufschwung , der nur an der Börse stattfindet sche*ß ich jetzt schon, das einzige was nach oben zeigt ist die Inflationsspirale, die ehe immer schön gerechnet wird, damit die Zinsen immer schön bei Null Prozent bleiben :( Aufschwung heißt Öl, Gas und Strom und auch das Benzin auf dem Weg zu neuen Höchstständen.
     
  6. Suchender

    Suchender Junior Member

    Registriert seit:
    19. September 2004
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Strompreise werden im nächsten Jahr massiv ansteigen

    So kann man reden, solange uns weder die Kraftwerke, noch der Atommüll um die Ohren fliegt. (Es gibt auch nach jahrzentelanger Nutzung der Kernenergie meines Wissens nach wie vor weltweit kein einziges Endlager.)

    Bei den Preisen wird ohnehin das verlangt, was der Markt hergibt. Ich fürchte, wir haben nur die Wahl, ob dieser Maximalpreis in vollem Umfang den Profiten der Strom-Monopolisten zufließt oder zum Teil für die Subventionierung regenerativer Energien aufgewendet wird.
     
  7. Oberspacken

    Oberspacken Senior Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DM 8000HD PVR
    AW: Strompreise werden im nächsten Jahr massiv ansteigen

    Der Hartz IV Empfänger zahlt mit seiner 5 Euro Erhöhung den Solarstrom der Reichen. Unglaublich was hier abgeht.
     
  8. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Strompreise werden im nächsten Jahr massiv ansteigen

    Die Mehrheit hat ja mehr Netto vom Brutto. :eek:
     
  9. Suchender

    Suchender Junior Member

    Registriert seit:
    19. September 2004
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Strompreise werden im nächsten Jahr massiv ansteigen

    Er bezahlt ja u.a. auch einen Teil der Milliarden-Profite der Strom-Monopolisten. Wo ist der Unterschied?
     
  10. DrFalo

    DrFalo Guest

    AW: Strompreise werden im nächsten Jahr massiv ansteigen

    gelöscht, weil doppelpost, wegen forenlahmheit...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Oktober 2010

Diese Seite empfehlen