1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Stromleitung im Weg?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Sanjiro, 12. Juli 2006.

  1. Sanjiro

    Sanjiro Senior Member

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Thüringen!
    Anzeige
    Ich will eine 85cm Schüssel an einem Wohnhaus anbringen. Die beste Stelle dafür ist leider schon besetzt. Wenn ich meine Schüssel darunter befestige, ist höchstwahrscheinlich eine Stromleitung (5 Kabel) im Weg. Ich beabsichtige ein Twin-LNB zu verwenden.

    Wie bekomme ich heraus, ob die Stromleitung im Weg ist (wegen dem Einfallwinkel)? Die Schüssel wird in 5 Meter Höhe an ´die Wand geschraubt.

    Oder stören die paar Kabel den Empfang nicht? Leitung ca.6 m vom Haus weg.

    Vielleicht schaff ichs und stell euch ein Bild hier rein.

    Danke!:D
     
  2. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: Stromleitung im Weg?

    Hast Du schon mit dem anderen Schüsselbesitzer gesprochen, ob Du nicht vielleicht ein Kabel an 'seine' Schüssel hängen kannst? Das wäre in meinen Augen die einfachste Lösung.
     
  3. Egon Olsen

    Egon Olsen Senior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    229
    AW: Stromleitung im Weg?

    Sollte den Empfang eigentlich nicht beeinträchtigen
     
  4. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Stromleitung im Weg?

    Glaube ich auch nicht. Ich kenne jemanden, der unter die Massenstromleitungen wohnt und Schüssel darunter hat. Probleme hatte er damit bis jetzt nicht bekommen. Je höher die Leitungen sind desto werden die "dünner".
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Stromleitung im Weg?

    Warum so hoch.
    Wen mal was dran ist, brauchst Du immer eine lange Leiter.
    Niedriger reicht auch oft aus.
    Vielleicht kommst Du dann unter der Stromleitung durch.
    Hauptsache die Sicht zum Sattelitten ist frei von Hindernissen.
    Die Höhe der Schüssel über dem Erdboden ist dabei egal.
    Ich habe meine Drehtanlage fast auf der Erde zustehen.
     
  6. Sanjiro

    Sanjiro Senior Member

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Thüringen!
    AW: Stromleitung im Weg?

    Warum so hoch:

    Ich geh mal von 30° Einfallswinkel der Astra-Satelliten aus. Um über mein Nachbarhaus zu "zielen", muß ich schon etwas in die Luft gehen.... Zwischen dessen Giebel und Stromleitung hindurchzielen - dafür fehlen mir die Meßmöglichkeiten.

    Das Problem mit der anderen Schüssel: Die Anlage ist für 2 Satelliten und 2 Haushalte ausgelegt. Zwei Anschlüsse sind bereits in meiner Wohnung. Der Mieter über mir (sind nur 2 Wohnungen im Haus) hat keinen Plan von der Technik (Vermieter auch net). Die beiden Anschlüsse in meiner Wohnung sind aber analog. Die beiden LNBs auf der vorhandenen Schüssel haben je 2 Ausgänge.

    Wenn ich richtig liege, müßte die komplette Anlage auf digital umgerüstet werden. Also 2 neue LNBs, neuer Multi-Switch oder wie das Ding für 2 Sats heißt. Nicht zu vergessen ein neuer Satz Kabel in 7 Metern Höhe unters Dach in den Dachboden meines Obermieters...

    Ich habe bereits eine Schüssel, einen Single-LNB, Koaxkabel usw. aber noch keinen Receiver. Kaufe ich mir einen (Technisat Digicorder schwebt mir da vor) und dann wirds nix mit dem Empfang seh ich alt aus. Vorher war mein PC an dem Equipment, die Receiverkarte hab ich verkauft weil ich jetzt richtiges DSL habe und fernsehen am PC ist sehr umständlich, laut ... naja eben nicht das wahre wenn man einen 82cm Flachbildfernseher hat...
     
  7. Sanjiro

    Sanjiro Senior Member

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Thüringen!
    AW: Stromleitung im Weg?

    Hier ein Foto:

    [​IMG]
     
  8. veryhard1

    veryhard1 Senior Member

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    489
    Technisches Equipment:
    4x D-Box1 Sat
    3x Bluecam
    1x Amon 4.1
    1x D-Box 2 Sat Sagem
    1x D-Box 2 Sat Philips

    das ganze an:

    85cm Triax 13,0°(Quad)+19,2°(Quad)
    125cm Fuba 19,2(Single)+23,5(Twin)+28,2+28,5(Fokus)(Twin)

    Das ganze in 53,5°;7,5°
    AW: Stromleitung im Weg?

    [​IMG]

    der weg der signale ist mit schwarz eingezeichnet, also kein problem!
     
  9. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Stromleitung im Weg?

    und selbst wenn die stromleitungen stören den empfang nicht
     
  10. Krawutzel

    Krawutzel Senior Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    497
    Ort:
    Süd-Österreich
    Technisches Equipment:
    vieles
    AW: Stromleitung im Weg?

    kann ich bestätigen, bei der anlage in der firma liegt liegt ziemlich genau eine solche stromleitung in dem "signal-feld" der antenne - bis dato keinerlei probleme feststellen können (läuft seit ca. 4 jahren)
     

Diese Seite empfehlen