1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Stromausfälle

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von P800, 28. September 2003.

  1. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    Anzeige
    Es fällt mit sehr schwer bei derzeitiger Häufung noch an Zufälle zu glauben.
     
  2. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    Ein Sprichwort sagt "Da ist der Wurm drin" ... der eMail-Wurm breites_
     
  3. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    Selbst wenn dem so wäre, glaube ich nicht, dass man es zugeben würde.
     
  4. Thomas5

    Thomas5 Guest

    Ist zumindest für den USA/Kanada-Ausfall nicht so ganz abwegig. Der dortige Betreiber setzt in der Netzleitsteuerung eine Software ein, die auf genau den Mechanismen beruht, die der Wurm angegriffen hat. Aber das würde man offiziell nie zugeben...

    In Schweden lags wohl an was anderem, da saß der Fehler scheinbar vor dem Bildschirm... winken
     
  5. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    hab grad Wetterbericht auf RAI UNO gesehen. Lag wohl doch an einem Gewitter im Norden Italiens. Italien erhält den Strom ja aus Frankreich und der Schweiz. Wenn dort die Hauptleitung überirdisch verläuft und im Unwetter gerissen ist, dann liegt nahe, dass ab dort gen Süden nichts mehr geht winken
     
  6. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    Gut möglich, dass es eine Gewitterauswirkung war, aber Gewitter gibt es nicht erst seit diesem Herbst.
    Es ist auch sehr eigenartig, dass immer gleich ein Dominoeffekt auftritt, wenn eine Einspeisung ausfällt.

    <small>[ 28. September 2003, 10:25: Beitrag editiert von: P800 ]</small>
     
  7. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    als DXer hab ich m ich ja schon immer über die unterirdischen Fiberkabel der Telekomunikationsfirmen geärgert, wo neuerdings bevorzugt Feeds und ganze TV-Sender die Kontinente versorgen und man via Satellit vergleichsweise wenig sieht. Da fragt man sich aber, warum diese TV-Kabel unterirdisch verlaufen und hochmodern sind aber die Stromleitungen, die man durchaus als unsere Lebensadern bezeichnen darf, überirdisch verlaufen und allen Witterungen ausgesetzt sind...
     
  8. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Guck dir dir USA an, die kennen auch keine unterirdischen Schächte winken

    Schön zu wissen, dass man in D lebt :cool:
     
  9. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    RAI UNO auf Astra jetzt mit extremen Ausfällen! Denen wird wohl nicht etwa das Notstromaggregat abdampfen?
     
  10. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    In Deutschland gibt's in einigen Regionen auch noch überirdische Leitungen.
     

Diese Seite empfehlen