1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Strom weg - Einstellungen weg!

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von beiti, 25. September 2002.

  1. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Anzeige
    Heute Nacht hatten wir mal wieder Stromausfall, was hier auf dem Land durchaus öfter vorkommt.

    Mein Palcom DSL-2100CI (mit rotem LED-Display; Digenius 3.1 prof Software) erfreut mich danach immer mit dem Verlust von zwei Einstellungen:
    - "Volume-Bypass" (unter Hauptmenü > Konfiguration > Wiedergabe) steht wieder auf "keiner".
    - Die Gerätesteuerung (unter Hauptmenü > Konfiguration > Empfang) steht auf "DiSEqC easy" statt auf "DiSEqC prof".

    Die Uhrzeit und das zuletzt genutzte Programm verschwinden auch, aber das macht nichts. Die vorgenannten Einstellungen sind aber schon sehr ärgerlich, weil meine Anlage ohne diese beiden nicht einwandfrei funktioniert.
    Ist das bei allen Digenius Geräten und Baugleichen so? Ist Abhilfe in Sicht?
     
  2. claude

    claude Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Frankreich, 67500 Haguenau
    Hallo,
    das letzt genutze Programm ist immer weg nach Stromausfall ( es steht dann das Programm mit der Nummer 1 der Liste).
    Nach einger Zeit wird auch die Uhrzeit uebernommen (z.B. von ARD wenn auf Nummer 1).
    Einstellungen wie Volume Bypass und Diseqc sollen erhalten sein, vorausgessetzt sie wurden auch ABGESPEICHERT (sollen nicht gruen sein wenn man die Einstellungen anschaut).
    So ist es zumindest mit einer original Digenius.
    Ich habe eine FTA seit Mai 2000.

    <small>[ 25. September 2002, 17:10: Beitrag editiert von: claude ]</small>
     
  3. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Du hast völlig recht. Danke für den Tip! Manchmal stehe ich halt auf der Leitung...

    Wird wohl noch ein Weilchen Dauern, bis ich die Bedienlogik von Digenius völlig durchschaut habe. Manches muß man gar nicht abspeichern, sondern nur Exit drücken. Andere Sachen bleiben grün, bis man sie eigens speichert. Manchmal wird man gefragt, ob man speichern will, manchmal (wie in diesem Fall) aber nicht. Wozu diese Unterschiede gut sind, leuchtet mir nicht ganz ein.

    Trotzdem ist der Palcom / Digenius unterm Strich der zuverlässigste und vielseitigste Receiver, den ich kenne (und ich habe schon einige probiert).

    <small>[ 25. September 2002, 21:27: Beitrag editiert von: beiti ]</small>
     

Diese Seite empfehlen