1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

streifen bei ntsc video wiedergabe?

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von bobby digital, 23. Februar 2007.

  1. bobby digital

    bobby digital Neuling

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    hi @ all, bin neu im forum.

    ich hoffe das thema passt hier rein sonst bitte verschieben.

    also, ich habe diverse seltene musik videos auf vhs und wollte sie mit meinem dvd recorder aufnehmen und auf dvd brennen.

    dabei ist mir jedoch aufgefallen dass wenn ich ntsc videos abspiele ich einen 2cm. breiten grünen streifen auf dem bildschirm (standard größe) habe der sich von oben bis unten durchs bild zieht. natürlich kann mein video rekorder ntsc und pal wiedergeben also kanns daran eigentlich nicht liegen.

    ich habe mir sogar einen neuen video rekorder gekauft weil ich gedacht habe dass es vielleicht doch daran liegt. mit dem erfolg dass der streifen jetzt orange statt grün ist!

    scart kabel habe ich alle ausgetauscht und einen neuen fernseher habe ich inzwischen auch (nicht deswegen). aber der streifen bei ntsc ist immer noch da... pal videos lassen sich ohne probleme streifen-frei abspielen.

    weiss jemand woran das liegen kann? wäre über jeden vorschlag dankbar!
     
  2. baronvont

    baronvont Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.601
    AW: streifen bei ntsc video wiedergabe?

    Ist denn bei der direkten Wiedergabe der VHS das Bild auf TV okay, also ohne DVD-Recorder dazwischen? Denn mit der Aufnahme könnte es Probleme geben, wenn der DVD-Recorder kein NTSC aufnehmen kann. Zudem geben europäische Videorekorder meistens auch kein echtes NTSC Signal aus, sondern ein PAL 60 Signal (also PAL System mit 60 Hz).
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2007
  3. bobby digital

    bobby digital Neuling

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    4
    AW: streifen bei ntsc video wiedergabe?

    nein den streifen hab ich auch wenn ich den video rekorder direkt an den fernseher anschliesse. ausserdem unterstützt mein dvd rekorder auch ntsc, muss ich vorher nur im menü umschalten.

    aber das mit dem pal 60 signal könnte der grund sein, dass wäre natürlich blöd weil ich den streifen dann erst nicht weg bekomme.

    sonst noch irgendwelche ideen?
     
  4. Rheinlaender

    Rheinlaender Senior Member

    Registriert seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    171
    Ort:
    D
    AW: streifen bei ntsc video wiedergabe?

    Wie gibt der Videorecorder denn das NTSC-Signal aus ("echtes" NTSC oder "PAL 60" ? Im TV kann man auch häufig die Norm des Eingangssignals einstellen (NTSC/PAL). Vielleicht liegt ja hier das Problem und es ist fest auf PAL eingestellt. Ich wage aber zu behaupten, dass Du von NTSC-Videocassetten keine Kopie mit dem DVD-Rekorder aufzeichnen können wirst. Dazu müsste der DVD-Rekorder ein NTSC-Eingangssignal sauber verarbeiten können , was IMHO nicht sehr viele Geräte beherrschen dürften.
    Wenn es denn klappen würde, wäre die Aufnahme aber weiterhin in NTSC. Eine Normwandlung NTSC-> PAL kriegen die Consumer-Geräte ohnehin nicht sauber hin.

    Gruss

    Rheinländer
     
  5. baronvont

    baronvont Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.601
    AW: streifen bei ntsc video wiedergabe?

    Also Kopien von Video auf Video funktionieren bei mir. Dazu muss ich den Rekorder der abspielt auf "NTSC4.43" stellen. Der andere nimmt dann ohne Probleme auf. Ist aber wie Reinlaender auch schon sagte, immer noch NTSC. Ob der DVD Rekorder so ein NTSC Signal auch verarbeiten kann, das ist die Frage.
     
  6. bobby digital

    bobby digital Neuling

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    4
    AW: streifen bei ntsc video wiedergabe?

    ich hab versucht herauzufinden wie der videorekorder das ntsc signal ausgibt habe aber in der anleitung nichts darüber gefunden.
    da steht nur dass kasetten mit ntsc und pal wiedergegeben werden können und das wenn man ntsc kasetten abspielt das bild nach oben oder unten laufen und in der höhe schrumpfen kann. auch dass schwarze balken oben und unten auftreten können, wenn das passiert soll man die bildfangregelung einstellen...
    keine rede von pal 60 oder sreifen die sich durchs bild ziehen.

    das gerät ist übrigens ein JVC HR-V520 (SE)
    (hoffe ich darf den hersteller nennen)

    also auf dvd kann ich von ntsc kasetten ohne weiteres aufnehmen, ohne qualitätsverlust. da muss ich nur das eingangssignal vom dvd rekorder vorher auf ntsc stellen. aber dann hab ich den streifen auch auf der dvd...

    das der fernseher auf pal eingestellt ist und dass ich deswegen den streifen kriege kann auch sein, obwohl ich inzwischen einen neuen fernseher habe und beim alten das gleiche problem hatte.

    fazit: ich müsste herausfinden ob mein videorekorder ntsc oder pal 60 ausgibt. und NTSC4.43 sagt mir überhaupt nix...

    bei technischen daten steht noch: Fernsehsystem: Pal B/G Fernsehnorm, Videoausgangspegel: 1Vp-p, videoeingangspegel 0,5~2,0 Vp-p
     
  7. bobby digital

    bobby digital Neuling

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    4
    AW: streifen bei ntsc video wiedergabe?

    hat denn keiner mehr eine idee woran das noch liegen kann und wie ich herausfinde ob mein videorekorder pal 60 ausgibt?
     

Diese Seite empfehlen