1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Streaming von PS3 zum TV.

Dieses Thema im Forum "Weitere IPTV- und on Demand-Angebote, z.B. Zattoo," wurde erstellt von BuB, 18. Juli 2013.

  1. BuB

    BuB Neuling

    Registriert seit:
    17. Juli 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo TV – Forum,

    Ich leg mal einfach los und hoffe das ist die richtige Rubrik.

    Also, ich hab mir vor 2 Wochen einen SAMSUNG SERIES 5 LED TV gekauft, aus dem Hauptgrund weil ich gerne meine PS3 an meinen TV connecten wuerde.
    Damals, vor 2 Jahren, war das alles ganz einfach und ich hab einfach mein TV ueber ein VGA Kabel mit meiner PS3 verbunden – zack konnte ich machen was ich wollte. Ich versteh schon das VGA analog, und HDMI digital ist und das kein moderner Fernseh wohl mehr VGA-PORTS hat.

    So das Problem: Mein TV hat zwar HDMI Ports – mein Laptop aber nicht … mein Laptop hat VGA port, mein TV aber nicht.

    Die anderen Moeglichkeiten Filme etc zu streamen von TV to PS3 sind PS3MEDIASERVER, und Windows Mediaserver. Das Problem ist das manche Daten nicht erkannt werden von meiner PS3, obwohl sie auf meinem LP sind, das andere Problem ist das HD Filme zu streamen unmoeglich ist (stockend-zu langsam).

    Die andere idee die ich hatte den Film auf USB Stick packen und dann am TV connecten und gucken – hab ich noch nicht versucht aber das dauert bestimmt eine Stunde um ein 3GB Film auf ein Stick zu packen.

    Ich will am liebsten einfach den TV direkt an der PS3 verbinden – das muss doch irgendwie gehen ohne das ich mir ein neuen Laptop kaufen muss?
    Hab schon in anderen Foren geguckt und eine Sache die ich finden konnte war das hier .. sorry ist in English:

    “All you need is a VGA to Component Video adapter. This will convert the VGA output to Component Video so that you can have a direct connection to your television. The only thing you'll need on top of that is an RCA to Mini Audio Cable (headphone jack to Red/White RCA Audio).”

    Macht das Sinn und kann mir das waer in daemlich Sprache uebersetzten?

    Daanke
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.198
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
  3. BuB

    BuB Neuling

    Registriert seit:
    17. Juli 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Streaming von PS3 zum TV.

    Ja meine PS3 hat ein HDMI ausgang , aber mein Laptop nicht .. kanns also nicht verbinden :(
     
  4. stevi2312

    stevi2312 Gold Member

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 (Sky V13 und CanalSat 018, TNTSAT und Numericable)
    AW: Streaming von PS3 zum TV.

    Bitte erkläre mal kurz, was Du wirklich willst:
    Ich vermute, dass Du folgendes machen willst: Filme, die auf dem PC sind, am Fernseher gucken, indem Du diese vom PC an die PS3 weiterleitest, welche diese dann am Fernseher abspielt.

    Wenn Dein Netzwerk nicht schnell genug ist, würde ich den von Dir beschriebenen Weg gehen: Auf USB Stick / externe Festplatte kopieren, und dann über die PS3 oder den Fernseher selbst abspielen.

    Falls Dir die Übertragung zu lange dauert, kannst Du Dir eine Express Card für Dein Notebook holen (~15€), damit hast Du dann USB 3.0. Dann brauchst Du noch ein schnelles Medium, d.h. einen USB 3.0 Stick oder eine entsprechende Festplatte.

    Vorteil: Kostet nicht viel mehr als der VGA Adapter, und Du hast vermutlich eine bessere Bildqualität, da die Daten nicht umgewandelt werden.
     
  5. Friek

    Friek Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Streaming von PS3 zum TV.

    Hallo!

    Aus eigener Erfahrung und Androhung desselben "Gewurschtels", was Du da versuchst, kann ich Dir folgendes sagen:

    Bei mir ist die Übertragungsrate ständig zusammengebrochen (inkl. Ruckeln und Aussetzern bei HD-Material), wenn innerhalb des WLAN zuviele Kollisionen verursacht werden.
    Du hast da folgende Wege:

    PC --> Router
    Router--> PS3 und eben rückwärts.

    Wird einer der beiden Wege mittels LAN-Kabel überwunden
    (bei mir Router --> PS3) hatte ich konstant ausreichend hohe Bitraten
    bei der Verwendung von PS3Mediaserver (PMS).

    Die Formatproblematik ("Nicht erkannte Daten") tritt meist bei den ominösen Urlaubsclips von haufenweise unbekannten Freunden auf.
    MKV2VOB löst das Problem für Dich, falls der PMS mit der on-the-fly-Codierung überfordert ist.
    Sollten es wider Erwarten eigene Urlaubsvideos sein, dann codier sie gleich in einem für die PS3 lesbaren Format.
     
  6. AlBarto

    AlBarto Moderator

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.668
    Zustimmungen:
    1.167
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: Streaming von PS3 zum TV.

    Wenn du verschiedene Videos anschauen möchtest, dann solltest du dir einen DLNA Server an deinem PC einrichten.

    Auf die Schnelle habe ich ein Programm gefunden. Natürlich sollte auch dein Fernseher DLNA unterstützen, sonst wird es nicht funktionieren.

    Serviio - Download - CHIP Online

    Serviio 1.0: Kostenloser DLNA-Server für PC & Mac - News - CHIP Online


    Wenn du die Software eingerichtet hast, dann sollte es ohne Probleme auch über WLAN gehen. Somit brauchst du keine HDMI Kabel und keine PS3. Da die PS3, glaube ich, auf DLNA zugreifen kann, kannst du somit auch mit deiner PS3 die Sachen anschauen.


    Oder du bastelst dir mit einem Home Entertaiment PC einen Server. Somit wäre der Rechner leise und stromsparend.
     

Diese Seite empfehlen