1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Streaming DEC2000-t

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Stollentroll_HH, 13. November 2004.

  1. Stollentroll_HH

    Stollentroll_HH Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    seit kurzem wird auch HH mit DVB-T beglückt - und bei mir (Dulsberg) ist der Empfang tadellos. Es sind 40 Programme, einige allerdings davon doppelt.

    Nun die Frage: gibt es auch andere Möglichkeiten als mit der mitgelieferten Software (2.18) Filme auf die Festplatte zu bannen? Ich finde nämlich die Verwendung des Windows Taskplaners nicht so glücklich...

    Vielen Dank & viele Grüße!
     
  2. Yeti82

    Yeti82 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    K
    Technisches Equipment:
    Amazon Fire TV Stick & Google Chromecast, alles läuft über IPTV :-)
    AW: Streaming DEC2000-t

    Hallo Stollentroll und willkommen im Forum!
    Ich habe auch die 2000-T und habe aber leider bisher keine andere außer der Originalsoftware gesehen, mit der es laufen könnte.
    Ich mache es immer so, wenn ich einen Timer programmiere, dass ich 2 oder sogar 5 Minuten vorher anfange, damit das Programm genug Zeit hat hochzufahren, die Box umzubooten etc. Dabei natürlich die Box anlassen, nicht ins Stand-By fahren! ;)
    Inwiefern bist du denn sonst nicht glücklich mit dem Windows Taskplaner?
     
  3. Stollentroll_HH

    Stollentroll_HH Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Streaming DEC2000-t

    Hallo Yeti,

    vielen Dank für den Willkommensgruß!

    So richtig rational begründen kann ich das nicht. Ich bin skeptisch, weil die Software ausgeschaltet sein muss. Das klappt zwar, macht aber den Eindruck eines Workarounds. Einfach ein Bauchgefühl.

    Ich stelle übrigens fest, dass der Empfang in Hamburg deutlich besser als in Kiel ist. Bei meiner Liebsten ruckelte und pixelte es jedenfalls ganz mächtig. Und bei "Wetten dass?", was ich für einen ausgewanderten Freund in den USA aufzeichnen wollte, produzierte die Kiste stolze drei Abstürze.

    Viele Grüße aus HH
     
  4. Yeti82

    Yeti82 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    K
    Technisches Equipment:
    Amazon Fire TV Stick & Google Chromecast, alles läuft über IPTV :-)
    AW: Streaming DEC2000-t

    Hallo Stollentroll!
    Ja, das ist ein bisschen komisch. Ich habe ohnehin den Eindruck, dass die "Software" eine Art HTML-Portal ist (schließlich basiert das Ganze ja auf dem IE 5.5, der unbedingt installiert sein muss) und da kann ja keine Aktion so exakt zeitgesteuert durchgeführt werden. Schließlich startet der Taskplaner das Programm dann ja mit genauen Angaben über Programm, Dateiname und Länge der Aufnahme.
    Bisher hat es bei mir aber immer geklappt.
    Das mit den Abstürzen hatte ich noch nie, allerdings ist es sinnvoll in Werbepausen die Aufnahme anzuhalten, wenn man daneben sitzt. Gut, bei ARD und ZDF ist das abends natürlich nicht möglich... denn wenn der die 2 GB erreicht und eine neue Datei anfangen will, verliert er ein paar Sekunden... :(
    Habe noch nicht versucht, die Dateien größer werden zu lassen, gibt vielleicht Probleme beim Weiterbearbeiten. Aber das käme bei Wetten Dass vielleicht mal auf einen Versuch an.

    Naja, viel Spaß noch mit der Box! Und sag mir, wenn du eine Alternative gefunden hast. ;)

    Gruß vom Yeti
     

Diese Seite empfehlen