1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Streamen von box mit VLC

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Marc!?, 13. Juni 2006.

  1. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.700
    Anzeige
    Hallo

    welcher Deinterlace Modus vom VLC ist der beste und z.b. die benötigen Ressourcen.
     
  2. Ronocker

    Ronocker Gold Member

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    1.581
    Ort:
    München
    AW: Streamen von box mit VLC

    Ich gehe jetzt mal davon aus, dass du mit dem VLC, wie du es in der Überschrift geschrieben hast, streamen möchtest.
    Also mit dem VLC alleine ohne ein Streamingprogramm wird streamen schwierig eigentlich auch fast unmöglich.
    Am besten du nimmst ein Streamingprogramm wie JackTheGrabber.
    Mit dem kannst du dann auch "Mit VLC öffnen" (oder so) auswählen.
    Dann siehst du das TV-Bild über den VLC.
    VLC alleine wäre deshalb fast unmöglich, da du alle pids und Daten die zum Streamen benötigt werden manuell eintragen musst.
     

Diese Seite empfehlen