1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Stream bearbeiten und danach auf DVD brennen

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Joachim Wahl, 1. November 2004.

  1. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.163
    Ort:
    Donzdorf
    Anzeige
    Bin bis jetzt streng nach Anleitung von www.neutrino-anleitung.de vorgegangen.

    Habe einen Film gestreamt mit dem DBoxTimer2 hat auch alles wunderbar funktioniert so wie es sich gehört, danach habe ich wie empfolen von www.neutrino-anleitung.de "DVD2AVI" und "TMPGEnc" heruntergeladen auf meinen Rechner und mit DVD2AVI hat danach auch alles geklappt, aber dann beim 2. von 5 Schritten beim Projekt Wizard im Programm von "TMPGEnc" kann ich bei "Video File" nichts eintragen immer wenn ich da was eintragen will, kommt nur diese Fehlermeldung "C:\Film Name.d2v" can not open, or unsupported.

    Was kann ich machen das es weitergeht und ich den Film auf DVD brennen kann.

    Gruss

    Joachim Wahl
     
  2. Smokie1408

    Smokie1408 Senior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2004
    Beiträge:
    335
    Ort:
    Timbuktu
    AW: Stream bearbeiten und danach auf DVD brennen

    Wenn Du´s als ES aufgenommen hast, dann haste doch schon mpg files nach dem Muxxen.Brauchste doch nur noch teilen mit tmpgenc und auf CD brutzeln oder direkt das mpg file auf DVD brennen. Oder wat wollste tun?

    Um die Fehlermeldung wegzubekommen guckste sonst Du hier-> http://www.nickles.de/c/a/archiv2002-537099227.htm Du musst das vfapi plugin in tmpgenc aktivieren->options->environmental settings->vfapi plugin Is ne ganz einfache Geschichte. Sollte dann laufen. Sonst google ma noch n bissel. Das Prob wurde schon x-Mal beschrieben. Allerdings verstehe ich nich, was Du damit bezwecken willst. Wie gesagt, das mpg file kannste doch problemlos direkt auf DVD brennen.

    Gruß
    Smokie
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2004
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Stream bearbeiten und danach auf DVD brennen

    @Joachim: Willst Du eine ganz normale Video-DVD erstellen, die man in jedem DVD-Player abspielen kann, oder was hast Du vor?
     
  4. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.163
    Ort:
    Donzdorf
    AW: Stream bearbeiten und danach auf DVD brennen

    @Gag Halfrunt

    Ja, möchte es an jedem x-beliebigen DVD-Player abspielen können am Ende.

    @Smokie1408

    Nein, beim aufnehmen habe ich sicherheitshalber 2 Minuten jeweils am Anfang und Ende zusätzlich aufgenommen, (der Film ist in der Nacht gekommen) jetzt möchte ich dieses schrottige Teil am Anfang und Ende wieder entfernen.

    Gruss

    Joachim Wahl

    Edit: Muss ich von hier was herunterladen auf meinen Rechner: http://www.tmpgenc.net/e_vfapi.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2004
  5. horst72

    horst72 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    1.063
    Ort:
    bei Erfurt
    AW: Stream bearbeiten und danach auf DVD brennen

    Demuxe das aufgenommene File und importiere es in Mpeg2Schnitt. Dort kannst du wunderbar schneiden. Danach nimmst du am besten DVD-Lab um die DVD zu authoren und evtl. noch ein Menü zu kreieren und dann das Ergebnis als Daten-DVD brennen.
     
  6. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.163
    Ort:
    Donzdorf
    AW: Stream bearbeiten und danach auf DVD brennen

    @horst72

    gibt es auch ein HowTO dazu bzw. eine Anleitung wie man es durchführt, wo kann ich die benötigten Programme und Anleitungen herunterladen, habe diese nämlich nicht bei mir auf dem Rechner.

    @smokie1408

    Danke für den Tip mit (Klick), aber leider unbrauchbar da die wichtigste Sache mit www.mb1.de.vu
    offenbar nicht mehr existiert.

    Desweiteren wie soll ich dieses verstehen Du musst das plugin ins dvd2avi verzeichnis packen und dann unter help das vfapi plugin auswählen und aktivieren.
    Forced Film im Menü Option musst du auch noch deaktivieren

    Dies war ein Tip von der Nickles.de Seite wo mir "Smokie1408" empfohlen hat.

    Gruss

    Joachim Wahl
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2004
  7. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    AW: Stream bearbeiten und danach auf DVD brennen

    ..oh mann :eek: Da gibt es zig threads und anleitungen und dann sucht sich jemand ausgerechnet ne anleitung, die nicht für DVDs gedacht ist :D
     
  8. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.163
    Ort:
    Donzdorf
    AW: Stream bearbeiten und danach auf DVD brennen

    Naja ich habe heute Nacht von kurz vor Mitternacht bis kurz vor 5 Uhr schon zig dutzende Internetseiten und Foren durchgeschaut und gegoogelt, aber kein entsprechendes Teil gefunden was mir persönlich helfen hätte können und dies führte dann dazu das ich heute morgen gegen 4:59 diesen Thread hier eröffnet habe.

    Zur Info meine Google Suche führte mich zu über 200000 Ergebnisse und jetzt sag mir mal eine Person der da was vernüftiges finden sollte und vorallem die Person die alle 200000 Ergebnisse nachlesen kann in der heutigen Zeit, es sei denn man ist arbeitslos oder Rentner und die erst genannten sollten eher nach einem Job suchen und die andere Gruppe hat kaum interesse daran.

    Gruss

    Joachim Wahl
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2004
  9. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    AW: Stream bearbeiten und danach auf DVD brennen

    ..dann such doch wenn du ausgeschlafen bist ;)

    Mit 3 klicks lande ich hier auf deiner anleitung und sehe die von dir erwähnten tools ;) [​IMG]
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Stream bearbeiten und danach auf DVD brennen

    Kurzanleitung:
    1. Filme als als ES streamen.
    2. In mpeg2schnitt laden und schneiden
    3. Mit DVD-lab zu einer DVD verarbeiten.
    4. Mit DVD-lab oder Nero auf eine DVD brennen.

    Die Bedienung der Programme ist halbwegs intuitiv, da gibt es keinen Voodoo dabei. Zu jedem der beiden Programme gibt es Anleitungen, so dass es da keine weiteren Probleme geben sollte.

    Gag
     

Diese Seite empfehlen