1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Storm Hunters

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 16. Dezember 2014.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.898
    Zustimmungen:
    567
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Inhalt: In kürzester Zeit jagt eine ganze Reihe von Tornados über die Kleinstadt Silverton hinweg und richtet erheblichen Schaden an. Allerdings erfährt die Gemeinde, dass das Schlimmste erst noch bevorsteht. Die Einwohner gehen sehr unterschiedlich mit dieser beunruhigenden Ankündigung um. Zwar suchen die meisten Schutz in Häusern und Kellern, doch eine kleine Gruppe professioneller Sturmjäger macht sich auf die Jagd nach dem Hurrikan, der die vielen Tornados ausgelöst hat. Der Dokumentarfilmer Pete Moore (Matt Walsh), die Meteorologin Allison Stone (Sarah Wayne Callies) sowie die Kameramänner Lucas (Lee Whittaker), Daryl (Arlen Escarpeta) und Jacob (Jeremy Sumpter) haben nur ein Ziel: die Naturgewalt für die nächste sensationelle Dokumentation zu filmen. Währenddessen sucht Trey (Nathan Kress) mit seinem alleinerziehenden Vater Gary Morris (Richard Armitage) seinen Bruder Donnie (Max Deacon), der mit seiner Freundin Kaitlyn (Alycia Debnam-Carey) spurlos verschwunden ist. Und das im Angesicht des drohenden Desasters…


    Meine Kritik: Wer Filme wie Twister mag, kommt auch in Storm Hunters voll auf seine Kosten. Natürlich ist der Film keine schauspielerische Offenbarung und auch nicht immer logisch, aber man bekommt auch im Heimkino einen effektgeladenen und stürmischen Kracher zu sehen, der es in sich hat. Die Action ist klasse, es wirkt alles sehr realistisch, dazu noch der bombastische Sound, der mich voll in den Bann zog. Zudem ist das Bild auch recht gut. So muß ein Katastrophenfilm aussehen, also habe ich genau das bekommen was ich erwartet habe. 7/10




    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2014
  2. patissier1

    patissier1 Lexikon

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    22.064
    Zustimmungen:
    2.021
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sky De, BeIn Sports, nc+ Sky Italia Cinema
    AW: Storm Hunters

    Schliesse mich den 7/10 an, stellt Twister weit in den Schatten.
     
  3. seagal1

    seagal1 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, Edision Argus Vip2, ET 9200, ET 9500, ET 8500, Sony BRAVIA KDL-40EX707
    AW: Storm Hunters

    Prinzipiell schließe ich mich Hoffi als Thema-Eröffner für den Film an. Nach ca. 25 min. Vorgeplänkel geht es actiongeladen zur Sache und die tollen Effekte der Tornados mit der Wucht ihrer Zerstörung können sich sehen lassen. Das wirkt sehr wirklichkeitsnah. Die mal wieder zum Einsatz kommende Wackel-Handkamera (für mich normalerweise immer ein Graus) lässt das Szenario aber diesmal gut rüberkommen und ist nur zeitweise störend. Das absolute Minus des Streifens ist die überaus miese Leistung aller Mitwirkenden. Sicher, die Tornados sollen im Mittelpunkt stehen, aber ein klein wenig schauspielerische Substanz erwarte ich auch von solch einem Film. Das geht gar nicht! Beeindruckend ist, was die Hand- und Stativkameras trotz Extremsturm so alles aushalten:D. Die scheinen unzerstörbar. So eine hätte ich auch gern:winken:
    Fazit: hervorragende Tornadoeffekte, gepaart mit schauspielerischen Unvermögen. Daher 6/10 Punkte von mir.
     

Diese Seite empfehlen