1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Stopp von Google "Street View" scheint möglich

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. August 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.215
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    München - Der ehemalige Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichtes, Winfried Hassemer, hält es für mögich, dass das Bundesverfassungsgericht den Google-Dienst "Street View" stoppen kann.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. jelle1991

    jelle1991 Senior Member

    Registriert seit:
    18. August 2010
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Stopp von Google "Street View" scheint möglich

    Natürlich nicht, solange man Apple Blizzard und co. erlaubt die Bürger zu nötigen.

    Aber was hat das mit Google zu tun?
    Gerade Google streetview hat ja nicht wirklich was mit Persönlichen Daten zu tun,denn gerade die werden ja eh verpixelt.
     
  3. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Stopp von Google "Street View" scheint möglich

    Der Mann wird von Google "Street View" genauso wenig Ahnung haben, wie die anderen Hetzer.

    Dabei gibt es schon Dienste die andere interessante Daten zu den Adressen mitteilen, zum Beispiel die Kaufkraft, Anteil der Migranten etc.
     

Diese Seite empfehlen