1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Stockendes Bild Einfrieren Kein Signal

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Oliverbieg, 9. Januar 2005.

  1. Oliverbieg

    Oliverbieg Junior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    20
    Anzeige
    Hallo DVB-T Gemeinde.
    Ich nutze nuin schon seit einigen Wochen DVB-T.
    Dazu hätte ich doch ein paar Fragen:

    Ich kaufte mir für 69,-- EUR bei Aldi so einen Receiver und eine 9,90 EUR Einfachantenne. Ich schliess das Ganze an meinen Fernseher im Schlafzimmer an und habe bis heute keine Probleme.

    Meinen Löwe Mimo32 Fernseher habe ich selbst mit einem DVB-T Modul aufgerüstet, die Software akuallisiert. Ebenfalls eine einfache 9,90 EUR-Antenne.

    Bei dem Löwe Fernseher stockt jedoch manchmal das Bild und es gibt eine sogenannte Klötzchenbildung. Ebenfalls fällt immer Mal für ein paar Sekunden der Ton aus.

    Als ich mit eine Antenne mit 5V-Verstärkung (Technisat ohne eigenes Netzteil) zugelegt hatte, ging fast nichts mehr, auch nicht dann, wenn ich die 5V am Fernseher freigeschaltet habe.

    Was kann ich noch tun ?
    Mir fällt nur noch eine starke Antenne mit Verstärker und eigenes Netzteil ein. Bringt das was, oder liegt es gar an den Sendern, dass die Signale nicht in ausreichender Qualität gesendet werden ? So ähnlich habe ich es schon Mal gelesen, kann es aber eigentlich nicht glauben, dass bessere Fernseher Probleme haben sollen und nicht so gute Fernseher problemlos laufen......


    Wer hat einen Tipp oder eine Idee ?

    Viele Grüße

    Oliver

    Ach ja, ich wohne ganz in der Nähe von Mainz, also bestes DVB-T-Gebiet
     

Diese Seite empfehlen