1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Stiftung Warentest" WM-Stadien Check

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von CableDX, 10. Januar 2006.

  1. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    Anzeige
    Das Thema um den Test der "Stiftung Warentest" schlägt ja hohe Wellen mittlerweile, deswegen wollte ich das Thema hier mal anregen.

    Ich möchte dazu grunsätzlich ein paar Stichpunkte in den Raum werfen:

    - ein Stadion ist kein Gerät oder Produkt, was einen einmaligen Ist-Zustand aufweist, viel mehr handelt es sich dabei um ein immer weiter entwickeltes Objekt.

    - auf Punkt 1 bezogen ist ein Objekt kein Produkt, zumindest keines was durch einen Besucher bei direkten Kontakt, oder normalen Anwendungen in Lebensgefahr bringt. Zum anderen ist aus meiner Sicht dieses Thema keines wo man auf fachliche Qualifikation seitens der "Stiftung Warentest" bauen kann.

    - bezogen auf den Kritikpunkt das Stufen in Stadien zu niedrig sind, sollte man berücksichtigen, das die Stufen den Rängen angepasst sind. Baut man ein Stadion tiefer und somit steiler, könnte man Kritik an den langen steilen Wegen nach oben üben.

    - bei dem Rundgang sollen angeblich behördliche Abnehmer dabei gewesen sein, was ich mir nicht vorstellen kann, weil es ansonsten zu Diskussionen während des Testes gekommen wäre.

    - die Sache mit den Gittern und Netzen ist grundsätzlich von der "Stiftung Warentest" hochgepusht und nicht richtig nachgeforscht worden. Soweit ich weiss sollen die Gitter im Ernstfall umklappbar in den Innenraum sein und die Fangnetze können oben elektrisch per Knopfdruck ausgehakt werden, genauso wie die Hintertornetze.

    Alles im allem finde ich den Test schon deswegen nicht aktzeptabel und repräsentativ, weil 6-8 Stunden für so ein Stadion nicht ausreichen. Ein bis zwei Tage eher. Das profilieren der Herren bei der Pressekonferenz und lachen auf sachliche Fragen macht das ganze zunehmend noch schlimmer.

    Mal grundlegend etwas, die "Stiftung Warentest" testet Geräte eine Woche oder mehr und gibt dann ihr Urteil ab. Ich kenne das, da wir unsere Geräte auch von ihnen testen lassen. Für ein Stadion brauchen sie 6-8 Stunden (O-Ton Pressekonferenz), hmmmm...ich glaube mehr brauch man da nicht zu sagen.

    Desweiteren gibt es baubehördliche Abnahmen und die müssen zumindest in den Grundzügen wie Sicherheit eingehalten werden, gerade in Deutschland. Das nicht alles hundert prozentig ist, ist glaube ich jedem klar. Aber dann können wir auch jedes Familienhaus was älter als zwei Jahre ist wieder dem Erdboden gleich machen, weil keines dieser Häuser jeder exakten Bauabnahme entspricht nach zwei Jahren Standzeit, sondern nur den primären wichtigen Punkten. Ich denke jeder Hausbesitzer wird mir da zustimmen. ;)


    CableDX
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2006
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.350
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: "Stiftung Warentest" WM-Stadien Check

    Das sollte bei allen Produkten der Fall sein und daher sind die Tests meistens auch schon veraltet wenn sie erscheinen.
    Man sollte es generell verbieten mit einem Test zu werben der älter wie 3 Monate ist.

    Gruß Gorcon
     
  3. bibineustadt

    bibineustadt Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    3.352
    Ort:
    HALLE - NEUSTADT + RHEIN MAIN
    Technisches Equipment:
    jede Menge ! ( von DSR - HD und von analog bis digital,egal ob SAT oder KABEL )
    AW: "Stiftung Warentest" WM-Stadien Check

    Die WM - Stadien in Leipzig, Berlin, Gelsenkirchen und Kaiserslautern fallen bei Stiftung Warentest durch. Mehr bei: ARD VIDEOTEXT SEITE 204


    Gruss aus Neustadt
     
  4. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: "Stiftung Warentest" WM-Stadien Check

    Ich schätze, dass die Stiftung es sich zu einfach macht. Wer heute ein Stadion bauen will, muß sich verschiedenen Regularien und Normen unterwerfen, die aus der Praxis immer weiter entwickelt wurden und zum Teil weltweit gelten.

    Erste Grundlagen eines Stadionbaus sind die "Technische Empfehlungen und Anforderungen für den Neubau oder die Modernisierung von Fussballstadien" der FIFA, die man sich dort als pdf-Datei runterladen kann.

    Dann kommen unzählige DIN-Normen ins Spiel wie auch die Versammlungsstättenverordnung u.a. Die deutschen Stadion sind allesamt nach diesen Normen gebaut und abgenommen worden.

    Wenn es also etwas auszusetzen gibt, muß man die entsprechenden Normen hinterfragen. In diesem einen Fall gebe ich Beckenbauer recht, der da meinte:


    Golphi
     
  5. Super-Mario

    Super-Mario Guest

    AW: "Stiftung Warentest" WM-Stadien Check

    Interessant das Gelsenkirchen dabei ist, wo doch Herr Assauer sein Stadien als bestes in "Europa" rühmt......Das passt ja zur momentanen Situation rund um den FC Schalke 04....
     
  6. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.477
    Ort:
    Spydeberg (NOR) / Solothurn
    AW: "Stiftung Warentest" WM-Stadien Check

    ARD TEXT Seite 204
    ARD TEXT Seite 205
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2006
  7. Lefist

    Lefist Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    7.009
    Ort:
    an der Quelle
    AW: "Stiftung Warentest" WM-Stadien Check

    und auf N24 gibt's live die Pressekonferenz. :winken:
     
  8. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: "Stiftung Warentest" WM-Stadien Check

    Nicht so interessant, wie das die Allianz Arena auch Mängel haben soll. Dabei ist die doch gerade erst fertig. Sorry ich halt den Großteil davon wie dummes Geschwätz und geb ausnahmsweise mal Franz Recht, dass die Stiftung Warentest sich auf Dinge beschränken sollte, von denen sie Ahnung hat.
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: "Stiftung Warentest" WM-Stadien Check

    Moin,

    was soll das Geschwätz, dass die Stiftung Warentest davon keine Ahnung hätte? Glaubt Ihr allen Ernstes, dass dieselben Produkttester, die gestern noch einen Staubsauger zerlegt haben, heute ein Stadion prüfen? Wie naiv muss man sein?

    Die Tests werden von Prüfern im Auftrag der Stiftung Warentest durchgeführt, die auf dem jeweiligen Gebiet spezialisiert sind. Der ADAC ist ja auch ein Automobilclub und testet Tunnels und Fähren.

    Die Kritik an dem Testzeitraum kann ich auch nicht verstehen. Bei Produkttets handelt es sich in der Regel auch um Belastungstests. Sowas entfällt bei den Stadien, da hier ja ausschließlich die Architektur und die Sicherheitsinfrastruktur überprüft wurde, nicht die tatsächliche Funktion der jeweils eingesetzten Systeme. Das wäre ein Test für sich gewesen.

    Und ein Graben zwischen Tribüne und Spielfeld wird auch nach 2 Wochen Testzeitraum für die Zuschauer nicht überwindbarer.

    Es ist richtig, dass ein Stadion auch von Bauaufsicht, Brandschutz, usw. abgenommen werden muss. Allerdings kenne ich deren Auflagen nicht. Wird ein Evakuierungstest durchgeführt, wie z.B. bei Flugzeugen (in 90 Sekunden müssen alle raus sein!)? Ich denke mal eher, dass das nicht der Fall ist.
    Da wird mehr auf formale Dinge geachtet.

    Gag
     
  10. albundy1911

    albundy1911 Gold Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    1.371
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    AW: "Stiftung Warentest" WM-Stadien Check

    Ich habe mal einen Bericht im Fernsehen gesehen, wo ein WM-Verantwortlicher sich über diesen Test ausgelassen hat.
    Er meinte, die Stiftung Warentest lässt ein Stadion auch dann durchfallen, wenn die Feuerlöscher an falschen Stellen hängen oder wenn kleine Birnchen die den Notausgang markieren, kaputt sind.
    Vom Bau her an sich sind die Gebäude in einem TOP-Zustand. Man solle nicht gleich verrückt deswegen spielen
     

Diese Seite empfehlen