1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Stewens lehnt Fernsehprogramme für Kleinkinder ab

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Dezember 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.234
  2. starnberg77

    starnberg77 Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    215
    Ort:
    Lkr STA
    AW: Stewens lehnt Fernsehprogramme für Kleinkinder ab

    wenn wir hier in Bayern keine anderen Probleme haben.
    Mein Kleiner darf sein Sandmännchen schauen und sonst noch nix.
    Eltern sollten wissen was gut für ihre Kinder ist und als 6-fache Mutter sollte das Frau Stewens auch wissen
     
  3. Martin G

    Martin G Platin Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    2.092
    Ort:
    Dachau
    AW: Stewens lehnt Fernsehprogramme für Kleinkinder ab


    Sie ist auch stramm CSU, da muss man von Zeit zu Zeit einfach Blödsinn schwätzen.
     
  4. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.186
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Stewens lehnt Fernsehprogramme für Kleinkinder ab

    Stewens lehnt Fernsehprogramme für Kleinkinder ab

    Was denn dann Fr. Stewens?
    Gleich als Übergang die Pornofilme resozialisieren oder wie? :eek:
     
  5. matthy

    matthy Junior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    108
    wo sie recht hat, hat sie recht

    egal ob CSU oder was. Jeder vernuenftige Mensch wuerde dem zustimmen.

    Wer Kleinstkindern/Babys vor den Fernseher setzt, nur weil er selbst keine Zeit hat, sich selbst mit den Kleinen zu beschaeftigen, handelt sicher verantwortungslos. Da braucht man sich dann nicht ueber die Zunahme von ADHS (Hyperaktivitaet) zu wundern!

    Natuerlich rede ich hier keinem Verbot das Wort, aber die Hinweise dieser Politikerin an Eltern bzw. Programmanbieter sind sicherlich angebracht.
     
  6. Andre444

    Andre444 Gold Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Emsdetten
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2
    AW: Stewens lehnt Fernsehprogramme für Kleinkinder ab

    sie hat vollkommen recht!!

    Kleinkinder Programme haben wir doch mittlerweile genügend!!
    Die Sender sollten sich mal um Programme für die älteren Kinder bzw Jugendlichen zwischen 12-20 Jahren gedanken machen!!
    Habe genung ältere in der Verwandschaft und Bekanntschaft die sich über die ganzen Kleinkinderkanäle ärgern weil es für ihr Alter nichts gibt.

    Darum Frau Stewens sie haben vollkommen recht mit Ihrer vorderung!!
    Es gibt genug Kleinkinder Sender!:winken:
     

Diese Seite empfehlen