1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Steve Jobs wollte offenbar nie einen Apple-Fernseher

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. März 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.177
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Wollte Apple-Gründer Steve Jobs nie einen eigenen Fernseher entwickeln. Ein aktuelles Buch, dass über das Innenleben des US-Konzerns berichtet, behauptet genau das. Spekulationen rund um einen angeblich geplanten Apple-Fernseher stützen sich seit Jahren auf Aussagen von Jobs, wonach dieser ein eigenes TV-Gerät plane.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Artchi

    Artchi Silber Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2013
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50GTW60 (50 Zoll NeoPlasma)
    YAMAHA RX-S600D (AV-Receiver)
    Magnat Quantum 675 Standlautsprecher und 67 Center
    Ich habe selber keine Apple-TV STB. Kann also nicht aus Praxiserfahrung reden, aber habe es mal im Elektromarkt ausprobiert.
    Wenn ich es so mit einem Panasonic GTW60 VieraSmart (mit Hexacore-CPU) vergleiche, weiß ich nicht, was die Apple STB für Vorteile bringen sollte. Klar, wer keinen Smart-TV hat, kann es damit aufrüsten. Auch ich werde das vielleicht in ein paar Jahren sagen müssen. Aber unabhängig vom Alter, dürften die meisten aktuell verkauften Smart-TVs die Apple STB überflüssig machen?

    Ich habe z.B. schon auf meinem Viera das VideoCiety drauf, was im Filmbereich mit iTunes konkurriert. Und für den Rest hat man auch auf jedem Smart-TV Maxdom, Watchever usw.

    Selbst kleine Games kann ich über den Viera-Store installieren.
     
  3. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.912
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Steve Jobs wollte offenbar nie einen Apple-Fernseher

    ATV macht aus keinem Fernseher Smart-TV, es ist "nur" eine Zugansbox zu iTunes (mit allem drum und dran) und AirPlay.
     
  4. stevi2312

    stevi2312 Gold Member

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 (Sky V13 und CanalSat 018, TNTSAT und Numericable)
    AW: Steve Jobs wollte offenbar nie einen Apple-Fernseher

    Wenn der "Apple Fernseher" vor ein paar Jahren gestartet wäre, hätte er wirklich ein Erfolg werden können. Medien- und Spielzentrale mit guter Integration von Livefernsehen und Mediatheken.

    Wie Artchi schon schrieb, ist das heute aber kein Alleinstellungsmerkmal mehr. Hier ist Apple dann kein Trendsetter mehr, sondern läuft maximal dem Markt hinterher.
    Wobei die Marktmacht von iTunes vielleicht doch dafür sorgen könnte, dass Apple einen guten Teil des Kuchens abbekommen kann.
     
  5. hezup

    hezup Gold Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Steve Jobs wollte offenbar nie einen Apple-Fernseher

    Apple ist ja schon öfters mal in bestehende Märke eingestiegen (Online Musikshop, MP3 Player, Smartphones, Tablets) und hat sich einen großen Teil vom Kuchen gesichert. Wenn ich mir so die Smart-TV Software von einigen Herstellern ansehe, ist da – auch wenn der Markt schon lange besteht – noch viel Potenzial vorhanden.
     
  6. waldschrat54

    waldschrat54 Guest

    AW: Steve Jobs wollte offenbar nie einen Apple-Fernseher

    Nicht nur für den SmartBereich, auch in der Benutzerobefläche für den TV allgemein. Wenn ich mir die Menüsteuerung von meinen Samsungs ansehe, einfach ein Graus. Die kriegen es nicht mal gebacken, dass bei einem kompletten Sendersuchlauf neue Kanäle nur angehängt werden. Kann mir nicht vorstellen, dass man das mit einem kleinen popeligen Update nicht hinbekommen kann.
     

Diese Seite empfehlen