1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Steuerwahnsinn - deutsche Steuerzahler finanzieren Hollywood

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von amsp, 15. Februar 2003.

  1. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Anzeige
    Monitor

     
  2. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    Ich glaube eher das ganze wird etwas übertrieben dargestellt. Die Summen um die es da geht, sind für Hollywood doch ohnehin nur Peanuts. winken
     
  3. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Nicht unbedingt.
     
  4. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    Ist Monitor nicht eigentlich eine BR-Sendung?

    <small>[ 01. M&auml;rz 2003, 05:12: Beitrag editiert von: Michael ]</small>
     
  5. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Eher nicht, vom BR kommt Report aus München.
     
  6. BenschPils

    BenschPils Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Coe
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 800 Sat
    Samsung LE40B650 LCD-TV
    SKY komplett
    HD+
    Monitor ist eine WDR-Sendung und wird in Köln produziert
     
  7. DR Big

    DR Big Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    437
    Ort:
    81379 München, Zielstattstr. 2b
    Ist doch ein alter Hut.

    Wurde schon vor Jahren im Spiegel dargestellt, daß die meisten Gelder, die in Hollywood verbraten werden, aus Deutschland kommen, sehr zum Leidwesen der Hollywoodstudios, die Deutschen warfen nämlich mit dem Geld nur so um sich, nach dem Motto "je mehr ein Film kostet, desto besser und erfolgreicher ist er dann", die habne die Preise nachhaltig ruiniert.

    Ist auch ein Grund, warum aus Hollywood in den letzten Jahren fast nichts mehr Gutes rauskam, den Drehbuchautoren und vor allem den Schauspieler ging es nur noch um massig Kohle scheffeln, die Deutschen bezahlten ja alles.

    Filme in Hollywood, Schiffe in Korea und Ölbohrungen in Kanada, der dumme Deutsch, der noch Steuern zahlte hat dies alles mitgetragen, Schuhmacher, Becker und all die anderen Millionäre haben dem Fiskus eine lange Nase gezeigt.

    Ergebnis: Der Deutsche Staat ist pleite, die Sozialkassen geplündert, die Politiker ahnungs- und verantwortungslos, der ganze Schwachsinn läuft ja immer noch munter weiter.

    Bloß der kleine Steuerzahler, der zahlt und zahlt und zahlt und zahlt.

    ---------------------------------------------------

    Athlonpower ist unter uns!
     
  8. Custer

    Custer Silber Member

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    597
    Ort:
    General George Armstrong Custer, Little Bighorn
    Hi Big,

    deinem Beitrag kann ich weitestgehend zustimmen! Nur, was ist die Alternative? Was könnte getan werden um das Ruder wieder rumzureissen und auch unseren Kindern wieder eine Zukunft zu geben?

    Wie es aussieht verschulden wir uns immer mehr und wie du schon anmerktest sind unsere Kassen alle geplündert. Was würde ein "Dr Big" tun?

    Gruss
    Custer
     
  9. Troll

    Troll Senior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Beiträge:
    258
    Ort:
    Trollhausen
    Ich würde als erstes mal dafür Sorgen das Firmen mit Sitz in Deutschland und die im Ausland investieren und dort in diesem Land auf ihre Gewinne versteuern,wo wir hier nichts von haben,ihre dortigen investitionen und auch verluste nicht hier in Deutschland von der Steuer abschreiben können.Was da an Milliarden eingespart werden könnte. boah!
     
  10. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    100%ige Zustimmung, Troll!

    Es gibt sogar deutsche Firmen, die zumindest hier ihren Firmennamen haben und in billigen Ländern produzieren, ja sogar ihre komplette Office-Arbeit leisten (letzteres z.B. in Steuerparadisen wie Dubai oder Bahrain)
     

Diese Seite empfehlen