1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Steuern

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von electrohunter, 24. Dezember 2005.

  1. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    Anzeige
    Bald ist es soweit, wir werden unsere Steuerkarte für das Jahr 2005 zurück bekommen und dann wird es Zeit sich darum zu kümmern. Wie macht ihr denn das so? ich hatte das eigentlich immer über eine Lonsteuerhilfe machen lassen. Ist nicht gerade bilig und im nächsten Jahr kann man das dann aber wieder absetzten. Andere benutzen wiederum einen Steuerberater und seit einigen Jahren gibt es diverse Programme dazu. Letztes Jahr habe ich zum ersten mal Elster ausprobiert. Nach dem einige meinten, dass das Finanzamt genau auf den Cent das überweist was das Programm ausrechnet, war ich am Ende schon etwas entäuscht. Gerade mal die Häfte der Summe was das Programm ausgerechnet hatte bekam ich überwiesen. Keine Ahnung woran es gelegen hat. Was benutzt ihr denn so und wo sind denn die Tricks und wo/wie kann man am meisten rausholen?
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Steuern

    Ich habe gelesen, daß das absetzen des Steuerberaters abgeschafft wird.
    Was haltet Ihr, die Ihr ab und an oder immer ne Steuererklärung macht und die auch unter zur Hilfe nahme eines solchen Menschen machen müßt, davon?
     
  3. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Steuern

    Naja als gegenzug wollen die die steuern ja immer noch verständlicher machen so das man diesen menschen eigentlich nicht mehr braucht.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Steuern

    Glaubst Du etwa an den Weinachtsmann?

    [​IMG]

    Gruß Gorcon
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Steuern

    Was ist Dir daran nicht verständlich?
    Die Steuern sind zum steuern da, damit der Staat lenkend auf seine Bürger eingehen kann, da sind einfache Steuern einfach Gift für den Staat. :)
     
  6. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Steuern

    Die subventitionen werden doch jetzt schon größtteils gestrichen. und für was anderes braucht man den steuerberater nicht. wenn man nichts mehr absetzen kann lohnt sich das nunmal nicht.

    und das das kommen wird sehe ich auch ohne an den weihnachtsmann zu glauben.
     
  7. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Ort:
    "Auf" Münster-Mauritz
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    AW: Steuern

    Moin und frohe Weihnachten.

    Kleiner Tipp von mir: Einige sollten sich vom Staat zu Weihnachten den Buchstaben "H" schenken lassen. Ich denke da an die vorstehend geschriebenen Wörter wie Lonsteuerhilfe oder Weinachtsmann. ;)
     
  8. Fino

    Fino Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Kreis Coesfeld
    AW: Steuern

    Ja da hast Du recht dieses Jahr kann man noch den Steuerberater mit angeben,was ab nächstes Jahr nicht mehr geht.
     
  9. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Steuern

    Servus,

    Steuer macht bei uns meine Frau -> gelernte Steuerfachangestellte --> Betriebswirtin VWA und nächstes Jahr noch Bilanzbuchhalterin.

    Das ausgerechtete bekommen wir auf den Cent genau auch ausbezahlt.

    Nur irgendwie klappt das nicht, das ich meine Frau steuerlich absetzen kann. :D
     
  10. watcher 24:7

    watcher 24:7 Senior Member

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Neufahrn b. Freising
    AW: Steuern

    Das wollte ja der Herr Kirchhof machen. Warum es abgelehnt wurde, ist mir ein Rätsel. Dann wäre endlich schluss mit dieser dämlichen Absetzerei.
     

Diese Seite empfehlen