1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sternverteilung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Kalle666, 22. Februar 2010.

  1. Kalle666

    Kalle666 Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Kann mir jemand kurz erklären was der Unterschied zwischen Sternverteilung und Stichleitungssystemen ist?:confused:
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sternverteilung

    So in grob:

    Sternverteilung: Von einem zentralen Punkt aus geht zu jeder Dose mindestens ein Kabel.
    Stichleitungssystemen: Von einem Punkt aus geht ein Kabel durch alle Dosen.

    cu
    usul
     
  3. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.389
    Zustimmungen:
    203
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sternverteilung

    Hättest du nach dem Unterschied zwischen einer Sternleitung und einer Stichleitung gefragt wäre die Antwort einfacher gewesen: Hf-technisch keiner!
    Als Sternleitung wird die Zuleitung von einem Multischalter zu einer Stichdose bezeichnet. Man kann den Multischalter als einen schaltbaren Abzweiger definieren. Beim Multischalter kommt noch die DC-Übertragung dazu.

    Bei entsprechend hohen Pegeln können aber auf dem Stichausgang eines Abzweigers auch mehrere Durchgangsdosen in Reihe geschaltet sein. In dem Fall ist das eine Stammleitung auf einem Stichausgang.

    Und in diesem Fall muss das Ende der Stammleitung zur Vermeidung von Stehwellen mit einem Abschlusswiderstand terminiert sein.

    Es gibt aber sogar Herstellerschaltungen die nicht nur Stichdosen nach einem Abzweiger darstellen, Smart hat hier auf Seite 3 sogar eine haarsträubende Schaltung mit zwei Stichdosen an einer Stammleitung erfunden.

    Na meinetwegen, manche sprechen ja von Wohnungssternleitungen.
    Das ist mir zu allerdings viel zu grob, so etwas heißt ab zwei Dosen korrekt Stammleitung, egal ob die an einem Abzweiger oder Verteiler angeschlossen sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2010
  4. Kalle666

    Kalle666 Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sternverteilung

    Aha dann habe ich Stichleitungen.Also vom Multischalter immer ein Kabel direkt zum Receiver.Habe da eine ESD 84.Muss ich da ein Widerstand einsetzen?Ich frage,weil da zwar zwei Anschlüsse sind,aber dieses kleine Plastikteil zum festschrauben ist nur einmal vorhanden.
     
  5. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.389
    Zustimmungen:
    203
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sternverteilung

    Nein, die ESD 84 ist eine Stichdose mit nur einer Klemme für das Eingangskabel.
    An Stichleitungsdosen nach einem Abzweiger oder Multischalter ist kein Abschlusswiderstand erforderlich.
     
  6. Kalle666

    Kalle666 Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sternverteilung

    Oh Tschuldigung also habe ich Sternverteilung mit Stichdose ESD 84,ohne Widerstand.
    Okay Danke
     

Diese Seite empfehlen